Post Reply
189 posts • Page 2 of 13
Postby bunterharlekin » 25 May 2008 15:02
Hi Mark,
laut Web Page sind es 439,-Euro

Grüße
Axel
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby Pumi » 25 May 2008 17:52
bunterharlekin wrote:@ Mario
wenn Du damit den Wasserstrom gegen die Elektrode abdichten kannst und das eintauchende Stück lang genug ist, dann würde das auch gehen. Allerdings ohne Sichtfenster, wenn mans denn braucht.


Hallo Axel

Naja bei deinem ist ja auch nix anders als ein Würgenippel wo die Elektrode geklemmt und damit dicht wird oder?
Die Länge kann man ja mit einem Stück Rohr anpassen!

LG Mario
1x540ltr 2x30ltr 1x8ltr
User avatar
Pumi
Posts: 693
Joined: 29 Dec 2007 13:41
Feedback: 2 (100%)
Postby Mark1 » 25 May 2008 19:54
Hi Alex,

Hi Mark,
laut Web Page sind es 439,-Euro


ups, da habe ich mir den Preis des falsch gebauten 120 x 45 x 60 gemerkt, da würde ich mir die 60 bei der Tiefe wünschen!

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby kurt » 26 May 2008 17:35
Hallo Axel,

tolles Projekt, das hört sich ja alles vielversprechend an :D , da bin ich mal gespannt wie es wird.
Was soll denn so alles in die Messkammer? Dann die Preise, da wäre bei vielen basteln angesagt!
Bei Roger geht es gerade um PH-Elektroden(Einbauangaben), vielleicht interessant.
post-30253.html#30253

@ Mark
Die ADA Gallery haut mich auch um… :shock:
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2499
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby bunterharlekin » 26 May 2008 19:13
Hi Kurt,
in die Messkammer soll zunächst der Temperaturfühler und die ph-Elektrode. Wenn ich mal über viel Geld stolpere noch einen Sauerstoffsensor, den ich aber eigentlich für Spielkram halte. Die Bastellösung ist auch eine Lösung. Ich fand es allerdings auch optisch schön mit der Messkammer. Basteln wollte ich hier nicht, ich finde es so eine schöne Lösung. Ob mans finanziell ok findet muss jeder individuell entscheiden. Dies ist als Möglichkeit zu sehen, ebenso wie ein Eigenbau.

Grüße
Axel
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby bunterharlekin » 26 May 2008 19:49
Mark1 wrote:Hi Alex,
ups, da habe ich mir den Preis des falsch gebauten 120 x 45 x 60 gemerkt, da würde ich mir die 60 bei der Tiefe wünschen!

LG Mark.

Hi Mark,
das sollte nicht schwer zu machen sein. Carsten kann da mit dem Hersteller sprechen, hatte er mir auch angeboten wenn es mit den Maßen nicht passen würde.

Grüße
AXEL :)
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby kurt » 26 May 2008 20:53
Hallo Axel,

in welcher Höhe zum Wasserspiegel wird denn die Messkammer eingebaut, du machst doch bestimmt Bilder? wäre nett.
Ich spreche das an wegen der Abhängigkeit der KCL Lösung in der Elektrode zum Wasserspiegel um den leichten
Überdruck zu bekommen oder gibt es da schon eine Weiterentwicklungen oder neueren Stand?
Deshalb auch der Link zu Roger.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2499
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby bunterharlekin » 26 May 2008 21:00
Öhm Kurt, da hab ich jetzt wirklich null Ahnung. Davon höre ich das erste mal. Ich habe keine Ahnung wie das mit dem Überdruck aussieht. Die Messkammer soll natürlich in den Unterschrank. Ob die Wassersäule und damit der Druck auf die Elektrode was ausmacht kann ich nicht sagen. Das muss man mal sehen. Wenns mit der Schott nicht geht, dann eben mit einer Standard Plastikelektrode. Da dürfte es doch dann keine Probleme geben?

Grüße
Axel
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby bunterharlekin » 26 May 2008 21:13
Ich habe gerade nochmal bei Aqua Medic nachgesehen. Die haben Elektroden mit Schraubgewinde. Die sind bis 3bar Dicht. Also müsste so eine Elektrode doch auch im Unterschrank zu betreiben sein?!

Grüße
Axel
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby kurt » 26 May 2008 21:15
Hallo Axel,

bunterharlekin wrote:Ob die Wassersäule und damit der Druck auf die Elektrode was ausmacht kann ich nicht sagen.

sie macht was aus, es sei denn es gäbe Weiterentwicklungen. post-30253.html#30253
sind sie nach Außen 3 bar dicht? das ist ja auch nicht das Problem, aber nach innen zum Diaphragma.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2499
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby gartentiger » 26 May 2008 23:17
Hallo Axel,

ich find dein Vorhaben richtig klasse :top:

Mit der Beleuchtung ist es ein zweischneidiges Schwert.

Einerseits find ich viel Licht klasse 8) 8) 8) und kann die Wirkung des Aquas deutlich erhöhen.

Andererseits ist viel Licht schwerer in der Handhabung.

Wünsch dir gutes Gelingen.
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Mark1 » 27 May 2008 08:02
Hallo Axel,

das sollte nicht schwer zu machen sein. Carsten kann da mit dem Hersteller sprechen, hatte er mir auch angeboten wenn es mit den Maßen nicht passen würde.


Ich lasse mir hier erst mal ein Angebot von einem Aquarienbauer machen für 90 x 45 x 60 (L x H x T)...in Weißglas ohne Streben, wulstverklebt. Das Garnelenhaus ist mir im Moment noch etwas zu teuer ;).

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby bunterharlekin » 31 May 2008 14:02
Hi Leute,
kleines Update. Da ich im Job ganz schön heftig eingespannt bin, gehts im Moment alles recht langsam voran.
Ich habe inzwischen Kontakt zu mehreren Tischlern die mir den Unterschrank bauen wollen. Bei den Preisen musste ich allerdings schlucken, das wird sehr bitter werden. Allerdings geht Ytong nicht, da ich die Auflagefläche ausrichten können muss. Der Unterboden ist nicht gerade, und das gibt ansonsten Probleme.
Ich habe mir Gedanken gemacht wie man den Bodenzusatz Powersand Special M vom Bodensubstrat fern hält. Ich möchte nicht, das der Zusatz hochkommt. Ich hab hier mal was von einem Fliegengitter gehört. Was haltet ihr davon. Wie fein sollte das denn sein. Fliegengitter sind ja wirklich sehr fein. Macht das keine Probleme. Auch sind diese Netze ja nicht auf den permanenten Einsatz im Wasser gedacht. Vielleicht gibts sowas ja aus einem Kunststoff?

Grüße
Axel
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby Zeltinger70 » 31 May 2008 20:21
Hi Axel,

den Boden ausrichten sollte kein Problem sein wenn Du Ytong drauf stellen magst.

Ich würde auf das unterste Brett wo die Standflächen für den Ytong sind einfach einen Glattstrich auftragen, nicht zu feucht, dann in die Waage bringen und mit Glättkelle ausrichten.
Den Rest macht der Ytong-Kleber.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2117
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Bender » 31 May 2008 22:27
Hi Mark,

wenn du ein günstigeres Poolbecken willst, kann ich dir Aquarium Warburg ans Herz legen,
die verkaufen Aquarien in Poolausführung auch mit normalglas, natürlich transparent verklebt.
Du bräuchtest 8 mm, das ist trotzdem noch ne geile optik!
Sie haben japanische Maße vorrätig, können aber auch Wunschmaße liefern.
Qualität ist sehr gut, polierte und geschliffene Kanten etc.
Der Weißglaspreis ist einfach momentan zu hoch für normalsterbliche, gut wer schon zugeschlagen hat als die preise noch 150% günstiger waren.
Wegen dem Preis muss du anfragen, ich würde auf 200 tippen.

Gruß Ben
User avatar
Bender
Posts: 306
Joined: 04 Nov 2007 16:38
Location: Kassel
Feedback: 0 (0%)
189 posts • Page 2 of 13
Related topics Replies Views Last post
Mein neues Projekt ~20l Cube
by cmon » 23 Apr 2013 10:48
7 754 by troetti View the latest post
03 May 2013 10:20
Neues Projekt - Eigenbau für ein neues 77,7l Weißglas
Attachment(s) by Bob » 19 Oct 2012 21:27
48 6783 by Bob View the latest post
12 Jan 2013 09:23
Neues Iwagumi Projekt
Attachment(s) by johannes1984 » 11 Oct 2015 16:27
6 810 by Natural View the latest post
17 Oct 2015 20:31
Neues Iwagumi-Projekt
Attachment(s) by Matsuflex » 31 May 2019 10:16
6 588 by Haeck View the latest post
03 Jun 2019 21:45
Neues Projekt.. Juwel Vision 260
by RB_ » 24 Feb 2011 15:19
4 1580 by SebastianK View the latest post
24 Feb 2011 16:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests