Post Reply
52 posts • Page 2 of 4
Postby orinoco » 04 Aug 2007 14:02
(Bild von Tobi eingefügt ;))

Danke Tobi :wink: (jetzt geht´s auch wieder :wink: )

lg
CAro
User avatar
orinoco
Posts: 371
Joined: 04 Apr 2007 17:24
Feedback: 8 (100%)
Postby GreenReef » 04 Aug 2007 18:07
Hallo,
....als Bodendecker hatte ich eigentlich die Utricularia graminifolia vorgesehen, jedoch ist sie zZ. bei meinem sonst zuverlässigen Dealer nicht zu erhalten, …die Glossostigma sieht nach meinen Erfahrungen nach 3Rückschnitten schon nicht mehr so gut aus und sie müsste dann neu eingepflanzt werden

…bleibt mir eigentlich nur die die H. c. Cuba oder ich verwende die in meinem GreenReef doch nur kläglich wachsende Utricularia, ….hier muss ich mich noch entscheiden



original addy
ps was ist den da für ein licht drüber das sieht so blau aus?!

…das kommt eigentlich nur von meinem bescheidenen fotografischen Talent, hab ne neue Kamera und komme so gar nicht klar damit
…die Beleuchtung besteht aus 2x15Watt T8 mit 6500Kelvin



Hallo Caro,
Hab mal versucht zu zeigen was ich meine, indem ich einen dieser Steine nach hinten verschoben habe, weil mir auch hinten als Abschluß noch ein weiterer Stein ganz gut gefallen würde.Villeicht ganz links vorne noch einen flachen, kleinen stein als Abschluß.

…tausend Dank für deine Montage und deinen Vorschlag, evtl. führe ich nochmals eine kleinere Veränderung durch, aber das schwierige dabei ist wenn man einen Stein bewegt kommt man in Versuchung andere Steine nachzukorrigieren und man fängt dann wieder ganz von vorne an ;)
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Goborg » 04 Aug 2007 20:51
Hallo Harald.

Hab da zufällig noch was gefunden. vielleicht kennst du es schon, vielleicht bringt es dich auch etwas weiter.

http://www.aquatic-eden.com/2007/07/iwa ... tions.html
Gruß,

Christian




[align=center]----===== Macht´s gut und danke für den Fisch ! =====----[/align]
User avatar
Goborg
Posts: 240
Joined: 24 May 2007 10:43
Location: Northeim
Feedback: 1 (100%)
Postby Gabi » 05 Aug 2007 01:12
GreenReef wrote:...das sieht man auch dass Du dich deinem 12er intensiv gewidmet hast, es ist in meinen Augen ein richtiges KnallerBecken und der Regenbogen gibt ihm eine ganz besondere Note, für mich gehört er einfach dazu, ….echt Spitze


Du schmeichelst mir wirklich sehr, Harald Image Ja, das stimmt, auch für mich war der Regenbogen etwas besonderes und für mich passte er wunderbar ins Bild.

…klar bin ich dir böse ;)
…ich mag halt solche MaulwurfAQ`s und ein Sandhügel in einem IwaguimiAQ ist eher selten zu sehen, deshalb habe ich mich auch für den ansteigenden Bodengrund entschieden


Nein, nein, nicht der Kieshügel war es, der stört - es sind sie Steine - die Anordnung. Darum bat ich um verschiedene Vorschläge. Dein zweites Bild war schon wesendlich besser, obwohl Du nur wenig geändert hast. Es sind manches mal nur Winzigkeiten, die ein Bild verändern. Caro hat das Bild wunderbar geändert, indem sie aus der Mitte einen Stein wegnahm - versuch es doch einfach mal.

….hab gerade nen Wattebausch nach dir geschmissen, …hat`s weh getan..? :twisted:



Lach, autsch Image
Liebe Grüße - Gabi Image




:dafuer: guckst Du hier :dafuer:
Gabi
Posts: 595
Joined: 07 Jun 2007 21:26
Location: Ratingen
Feedback: 37 (100%)
Postby Niko » 05 Aug 2007 18:14
Hallo,
ich habe bin vor etwa 2Wochen auf diese Seite hier gestoßen (Link) und habe mein Aqua 40 auch gleich umgebaut. Habe statt Messersteinen Lava genommen.
Hier mal zwei Bildchen. Sorry, der Kies muss unten wieder georndent werden, wollte ich aber erst machen wenn die E.Tellenus schön angewachsen ist.

Sorry für das schlechte Bild.
Vorne rechts die kleine Ecke muss noch verbessert werden.
MfG Niko
Last edited by Niko on 31 Aug 2007 13:39, edited 1 time in total.
User avatar
Niko
Posts: 104
Joined: 25 Feb 2007 16:35
Feedback: 8 (100%)
Postby GreenReef » 11 Aug 2007 14:27
Hallo,
...so, ....nachdem ich mich nun doch für die Utricularia entschieden und sie besorgen konnte hab ich das AQ mal damit bepflanzt, …auch die Steine habe ich nochmals neu angeordnet und bin nun mit dem Arrangement etwas zufriedener, …ich weiss es ist noch weit vom Optimum entfernt und ich hätte es mir mit nur 5Steinen sehr viel leichter machen können, aber ich hatte es mir nun mal mit den in Relation zum doch kleinen Becken mit grossen Steinen so in den Kopf gesetzt und auf den ansteigenden Bodengrund wollte ich auch nicht verzichten


….und hier mal das vorläufige Ergebnis in einem schlechten Pic


Image
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Mark1 » 11 Aug 2007 15:25
Wow!

Das gefällt sehr gut!

Die Technik noch ausgelagert und das sieht richtig klasse aus...unser Lieblingsspiel: Wieviele Töpfe Utricularia hast Du investiert?

Grüße,
Mark.
Mark1
Feedback: 0 (0%)
Postby Sabine68 » 11 Aug 2007 17:28
Hallo Harald,

Die Utricularia sieht ja vom Kontrast her klasse aus.
Gefällt mir unheimlich gut - bin mal gespannt, wie es aussieht, wenn die Pflanzen mal weiter gewachsen sind.
Ich mag diese reduzierten Layouts unheimlich gerne.
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby GreenReef » 11 Aug 2007 19:40
Hallo Mark,
Die Technik noch ausgelagert und das sieht richtig klasse aus

…die Technik kommt kurz vorm plattmachen also zum FotoShooting raus, wie Du ja weißt haben meine Becken eine sehr geringe Halbwertszeit ;)

...unser Lieblingsspiel: Wieviele Töpfe Utricularia hast Du investiert?

....hmm, …..warte mal, ..............das waren, .........*grübelgrübel*, ....naja so ca., …..öööhm, ...ich habs vergessen :D

…aber es waren mind. 8Töpfe und den Rest habe ich meinem Reef entrissen




Hallo Sabine,
Die Utricularia sieht ja vom Kontrast her klasse aus.

…ja, …und von der Form her auch mal was anderes als Glosso oder Cuba

Ich mag diese reduzierten Layouts unheimlich gerne.

…so geht mir das auch, aber ich bin mir noch nicht sicher ob es bei den beiden PflanzenArten bleibt, evtl. möchte ich noch eine weitere Art im Hintergrund verwenden um die strenge Keilform etwas aufzulockern





Hallo,
….hier mal noch einer meiner ersten IwagumiVersuche, das 25Ltr-AQ stand nur ca drei Wochen und wurde mit CubaPolstern die ich aus meinem Riff verbannt hatte „mal schnell“ aufgebaut, also quasi aus Modulen und wurde mit 70Watt HQI beleuchtet 8)

Image
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Mark1 » 11 Aug 2007 19:50
Hi Harald,

…die Technik kommt kurz vorm plattmachen also zum FotoShooting raus, wie Du ja weißt haben meine Becken eine sehr geringe Halbwertszeit ;)


Jaja, das ist mir leider bekannt...deswegen bist Du bei bestimmten Damen ja auch so beliebt ;).


....hmm, …..warte mal, ..............das waren, .........*grübelgrübel*, ....naja so ca., …..öööhm, ...ich habs vergessen :D

…aber es waren mind. 8Töpfe und den Rest habe ich meinem Reef entrissen


Autsch, da bleibt wieder nix für die Haushaltskasse ;).

….hier mal noch einer meiner ersten IwagumiVersuche, das 25Ltr-AQ stand nur ca drei Wochen und wurde mit CubaPolstern die ich aus meinem Riff verbannt hatte „mal schnell“ aufgebaut, also quasi aus Modulen und wurde mit 70Watt HQI beleuchtet 8)

Image


Da wirkt die Steinverteilung etwas ausgewogener, die Bepflanzung vergleichen geht ja nicht ;).

Grüße,
Mark.
Mark1
Feedback: 0 (0%)
Postby MaikundSuse » 14 Aug 2007 00:32
Hallo!

Mir gefällt der aufsteigende Bodengrund ja sehr gut.
Was ist das? Irgendwas Leichtes?
Hab hier noch ´n leeres AquaArt 30 da habe ich gerade mit dem Kies (1 - 3 mm) etwas rumprobiert und der fängt sofort an zu rutschen.

Viele Grüße
Maik
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Image
User avatar
MaikundSuse
Posts: 700
Joined: 21 Feb 2007 22:01
Location: HGW
Feedback: 0 (0%)
Postby GreenReef » 17 Aug 2007 11:39
Hallo Mark,
...deswegen bist Du bei bestimmten Damen ja auch so beliebt :wink: .

...wie meinstn das, ...hä..? :twisted:




Hallo Maik,
Mir gefällt der aufsteigende Bodengrund ja sehr gut.
Was ist das? Irgendwas Leichtes?
Hab hier noch ´n leeres AquaArt 30 da habe ich gerade mit dem Kies (1 - 3 mm) etwas rumprobiert und der fängt sofort an zu rutschen.


…den Bodengrund hatte man mir als BasaltKies „angedreht“, aber wie Du richtig vermutest ist er sehr leicht, der Dealer hatte mir auch noch versichert dass er rein gar nichts ans Wasser abgibt, ….wenn ich mir das Zeux richtig anschaue vermute ich doch stark dass es sich um ein Abfallprodukt aus der GlasIndustrie handelt
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Mark1 » 19 Aug 2007 15:01
Hi Harald,

...wie meinstn das, ...hä..? Twisted Evil


och...gar nicht *flöööööööööööt ;).

Sakuteiki oder die Kunst des japanischen Gartens; Jiro Takei & Marc Peter Keane; Eugen Ulmer GmbH & Co.; 2004
"Die Regeln zur Anlage und Gestaltung aus den historischen Schriftrollen der Heian-Zeit".

Es dürfte das wohl älteste Gartenbuch der Welt sein :D. Ich quäle mich da gerade durch, weil unser "Gartenarchitekt" es als Literatur empfohlen hat.

Grüße,
Mark.
Mark1
Feedback: 0 (0%)
Postby ricciafluitans » 29 Aug 2007 13:21
Hallo Harald,

ich hätte mal ne Frage zu den Steinen. Kannst Du mir sagen wo man die herbekommt?

Gruss Ralf
User avatar
ricciafluitans
Posts: 2
Joined: 29 Aug 2007 13:17
Feedback: 0 (0%)
Postby Sabine68 » 29 Aug 2007 18:40
Hallo Ralf,

herzlich willkommen :)
Ich heiße zwar nicht Harald :wink: , aber die Steine bekommt man, glaube ich, bei Kölle Zoo
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
52 posts • Page 2 of 4
Related topics Replies Views Last post
1. Iwagumi
Attachment(s) by Ernihro » 26 Feb 2013 15:43
1 608 by Ernihro View the latest post
26 Feb 2013 15:49
Iwagumi Naturaquarium
by ChrisWerner » 16 Aug 2007 18:39
202 17355 by ChrisWerner View the latest post
21 Nov 2007 11:35
Der Iwagumi Stil
by MikeD » 20 Nov 2007 22:50
5 2795 by niva View the latest post
08 Feb 2009 21:30
HMF im Iwagumi-Becken
by pauli » 24 Nov 2007 17:45
11 1861 by Tobias Coring View the latest post
26 Nov 2007 19:19
Schnellwachsende im Iwagumi
by Scharni » 06 Mar 2008 10:47
16 1748 by Scharni View the latest post
07 Mar 2008 09:48

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests