Post Reply
189 posts • Page 12 of 13
Postby bunterharlekin » 16 Nov 2008 17:23
Hallo Leute,
hier also ein Bild. Wenn mir jemand noch erklären kann, wie ich das hinbekomme, das es auch im Browser aussieht wie in einem Programm das Farbmanagement kann (hab hier iPhoto), dann würde es schöner aussehen und nicht so ausgelutscht...
8360
Viele Grüße
Axel (nein nicht Alex...)
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby Tim Smdhf » 16 Nov 2008 17:31
Hey Axel,

wiek ommts, dass du das vormals finale Hardscape nicht stehen gelassen hast?

Mir persönlich hat das besser gefallen. Noch etwas fällt mir auf: Die Steine stehen alle fast auf einer Linie im hinteren Teil des beckens. Wäre es nicht besser, wenn du einen oder zwei STeine etwas nach vorne rücken könntest, um die Tiefenwirkung zu erhöhen?

Die Pflanzen scheinen ja alle gut zu wachsen! Das HC könnte schon fast eine Rasur vertragen...

Naja das war meine bescheidene Meinung.
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby SebastianK » 16 Nov 2008 17:33
Hi Axel,

darauf habe ich gewartet. Das von dir angesprochene Algenproblem kann nicht so groß sein, jedenfalls kann ich keine erkennen. Gefällt mir gut, aber ich würde über eine Hintergrundfolie nachdenken. In dem Fall wäre weiss eine gute Wahl denke ich.
Gruß
Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3146
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Zeltinger70 » 16 Nov 2008 21:24
Hi Axel,

mir gefällts sehr gut,
obwohl ich sonst doch eher mit Pflanzen vollgestopfte Aquarien bevorzuge. *g*

Rückwandfolie ist sicherlich eine gute Idee.

Bist meiner Meinung nach auf dem richtigen Weg, und die Algen bekommste auch noch in den Griff ... sind ja nichtmal auf dem Fotos sichtbar. ;-D

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2117
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Tutti » 16 Nov 2008 21:34
Hi Axel,

ich finds wenn ich ehrlich bin nicht besonders gut,leider.
Der Boden ist zu platt,keine Hügel keine Struktur,und die Steine finde ich auch eher schlecht angeordnet,das HC vorne wächst zwar gut,sieht dann aber aus wie ein Fußballfeld ohne Highlights.
Ich hoffe du kannst einwenig Kritik vertragen,aber bei den Vorraussetzungen die du mit Hardware und Hardscape geschaffen hast bin ich vom Ergebnis etwas enttäuscht !

Grüße Tutti

p.s. bist du denn glücklich mit dem Becken wie es jetzt ist,und hast du dir das Ergebnis so vorgestellt ?
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
Postby GreenReef » 16 Nov 2008 21:46
Hi Axel,
...wirklich schade dass Du das ursprüngliche Hardscape nicht umgesetzt hast
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Mark1 » 16 Nov 2008 22:32
Hallo Tutti, hi Harald,

wenn ich das Ganze richtig verstanden habe, ist das Axel´s erstes Hardscape!

Unter dem Aspekt...hat er ja noch nicht soviel Übung wie ausgerechnet Ihr Beiden!
Wichtig ist doch nur daß die Entwicklung voran geht :lol: !

Es ist nicht damit getan teure Klamotten miteinander zu kombinieren...Übung macht den Meister, gelle Axel :taetschel: !

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby bunterharlekin » 17 Nov 2008 10:02
Hi Leute,
ich finde eure Reaktion etwas heftig. Zum einen ist das tatsächlich mein erstes richtig überlegtes Hardscape, zum anderen bin ich damit total zufrieden. Ich respektiere eure Meinung, keine Frage, aber ich lege eben nicht eure Maßstäbe an. Ich habe im Moment auch schlichtweg nicht die Zeit, Kraft und Ausdauer mehr Energie in die Sache zu stecken, besonders, da mich das Resultat total zufrieden stellt.
Zum Thema Technik. Ich hatte nie das Verständnis, dass die Technik das Becken ästhetisch ansprechender macht. Das liegt schon an einem selber. Aber es unterstützt mich eben.
Insofern ist für mich alles im grünen Bereich.
Viele Grüße
Axel (nein nicht Alex...)
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby Tutti » 17 Nov 2008 10:14
Hallo Alex,

wenn du mit dem Becken glücklich bist so wie es jetzt ist,ist doch alles in Ordnung,ich wollte damit nur sagen das einige deiner Hardscape Versuche die du vorher so versucht hattest deutlich besser aussahen wie jetzt,und ich dachte auch das wenn jemand sich solch ein schönes Becken ohne Streben usw. und Steine für hunterte von Euros kauft,das er dann doch höhere Maßstäbe als Vorgabe für sich selbst hatte!

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
Postby bunterharlekin » 17 Nov 2008 11:43
Tutti,
guck mal auf meine Unterschrift (Footer).
Viele Grüße
Axel (nein nicht Alex...)
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby yidakini » 17 Nov 2008 11:47
Hi Axel,

ich möchte mich in teilen Tutti und den anderen anschließen. Für meinen persönlichen Geschmack waren die Hardscape Versuche vorherauch stärker.
Aber ich musste gerade selber feststellen, dass das eigentliche umsetzen, dann doch Erfahrung und Fingerspitzengefühl braucht und gar nicht so leicht ist... :wink:
Des weiteren finde ich aber auch, dass dein jetziges layout durchaus etwas hat. Diese scheinbar im Halbrund angeordneten Steine betonen den freien Vordergrund sehr schön. Auch wenn du nicht gerade die Ideen des japanisch/asiatischen Iwagumi in Reinkultur umgesetzt hast, hat auch dieses Arbeiten in klar definierten Bereichen und die Betonung der Horizontlinie durch die ähnliche Höhe der Steine etwas. In deinem Layout ist jeder Stein ein Monolith und zieht den Betrachter auf sich, so ein bisserl, wie ein Stonhenge..

Dennoch denke ich, dass du diesen Ansatz noch verstärken könntest und deinem Layout etwas mehr Spannung, Tiefenwirkung und Stringenz geben könntest. Spontan würde ich denken, dass du vielleicht Eleocharis vivipara gleichmäßig und locker bis knapp hinter die beiden Steine links und rechts neben dem kleinen Mittenstein ziehen könntest.
Die dadurch verstärkte Mittenzentrierung des Layouts könnte man hervorragend wieder in eine aufregende Spannung versetzen, wenn du dann noch eine Einzelne Solitärpflanze genau in den goldenen Schnitt im linken Vordergrund setzt.
Mir würde hier eine kleine rötliche Echinodorus einfallen, die dann richtig zum Hingucker wird. Allerdings darf diese Pflanze nicht zu hoch oder zu kompakt werden. Also die perfekte Idee dafür hab ich nun auch noch nicht.
Weiterhin würde ich darauf achten, dass das Hcc oder Glosso auch noch bis hinten durchwächst, was mehr optischen Raum bedeuten würde. Die Blyxa vor dem rechten hohen Stein würde ich ggf. auch noch etwas ausdünnen, um mehr von dem Stein freizugeben, ähnlich,wie das auf der linken Seite der Fall ist. Die Schönheit der einzelnen Steine im Becken, empfinde ich nämlich als Stärke dieses Layouts.

Wichtig ist, dass dir dein Layout selber gefällt, denn du lebst ja jeden Tag damit und musst Spass daran haben. Da du ja schreibst dem ist so, vertstehe bitte meine Anregung nur als allgemeine Auseinandersetzung mit dem von dir vorgestellten Layout!

LG
Stephan
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
Postby yidakini » 17 Nov 2008 12:48
Kleiner visueller Nachtrag.

Hab mal ganz grob gebastelt, damit es etwas deutlicher wird, was ich meine. Allerdings sollte man sich den Hintergrund viel lichter vorstellen, so dass die Rückwand durchscheint...







8384


LG
Stephan
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
Postby Andric F. » 17 Nov 2008 16:28
Hi Axel
Hi Flowgrowers

Also mir gefällt das Layout ganz gut so. Ist nicht einfach so mal aus dem Stand ganz ohne "abgefahrene und bemooste" Wurzel ein reines Steinlayout, Iwugami, zu gestalten. Also ich find`s soweit echt schön.
Trotzdem haben mir die Entwürfe vorher besser gefallen. Da war einfach mehr spannung drin!
Mir persönlich fehlt ein bißchen Leben. Bodengrund nach hinten stärker ansteigend und den "Teppich" nach hinten, mitte durchlaufen lassen. Oder, aber dafür ist`s nun zu spät, im nach hinten durchgezogenen Teil das Tal und links und recht einfach die "Hügelvariante". Der Boden nimmt im Moment viel von der Perspektive weg, zu eben.
Das was mein Vorredner schon geschrieben hat ,wäre eine interessante Möglichkeit mehr Leben reinzubringen.
Könnte mir auch vorstellen,
1. mehr Steine nach vorne rücken
2. dann zum Weg der nach hinten abfällt von recht, hinter die Steine `ne Rotala Rotundifolia. Diese, dann schön als Hügel in der Höhe der Steine geschnitten, würde auch gut wirken.
3. Dazu auch `ne kleine Rote (genau im goldenen Schnitt), links vorn, so wie vorher anskizziert.

Aber trotzdem hübsches Becken, das wird nochmal richtig schön, da bin ich mir sicher!
8) alte Chemikerweisheit 8) :idea:
1. Viel hilft viel!
2. Was weg is, is weg!
und 3. Von nix kommt nix!

In diesem Sinne

Gruß

Flo
Last edited by Andric F. on 14 Dec 2008 21:47, edited 1 time in total.
Andric F.
Posts: 419
Joined: 04 Jun 2008 06:30
Feedback: 18 (100%)
Postby SebastianK » 17 Nov 2008 19:07
Hallo,

mal was anderes: Warum nennt eigentlich jeder Zweite Axel fälschlicherweise Alex :?: Ist doch gut leserlich in der Signatur zu lesen.

Wobei ich die Kritik an einem Punkt verstehen kann: Das Layout ansich ist zu flach. Ich fand das damalige Finale Layout auch um Längen besser, aber wer hat beim ersten Versuch schonmal alles perfekt hinbekommen. Wenn es einem selber gefällt ist es ok. Wobei ich Tutti auch verstehen kann, der immer ehrgeizig mit Wettbewerbssinn rangeht. Davor ziehe ich meinen Hut. :hut:
Gruß
Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3146
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Tutti » 17 Nov 2008 20:09
Lieber Axel,

Tutti,
guck mal auf meine Unterschrift (Footer).


Ich bitte hundertmal um Vergebung,sorry :beten:

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
189 posts • Page 12 of 13
Related topics Replies Views Last post
Mein neues Projekt ~20l Cube
by cmon » 23 Apr 2013 10:48
7 748 by troetti View the latest post
03 May 2013 10:20
Neues Projekt - Eigenbau für ein neues 77,7l Weißglas
Attachment(s) by Bob » 19 Oct 2012 21:27
48 6728 by Bob View the latest post
12 Jan 2013 09:23
Neues Iwagumi Projekt
Attachment(s) by johannes1984 » 11 Oct 2015 16:27
6 805 by Natural View the latest post
17 Oct 2015 20:31
Neues Iwagumi-Projekt
Attachment(s) by Matsuflex » 31 May 2019 10:16
6 566 by Haeck View the latest post
03 Jun 2019 21:45
Neues Projekt.. Juwel Vision 260
by RB_ » 24 Feb 2011 15:19
4 1575 by SebastianK View the latest post
24 Feb 2011 16:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests