Post Reply
52 posts • Page 3 of 4
Postby Gast » 30 Aug 2007 13:03
Hallo Harald,

du hast wirklich die Gabe neue Layouts zu kreieren..gefällt mir gut :top: , bin gespannt wie sich die Utricularia entwickeln wird.
wenn ich mir das Zeux richtig anschaue vermute ich doch stark dass es sich um ein Abfallprodukt aus der GlasIndustrie handelt

handelt es sich hier vieleicht um das selbe Substrat , was die Sabine in Ihrem Riff benutzt? :laber:

Gruß
Werner
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Stobbe98 » 30 Aug 2007 13:17
Hi Harald,

wäre zeit für neue Bilder :wink:
Pflanzen müssten ja mitlerweile etwas gewachsen sein.

Gruß Patrick
User avatar
Stobbe98
Posts: 710
Joined: 24 Jul 2007 13:38
Location: Binzen
Feedback: 4 (100%)
Postby Stobbe98 » 11 Jan 2008 12:41
Hey Harald,

gibts den endlich mal neue Bilder?
Mich interessiert wie sich deine Ultricularia entwickelt hat :)
Gruß Patrick
120x50x60cm Weissglasbecken(Emmel) rote Moorwurzel/Steine Scape
45x40x35cm Weissglasbecken (Emmel) Meerwasserbecken noch am Anfang :-)

"Von der Natur lernen, um Natur zu schaffen".
User avatar
Stobbe98
Posts: 710
Joined: 24 Jul 2007 13:38
Location: Binzen
Feedback: 4 (100%)
Postby GreenReef » 11 Jan 2008 13:12
Hallo Patrik,
sorry, …..dieses Becken habe ich komplett in den Sand gesetzt, zum einen war der Bodengrund scheisse, das war dieses komische Zeux was hartnäckige Eisenablagerungen am Glas hinterlässt (das Thema wurde hier schon mal behandelt glaube ich) und zum anderen wollte ich zuviel weil ja der Boden negative Einflüsse auf das Wurzelwachstum hatte, ….deshalb sah ich mich genötigt zu einem Eigengebräu an „Effektoren“ zu greifen, habe es kräftig übertrieben und das wars auch schon…..
…..shit happens ;)
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Ben » 11 Jan 2008 14:48
Hi Harald,

das klingt aber wirklich nach Shit happens ;):

Aber sag mal wo du die tollen Steine her hast?
Ich finde hier nirgends Drachengestein usw.

Ein Link wäre toll!

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby Neo » 11 Jan 2008 17:16
Also solche ähnlichen Steine gibts hier:

http://www.aquaristic.net/mini-landschaft-per-kilo.html
User avatar
Neo
Posts: 89
Joined: 06 Dec 2007 16:36
Feedback: 0 (0%)
Postby Ben » 11 Jan 2008 17:29
Danke dir.

Und die härten das Wasser arg auf?

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby Tutti » 11 Jan 2008 17:40
Hi,



Und die härten das Wasser arg auf?

nach meinen Erfahrungen leider ja !!


Grüße Tutti
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
Postby GreenReef » 11 Jan 2008 18:11
Ben wrote:Hi Harald,

das klingt aber wirklich nach Shit happens ;):

Aber sag mal wo du die tollen Steine her hast?
Ich finde hier nirgends Drachengestein usw.

Ein Link wäre toll!

LG Ben

Hi Ben,
…diese Steine gibt es bei der ZooKölleKette, sie nennen sich MesserStein oder Minilandschaft und kosten knappe 7€/Kg und sind wirklich sauschwer, …wenn man die auf die Waage legt und auf der DigiAnzeige gleich der Preis angezeigt wird bekommt man eine Gänsehaut und es läuft einen eiskalt den Rücken runter, ….das geht aber ziemlich schnell wieder vorbei wenn man durch die Kasse ist ;)

....ja und Kalk haben die auch ne Menge, aber das macht mir mittlerweile keine Angst mehr, das ist eher eine kleine Herausforderung
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Ben » 11 Jan 2008 19:39
Hi,

naja ich habe einen KH von 13 aus der Leitung.

Das ist grenzwertig für mich.

Was meinst du was da ein paar Kilo im 60 L Aqua bewirken.

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby GreenReef » 11 Jan 2008 19:59
Ben wrote:Hi,

naja ich habe einen KH von 13 aus der Leitung.

Das ist grenzwertig für mich.

Was meinst du was da ein paar Kilo im 60 L Aqua bewirken.

LG Ben

Hi Ben,
je nach freiem CO2 und Oberflächenbeschaffenheit der Steine kannst Du mit einem Anstieg der LF von ca. 30µS pro Tag rechnen das könnten so um die 1°Kh sein
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Ben » 11 Jan 2008 20:29
Danke :)

Auch wenn das jetzt OT ist...

Ich bin der Meinung das auch Steine in Naturaquarien genutzt werden die aus dem Hochgebirge Japans kommen und das Wasser nicht aufhärten.

Leider habe ich den Namen vergessen.
Hat jemand einen parat?

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby MaikundSuse » 12 Jan 2008 00:40
Meinst du Drachensteine?
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Image
User avatar
MaikundSuse
Posts: 700
Joined: 21 Feb 2007 22:01
Location: HGW
Feedback: 0 (0%)
Postby Ben » 12 Jan 2008 13:05
Ich dachte die härten das Wasser auch auf.

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby MaikundSuse » 12 Jan 2008 13:08
Hallo!

Kann ich jetzt gar nicht sagen.
Hab die im Akadamabecken, da war davon nichts zu merken. ;)
Wenn du willst, kann ich das mal testen.
Reicht Essig oder was braucht man dazu Salzsäure?

Viele Grüße
Maik
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Image
User avatar
MaikundSuse
Posts: 700
Joined: 21 Feb 2007 22:01
Location: HGW
Feedback: 0 (0%)
52 posts • Page 3 of 4
Related topics Replies Views Last post
1. Iwagumi
Attachment(s) by Ernihro » 26 Feb 2013 15:43
1 604 by Ernihro View the latest post
26 Feb 2013 15:49
Iwagumi Naturaquarium
by ChrisWerner » 16 Aug 2007 18:39
202 17316 by ChrisWerner View the latest post
21 Nov 2007 11:35
Der Iwagumi Stil
by MikeD » 20 Nov 2007 22:50
5 2791 by niva View the latest post
08 Feb 2009 21:30
HMF im Iwagumi-Becken
by pauli » 24 Nov 2007 17:45
11 1855 by Tobias Coring View the latest post
26 Nov 2007 19:19
Schnellwachsende im Iwagumi
by Scharni » 06 Mar 2008 10:47
16 1746 by Scharni View the latest post
07 Mar 2008 09:48

Who is online

Users browsing this forum: Schabbel and 3 guests