Post Reply
151 posts • Page 8 of 11
Postby SebastianK » 06 Jan 2010 22:24
Hallo Harald,
Harald Soßna wrote:Sehe aber nicht so recht den Sinn dabei.
Also ein Design aus einer Hobbyliga ist also nur zweite Klasse???

habe mich anfangs nicht getraut, aber genauso sehe ich es auch. So eine Unterteilung ist nicht von Vorteil.

Gruß

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Harald Soßna » 06 Jan 2010 22:58
Hi Sebastian,

Hier nur mal ein Bespiel:

Nehmen wir mal an Tutti kommt in meinen Laden und fragt ob er da mal mitmachen kann.

Viele von euch kennen ihn ja sicher.
Er ist der beste Deutsche Teilnehmer beim ADA-Wettbewerb und Gewinner bei
"The Art of the Planted Aquarium" im Nano Bereich.

Also startet er in der Hobbyliga?!?!?!

Nichts gegen den Wettbewerb, wünsche ein Riesen Erfolg.
Kann das Aquascape nur nach vorne bringen.

JBL ist ja auch Hauptsponsor von The Art of the Planted Aquarium

Nur ein paar Details sind zu verbessern

Gruß
Harald
Harald Soßna
Posts: 244
Joined: 13 Dec 2007 20:54
Feedback: 0 (0%)
Postby Tim Smdhf » 06 Jan 2010 23:50
Hey Harald,

ich dachte, es stände jedem Teilnehmer frei zu wählen, in welcher Kategorie er sich bewirbt.

Tutti würde sicherlich in der Profiliga an den Start gehen wollen. Er scheut die Konkurrenz sicher nicht...
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby yidakini » 07 Jan 2010 18:49
Hallo,

natürlich steht es niemandem "frei" sich in einer der beiden Katergorien zu bewerben. Die Richtlinien dafür sind klar.
Das verdeutlicht doch nur noch einmal, das sich der Wettbewerb sowohl an den Handel, als auch den Endverbraucher richtet. Wie gesagt, großes Marketing.
Die Einschätzung, der "Profi-Preis" sei die wertvollere Trophäe, da stärkere Konkurrenz, wird sich wohl nicht halten lassen, zumindest, wenn ich dem Vertreter von JBL, der "meinen" Laden betreut, glauben schenken darf.

Aber das ist sicher nur von Vorteil! Werden denn dadurch nicht die Kundenmeinung und -bedürfnisse gestärkt? Zumindest darf man darauf hoffen.
In der Welt des Zoofachhandels sind ausgewiesene Pflanzenaquaristik-Kenner doch eher Raritäten :mrgreen: , wenn ich mich damit mal auf meine und der hier häufiger kommunizierten Erfahrung stützen darf.

Wer einen Tutti (zurecht) in die Profiliga hebt, hat halt ein falsches Bild vom hier(!) gemeinten "Profi". Dennoch wäre es auch schön, wenn Teilnehmer wie Tutti, Äddy,oder Hardy, oder wie sie alle heissen, die Qualität des Konkurrenz durch ihre Teilnahme heben würden.
Wenn nicht, fände ich es aber auch nicht sooo ganz schlecht...;o) Vielleicht hätten wir dann nämlich eine inoffizielle Nachwuchsplattform!
Die Wertigkeit der Auszeichnung "Deutsche Meister" relativiert sich dadurch zwar, aber sicher in verträglichem Maße. Ich sage nur mal "Brot und Spiele" :D
Es ist ja auch nur ein Marken-abhängiger Wettbewerb. Inwieweit sich dieser durch seinen zu vergebenden Titel per se aus der Marken-abhängigkeit emanzipieren kann und darf, bleibt erst mal der Marke überlassen - und dem starken auftreten (zukünftiger) Prtizipienten in der "hobby-Liga"!

Oder seht ihr das etwa anders? Denn eines ist doch in Wirklichkeit von vorne herein klar: Solange der "Meister" nicht aus den Reihen der Qualifizierten und Fachkundigen gekürt wird, bleibt es eine hohle Marketing-Nummer.
(Die es zu kapern gilt :finger: )

LG und in Vorfreude, auf das was vor uns liegt
der Stephan
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
Postby Zooland » 07 Jan 2010 19:46
Hallo Stephan,
zunächst möchte ich kurz sagen das ich der Zoofachhändler bin, der dem Frank das Becken gestellt hat. Ich sehe es leider etwas anders als du.
Wir konnten uns tatsächlich aussuchen ob der Frank in der Hobby- oder Profiliga mitspielt. Eigentlich ist es doch ganz einfach, ein Profi verdient damit Geld und ein Amateur eben nicht.
Der Grundgedanke von JBL war es ja auch nicht eine 2 Klassen-Gesellschaft zu schaffen, sondern vielmehr Chancengleichheit zu gewährleisten.
Dabei geht es natürlich hauptsächlich um die Möglichkeiten die ein Kandidat hat. Ein Händler der selber mit macht, wird sicherlich wesentlich mehr (Pflanzen, Deko u.s.w) verarbeiten als die meisten "Kunden" die mitgemacht haben.
Bei uns war es schon so das ich wußte, das Frank klasse Becken gestaltet. Darum konnte er sich auch aussuchen was er wollte.
Wenn sonst jemand gekommen wäre der gerne mitgemacht hätte und von dem ich noch kein Becken gesehen hätte, weiß ich nicht ob ich mit dem gleichen finanziellen Aufwand einverstanden gewesen wäre.
Ich bin überzeugt davon das die Hobbyliga mindestens genauso gut, wenn nicht bessere Aquarien macht als viele "Profis".Gerade weil es Eure Leidenschaft ist und ihr viel Spaß am gestalten habt. Ich persönlich fotografiere hobbymäßig und glaube das ich das besser kann als ein Aquarium einzurichten. Du weißt schon was ich meine :-)
Desweiteren wird dieser Wettbewerb zwar von JBL veranstaltet, dennoch ist es kein Markenwettbewerb. Jeder Teilnehmer hatte die freie Wahl womit er sein Aquarium gestaltet. Oder mußtest du etwa Manado Boden nehmen ?
JBL hat sich aber bereit erklärt die Dinge die sie im Sortiment haben kostenlos zu stellen. Natürlich wird das dann weitestgehend genutzt.
Als Händler kann ich dir bestätigen, das der Bereich wo Aquaristik ein echtes Hobby wie bei Euch der Fall ist, immer mehr wegbricht. Ich mache das nun schon viele Jahre und kann sagen das sich das Kundenklientel stark verändert hat. In der Regel ist es kein Hobby mehr, der Kunde möchte nur gerne ein Aquarium weil er es schön findet. Von Layout und solchen Dingen sind die meisten meilenweit entfernt. Das ganze soll einfach und ohne großen finanziellen Aufwand funktionieren. Das erklärt auch warum 60er Einsteigersets einen immer größeren Marktanteil bekommen. Das ist nicht nur bei uns so, sondern ein allgemeiner Trend.
JBL möchte damit auch erreichen, das es in den Geschäften wieder tolle Aquarien zu bestaunen gibt und somit auch wieder Interesse für "richtige" Aquaristik geweckt wird. Dieses hat auch stark nachgelassen, da es für einen Händler auch ein großer Aufwand ist diese Aquarien zu pflegen. Ich finde es allerdings eine gute Idee und bin von der ganzen Sache auch begeistert. Da wir bald unseren Laden umbauen, wird Frank danach noch 2 weitere Becken einrichten.
Ich denke man sollte JBL dankbar sein. Sie haben versucht einen möglich fairen Wettbewerb zu gestalten und haben sich das auch eine Menge Geld kosten lassen. Dieses kann für die gesamte Branche hilfreich sein. Allein durch diesen Wettbewerb wird JBL sicher nicht das investierte Geld reinholen können.

VG
Guido
Zooland
Posts: 3
Joined: 07 Jan 2010 18:59
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 07 Jan 2010 19:58
Hallo Guido

Gratulation zu dieser offen und ehrlichen Worten...!!

Als Händler kann ich dir bestätigen, das der Bereich wo Aquaristik ein echtes Hobby wie bei Euch der Fall ist, immer mehr wegbricht. Ich mache das nun schon viele Jahre und kann sagen das sich das Kundenklientel stark verändert hat. In der Regel ist es kein Hobby mehr, der Kunde möchte nur gerne ein Aquarium weil er es schön findet. Von Layout und solchen Dingen sind die meisten meilenweit entfernt. Das ganze soll einfach und ohne großen finanziellen Aufwand funktionieren. Das erklärt auch warum 60er Einsteigersets einen immer größeren Marktanteil bekommen. Das ist nicht nur bei uns so, sondern ein allgemeiner Trend.

Ich glaube das von dir Geschriebe kann/ SOLLTE .... man auf alle Namhaften Hersteller anwenden..
<
JBL möchte damit auch erreichen, das es in den Geschäften wieder tolle Aquarien zu bestaunen gibt und somit auch wieder Interesse für "richtige" Aquaristik geweckt wird. Dieses hat auch stark nachgelassen, da es für einen Händler auch ein großer Aufwand ist diese Aquarien zu pflegen.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby yidakini » 07 Jan 2010 20:48
Hi Guido,

erst mal willkommen im Forum! :P

Wieso "leider" anderer Meinung? Foren sind doch für den freien (und hoffentlich konstruktiven) Meinungsaustausch da! :lol:

Aber zum Thema - ich kann gar nicht wirklich erkennen, wo wir anderer Meinung sind?
JBl hat sicher eine sog. win-win Situation hergestellt. Dass ich persönlich das äußerst begrüße sollte hoffentlich in meinen Beiträgen deutlich geworden sein.
Ich finde es spannend EURE Händler-seite kennenzulernen. Durch den engen Kontakt zu "meinem" Händler (noch mal das große Lob an alle Händler, die sich trotz berechtigter Bedenken und Unklarheiten bereit erklärt haben Leute in der Hobby Liga zu melden!) konnte ich auch ein par kleine und äußerst interessante Einblicke in das "Geschäft" bekommen. Der Kontakt zueinander wird dadurch erfreulich bestärkt und man kann voneinander lernen. Enthusiasmus wird wohl auf beiden Seiten vorhanden sein.

Natürlich hat JBL bei der Produktwahl freie Hand gelassen, aber seien wir doch mal ehrlich, durch das Sponsoring hat JBL einfach den zwanglosen Zwang des besseren (günstigeren) Arguments geliefert. Gerade auch für solche Händler, für die die finanzielle Investition erst mal ein "Risiko" bedeutet. Wie gesagt, darin sehe ich nichts schlechtes und es scheint mir nur fair, dass JBL in diesem Sinne nicht aus reiner "Hobby"-Menschenfreundlichkeit handelt.
(Und Guido, dein Enthusiasmus und deine Unterstützung von Frank in allen Ehren, aber ich denke du stellst damit weiterhin eine Ausnahme dar :wink: )

Für uns als Enthusiasten sind diese Marketing-technischen Feinheiten eigentlich auch erst einmal irrelevant. Wie bereits gesagt, für uns zählt die Chance und die Möglichkeit uns und unser Hobby weiterzubringen. (Wobei wir dabei natürlich im Moment immer auch mit einem Auge nach Asien und den anderen internationalen Wettbewerben schielen.)
Unter diesem Blickwinkel sind auch meine Überlegungen bezüglich der "Wertigkeit" des Titels zu verstehen. Vielleicht gab es ja hier eine Unklarheit.
Wenn letztlich dadurch unser Endverbraucher und Hobbyisten Herz geschmeichelt würde, dass mehr Leute wieder Zugang zum eigentlichen Hobby finden und dadurch auch die Verfügbarkeit von z.B. interessanten Pflanzen erhöht wird, dann ist das auch super - win win halt.

Was mich jetzt allerdings irritiert ist deine Aussage bezüglich der Anmeldungsmöglichkeiten in den beiden Ligen.
Unter dem Aspekt der Chancengleichheit kann man natürlich diese Aufteilung auch sehen, aber eben nur AUCH! Das finde ich soweit sehr löblich, aber gerade nach deiner Definition würde diese Kategoriesierung doch ad absurdum geführt, wenn es dem reinen Hobbyisten (also derjenige, der in keiner Weise davon seinen Lebensunterhalt bestreitet) frei stünde sich anzumelden, wo es ihm besser gefiele. Denn gleiches gälte doch dann für den Profi (also in erster Linie derjenigen Person, die im Zoofachhandel beschäftigt ist) auch, und vorbei wäre es mit der Chancengleichheit, oder?

Gerade deine Ausführungen bezüglich des Wandels im Geschäft und der Kunden-bedürfnisse, bestärken mich in meiner Ansicht, dass es natürlich ein Wettbewerb ist, der sich sowohl an die Händler, als auch die Konsumenten richtet. Und ich sehe es genauso wie du, es geht um eine Kultur schöne Schaubecken öffentlich zu präsentieren, um zu begeistern! (und wenn ich es nochmals sagen darf, mit den damit verbundenen positiven Konsequenzen für den Handel!)
Anders, als unter dieser Prämisse, macht für mich das Konzept dieses Wettbewerbs keinen Sinn...
Oder um es mal böse zu formulieren: Wäre dieser Wettbewerb dann unter Betrachtung der Einlassungen à la Harald Soßna nicht ein starkes Stück, bzw. eine Lachnummer? Immerhin gibt es doch ausreichend anerkannte Foto-Wettbewerbe und eine internationale Leistungsschau ist sichergestellt und dem geneigten Hobbyisten zugänglich.

Ich denke wir sind uns einig, dass dieser Wettbewerb sich an die Basis richtet und das ist auch gut so! Das alleine ist Grund und Berechtigung genug, wie ich finde und ich hoffe, dass wir in diesem Punkt auch die folgerichtige "Synthese" unserer beider Betrachtungsweisen finden. :bier: :bier:

Noch eine kurze Einlassung: Sorry für mein gestelztes Deutsch! Ich kann manchmal einfach nicht anders. :roll:

Grüße
Stephan
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
Postby Zooland » 07 Jan 2010 21:15
Hi Stephan,

zur anderen Meinung war auch nur der Teil mit der Hobby- und Profiliga gemeint. Der restliche Beitrag sollte einfach mal die Händlersicht darstellen. Vielleicht war ja für den ein oder anderen was interessantes dabei.

Du hast schon recht das es eigentlich absurd ist die Wahl zwischen Hobby und Profi selber zu wählen. Dennoch ist es so evtl. am besten. Dann kann sich auch keiner beschweren er wäre falsch eingestuft weil ihm sein Hobby-Becken besser gefällt als ein Becken eines Profi-Teilnehmers. Man kann es halt nie allen recht machen bei solchen Dingen. Insgesamt finde ich es aber nach wie vor fair gemacht.

Leider kann ich selber nicht nach Berlin kommen, da wir dann kurz vor dem Umbau unseres Ladens stehen. Schade, hätte ich gerne gemacht.

Ist ja schon eine tolle Sache das hier 3 Leute aus dem Forum unter den ersten 5 sind.

Ich wünsche Euch jedenfalls viel Spaß und Erfolg.

VG

Guido
Zooland
Posts: 3
Joined: 07 Jan 2010 18:59
Feedback: 0 (0%)
Postby yidakini » 07 Jan 2010 21:28
Hey Guido,

schade, dass du nicht kommen kannst.
Ich muss allerdings auch sagen, dass die 200EUR "Taschengeld" eigentlich höchstens eine kleine Aufwandsentschädigung darstellen, wenn man mal die Bahnpreise (Angebot zur grünen Woche entfernungsabhängig: 129EUR hin und zurück!!!) sieht und dazu auch noch die Notwendigkeit einen Tag Urlaub zu nehmen, da der Wettbewerb am Freitag stattfindet. Dagegen ist die EINE Übernachtung zwar nett, aber bezogen auf Anreisedauer auch ein bisschen mager....
Apropos: hey, falls hier gerade jemand von JBL mitliest, ich habe weder die Nominierungsurkunde noch nen Warengutschein zugeschickt bekommen! :twisted: Beileidskarten bitte an mich! *lach*

Hey, drei von fünf? Das spricht einfach für dieses Forum und seine begeisterten und freundlichen NutzerInnen!!! (Ich wette die anderen zwei sind der Tutti und der Harald und die haben sich einfach nicht getraut sich zu outen, damit sie uns nicht verschrecken...*lach*)
Aber es stimmt schon, es gibt kein anderes Forum, dass ich kenne, das solch einen freundlichen und unterstützenden Umgangston hat, wie dieses!!!

Grüße
Stephan
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
Postby Philipp Nrw » 14 Jan 2010 00:06
Hi zuammen,
bezüglich des Gutscheins und er Nominierungsurkunde!
Das wird der Händler zugeschickt bekommen haben..
Alle Briefe von JBL gingen an Zajac und nicht an mich! Fand ich etwas komisch da meine Anschrift in der Anmeldung angegeben wurde.

Um mal eine kurze Info an euch beiden zugeben:
Die Zimmer sind im Hotel auf unsere Namen reserviert, Messekarten liegen am Südeingang für uns bereit! (Also keine Karten kaufen!! )

Ich fahre schon Donnerstag nach Berlin ( habe zum Glück frei bekommen, mein Chef unterstüzt mich da voll) hatte mir Lidl-Bahntickets gekauft 66,-Eur für Hin und Rückfahrt ( bei Ebay jedoch etwas teurer, und für Freitags nicht nutzbar!!!)
Darum bleibe ich bis Samstag in Berlin im Ibis Hotel eingecheckt! Von Freitag auf Samstag zahle ich selber.

Sehe es genau wie Stephan die 200,-Eur sind schon bei anreise ausgegeben!! Also reine Aufwandsentschädigung..

Ich hoffe Ihr habt das Schreiben vom 8.01 schon bekommen indem der weitere Ablauf erklärt wird!
am 22.1 zwischen 10-12 Uhr am Messestand einfinden, in die Liste eintragen. Herr Lergenmuller ist unser Ansprechpartner.
Alle Teilnehmer bekommen identische Pflanzen und Materialien um Chancengleichheit gewährleisten zukönnen.
Ab 12 Uhr kurze besichtigung der Becken und der Materialien/Pflanzen. Ab 14 Uhr der Startschuss um in 2Std. das Becken fertig zustellen.
Nach 16 Uhr wird das Bewertungsgremium vergleichen und den Sieger ermitteln.

Es treten 5 aus der (Hobby-)Liga und 5 aus der ( Profi-) Liga an! (Um mal aufgekommene Fragen zubeantworten)
Würde mich freuen, wenn Ihr mir kurz schreibt wann Eure anreise ist! Damit wir uns mal auf ein Bier oder Whisky zusammen setzen können!

Liebe Grüße
Philipp

Ps kurze Frage :

Sind wir drei alle in der Hobby-Liga ???
MfG
Philipp
User avatar
Philipp Nrw
Posts: 55
Joined: 28 Sep 2009 20:28
Location: Kamp-Lintfort 47475
Feedback: 3 (100%)
Postby Tropic » 14 Jan 2010 21:09
Hallo an alle,
Ich bin in der profi liga im Finale und fliege am 21.01.10 nach berlin!
Ich fänds toll wenn wir uns mal ne PN schreiben mit tele nummer damt man sich findet.
Erst mal Sorry das ich dass hier so spät reinschreibe aber ich war verdammt busy unterwegs!
Ach ja ich habe kein bilbearbeitungsprogr. und bin ein Computer noopdeswegen bitte in "Aquarien" einmal nachschauen.
Man sieht sich in Bärlin :D
MfG
Daniel
User avatar
Tropic
Posts: 27
Joined: 14 Oct 2009 09:38
Location: Krefeld
Feedback: 3 (100%)
Postby animalcrawler » 15 Jan 2010 08:22
Endlich Kollege, man hat das gedauert. :shock: Hast die PN gelesen?
Ich bin immer noch etwas betrübt das ich nicht mitkommen kann, aber ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück und bin mal kein schlechter Verlierer. Dein Scape hat es verdient! Diesmal ist es umgekehrt: Ich bin ein Fan von Dir! :) Hol den Titel, tu es für Dich, tu es für "uns". Ich versuch dann mal mein Glück in Hannover.
Weißt du wer noch in der Profiliga antritt?
Der Hobbyliga natürlich auch viel viel Glück und macht viele Fotos nächste Woche!!!!

Gruß Uwe
User avatar
animalcrawler
Posts: 118
Joined: 28 Dec 2009 08:25
Location: Hamm
Feedback: 0 (0%)
Postby Tropic » 15 Jan 2010 20:53
Ja die namen haben ich scho wieder vergessen auf jeden fall die beiden Brüder von Aqua klar.de und die anderen Namen sagten mir nichts.Ich finde es auch schade das man sich die top 5 nicht auf der JBL Homepage angucken kannKOMMT JA VIELLEICHT NOCH hoffentlich.Aber ich finds GEIL das gleich 4 Finalisten von flowgrow gestellt werden in beiden ligen.Nächstes jahr werdens wahrsch. die top 50 sein :D :D :D :D :D :D :D :D .Sach ma Uwe wann richtest du in Hnover ein? an dem besagten samstag?
Gruß der Metze
MfG
Daniel
User avatar
Tropic
Posts: 27
Joined: 14 Oct 2009 09:38
Location: Krefeld
Feedback: 3 (100%)
Postby Fabi » 15 Jan 2010 21:10
Hi,
schaut mal

Hobby-Liga


Image
Philipp Bittmann/Zoo-Zajac Duisburg

Image
Frank Fiedler/Zooland Frechen

Image
Florian Würges/Futterhaus Bruchsaal

Image
Claudia Hary/Domes-Aquaristik München

Image
Stephan Schwarz/Aquarianertreff-Zoohandel Wuppertal


Profi-Liga


Image
Daniel Metzer/Welkes Mega-Pet Duisburg

Image
Stefan Thouin/Fressnapf München

Image
Jens Wagner/ Aquaristik-Wagner Falkenberg

Image
Frank Wagner/ Aquaristik-Wagner Falkenberg

Image
Klaus Kucharz/Zoohaus Haindl Frankfurt
Gruß
Fabi
User avatar
Fabi
Posts: 378
Joined: 13 Jun 2009 23:58
Feedback: 6 (88%)
Postby Tropic » 15 Jan 2010 21:18
Ja da L... mich doch fett :D ,
Da sind ja dicke dinger dabei schön ich freu mich auf alle
Danke du :D
MfG
Daniel
User avatar
Tropic
Posts: 27
Joined: 14 Oct 2009 09:38
Location: Krefeld
Feedback: 3 (100%)
151 posts • Page 8 of 11
Related topics Replies Views Last post
JBL Contest - Eindrücke
Attachment(s) by Tobias Coring » 22 Jan 2010 21:07
87 5918 by Tobias Coring View the latest post
30 Jan 2010 09:09
ADA Contest Ergebnisse 2008
by Tobias Coring » 04 Aug 2008 07:15
67 9294 by Jay View the latest post
04 Oct 2008 18:32
Kritikthread ;) - Layouts ASE Contest
Attachment(s) by GeorgJ » 11 Jul 2009 18:41
14 1202 by Alex@Raven View the latest post
13 Jul 2009 16:21
AGA Contest 2010 Ergebnisse und Meinungen
by Tim Smdhf » 16 Nov 2010 11:40
17 1588 by solar88 View the latest post
19 Nov 2010 14:56
2.Ungarischer Aquascaping Contest - HAC - die Gewinner
Attachment(s) by Jurijs J. » 08 Dec 2010 01:03
4 986 by MarcelD View the latest post
09 Dec 2010 21:10

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests