Post Reply
98 posts • Page 5 of 7
Postby pauli » 08 Sep 2009 15:41
Und hier noch die Tiere:







Ich bitte um Anregungen/Kritik etc. :)

lG Erik
User avatar
pauli
Posts: 389
Joined: 27 Jul 2007 12:02
Location: Baldham (Münchner Osten)
Feedback: 27 (100%)
Postby Simon » 08 Sep 2009 18:50
Hi Erik,

:top: :top: :top: :top: :top:

Anregung und Kritik gibts keine. Bin sehr gespannt auf die neuen Pflanzen! Lasse mich ueberraschen!
Beste Grüße
Simon
User avatar
Simon
Posts: 1463
Joined: 24 May 2009 17:48
Location: Swisttal
Feedback: 24 (100%)
Postby MarcelD » 08 Sep 2009 18:55
Hi Erik,

das Becken gefällt mir richtig gut! Man kann auch mit sehr wenigen Pflanzenarten was schickes zaubern :wink: Was aber meiner bescheidenen Meinung nach das Ganze nochmal stark aufwerten würde, wäre Sand im Vordergrund statt des auf mich persönlich etwas trist wirkenden AquaSoils.


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby pauli » 08 Sep 2009 19:17
Hi,

danke euch :)

@Marcel: Deine Becken sind grandios, von demher ist mir deine Meinung sehr viel wert.
So einen hellen Sandvordergrund bis zum Rand der Pflanzengruppen?
Ich denke, dass mir die Garnelen das ganze durcheinander bringen und das AS auf den Sand schaufeln werden.
Oder nicht?
Überlegt hatte ich mir das beim Start des Beckens auch, hab aber dann doch einen einheitlichen Bodengrund gewählt. Aber wäre schon reizend mit hellerem Sand vor den Pflanzen.

MfG Erik
User avatar
pauli
Posts: 389
Joined: 27 Jul 2007 12:02
Location: Baldham (Münchner Osten)
Feedback: 27 (100%)
Postby MarcelD » 08 Sep 2009 19:23
Hi Erik,

und vielen Dank für die Blumen! :oops:

Tja, Garnelen sind wirklich sehr grabungsaktiv... ich merk das in meinem 64er, in dem ich erstmals diese Sand/AquaSoil Kombi eingesetzt habe. Da war die Technik der Trennung der beiden Substrate noch -sagen wir- recht suboptimal, so dass ich den AquaSoil (zu allem Überfluss auch noch in der Powder-Variante) noch regelmäßig wieder dahin schippen muss, wo er hingehört. In den beiden neuen Nanos, die ich am WE eingerichtet habe, ist mir die Trennung denke ich etwas besser gelungen... aber das wird die Zeit zeigen :D


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby Larsmd » 08 Sep 2009 19:53
Hi Erik,
kann mich dem Lob nicht sooo anschließen.
Das Becken wirk auf mich noch sehr leer und unfertig. Ich würde schon noch etwas in den Hintergrund setzen,etwas das nicht auch noch spitze Blätter hat.Auch könnte die Wurzel etwas besser umpflanzt werden.
Ist das Becken denn jetzt fertig?
Grüße
Lars
User avatar
Larsmd
Posts: 397
Joined: 04 Jul 2008 16:46
Location: Im Osten
Feedback: 4 (100%)
Postby pauli » 08 Sep 2009 23:23
Hallo zusammen,

@Marcel: Kannst darauf ruhig stolz sein :)

Die Garnelen sind irgendwie sehr ordentlich und alles, was ihnen nicht passt, wird umgeräumt :D
Wie has du die Substrate getrennt?

@Lars: Nein, nächste Woche kommt noch für links hinten Cyperus helferi und vielleicht noch eine Nuphar/Nymphea-Art, um eine großblättrige Pflanze zu haben. Welche Pflanze würdest du noch empfehlen?

MfG Erik
User avatar
pauli
Posts: 389
Joined: 27 Jul 2007 12:02
Location: Baldham (Münchner Osten)
Feedback: 27 (100%)
Postby pauli » 10 Sep 2009 15:59
Hallo,

ich bin nochmal am überlegen, wie ich die linke Seite des Beckens besser gestalten könnte.

Es gehört auf jeden Fall noch eine größere Pflanze in die Ecke, welche bis über die Wurzel wächst.

Was wäre da eurer Meinung nach passend?

Vielleicht auch noch eine Nymphaea stellata als Blickfang?

Ich bin kein Freund von Stengelpflanzen (ich weiß, Blyxa ist eigentlich auch eine), da ich in die Büsche nie Form reinbekomme.

Ich bitte um Hilfe bei der Pflanzenauswahl.

MfG Erik
User avatar
pauli
Posts: 389
Joined: 27 Jul 2007 12:02
Location: Baldham (Münchner Osten)
Feedback: 27 (100%)
Postby MarcelD » 10 Sep 2009 16:24
Hallo Erik,

Es gehört auf jeden Fall noch eine größere Pflanze in die Ecke, welche bis über die Wurzel wächst.

Das würde ich eher nicht machen. Dadurch würdest die Ecke des Beckens wahrscheinlich zu sehr betonen, und dadurch das Backen kleiner wirken lassen (mit dieser Angewohnheit habe ich auch öfter mal zu kämpfen...).
Ich würde genauso "unregelmäßig" Blyxa pflanzen, wie im rechten Bereich. Evtl. wäre eine ähnlich unregelmäßig verteile Pogostemon helferi noch eine nette Ergänzung?


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby Larsmd » 10 Sep 2009 16:26
Hi Erik,
pauli wrote:Hallo zusammen,
@Lars: Nein, nächste Woche kommt noch für links hinten Cyperus helferi und vielleicht noch eine Nuphar/Nymphea-Art, um eine großblättrige Pflanze zu haben. Welche Pflanze würdest du noch empfehlen?

Hm wie wäre es mit rotala rotundifolia auf der rechten Seite hinter der Wurzel und rotala sp. green hinten links in die Ecke?
Nur meine Vorstellung
MfG
Lars
User avatar
Larsmd
Posts: 397
Joined: 04 Jul 2008 16:46
Location: Im Osten
Feedback: 4 (100%)
Postby pauli » 10 Sep 2009 16:38
Hallo,

@Marcel: Meinst du unter/hinter die linke Seite der Wurzeln auch noch Blyxa japonica? Oder eine andere Blyxa-Art?

@Lars: Wie ich schon schrieb, ich bin kein Freund von Stengelpflanzen, da ich damit nie richtig Form ins Layout bringe. Und rechts finde ich persönlich, sollte ich gar nichts mehr hinpflanzen, sonst geht der wiesenartige Charakter der rechten Seite kaputt!?

Was haltet ihr von einer Nymphaea stellata (Thai-Lotus) zur Ergänzung der linken Seite?
Aber auch das würde den Blick sehr nach links ziehen.

MfG Erik
User avatar
pauli
Posts: 389
Joined: 27 Jul 2007 12:02
Location: Baldham (Münchner Osten)
Feedback: 27 (100%)
Postby MarcelD » 10 Sep 2009 16:52
Hi,

pauli wrote:@Marcel: Meinst du unter/hinter die linke Seite der Wurzeln auch noch Blyxa japonica? Oder eine andere Blyxa-Art?

Entweder weiterhin nur die B. japonica, oder zusätzlich eine B. aubertii :wink:


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby pauli » 10 Sep 2009 17:03
Hi,

was würdest du davon halten, links noch mehr Blyxa zu pflanzen und um etwas mehr "Unordnung" hineinzubringen eine kleine zufällig verteilte Gruppe Ludwigia arcuata?

Ich denke, das würde den wiesenartigen Charakter beibehalten und nur etwas Farbe und mehr Form einbringen.

Lieben Gruß
Erik
User avatar
pauli
Posts: 389
Joined: 27 Jul 2007 12:02
Location: Baldham (Münchner Osten)
Feedback: 27 (100%)
Postby MarcelD » 10 Sep 2009 17:25
Hi,

kann ich mir ehrlich gesagt nicht wirklich vorstellen... ich tu' mich mit Stengelpflanzen leider ein wenig schwer, besonders mit roten :D


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby pauli » 10 Sep 2009 17:40
Hi,

ich mag Stengelpflanzen eigentlich auch nicht :D
Aber vielleicht hat LArs schon Recht, wenn er sagt, dass alle Blätter gleich aussehen. Also anstatt der Ludwigia vielleich einen Thai-Lotus (wenn man ihn zurchtschneidet, wird er nicht so groß)!?

Also ich werde auf jeden Fall mal einen neuen CO2-Reaktor bestellen und eine der beiden Pflanzenarten (Ludwigia arcuata oder Nymphaea stellata). Und dann einfach mal schauen, wenn ich etwas Blyxa nach links setze und eine rote Pflanze dazu.

Und dann gibt es wieder ein Update und dann sieht man weiter :)

MfG Erik
User avatar
pauli
Posts: 389
Joined: 27 Jul 2007 12:02
Location: Baldham (Münchner Osten)
Feedback: 27 (100%)
98 posts • Page 5 of 7
Related topics Replies Views Last post
Mein erstes Projekt 400 Liter
by Flossenwelt » 16 Jan 2010 02:24
1 834 by Matz View the latest post
17 Jan 2010 00:14
Erstes Projekt
Attachment(s) by Pygmaeus » 28 Jan 2013 02:08
6 834 by lordc View the latest post
11 Feb 2013 14:10
Mein Aquarium :-) Finde es ist ein schönes Pflanzen Becken
by Andysr » 20 Jun 2013 17:10
4 1359 by tîmeau View the latest post
22 Jun 2013 10:13
Mein Aquascape Projekt
by Bernd_Wien » 07 Aug 2013 15:39
3 547 by Frollein_S View the latest post
08 Aug 2013 12:05
Mein neuestes Projekt
Attachment(s) by Dija » 12 Dec 2013 17:19
3 576 by AQ Dave View the latest post
15 Dec 2013 23:39

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest