Post Reply
66 posts • Page 4 of 5
Postby Hauerli » 04 May 2011 17:34
Hiho ,

Heute ist meine Co2 Anlage angekommen und auch schon in betrieb genommen ;) , lasse sie jetzt erst mal laufen und werde Sie dann anhand des Dauertests langsam regulieren ( mangels Blasenzähler ) .


Weiterhin sind vor gut 1 Std meine kleinen Garnelchen ein getrudelt , sind zwar noch etwas blass vom Stress aber konnte schon beobachten wie Sie langsam von durchsichtig Richtung perlweiß wechseln :) .





----------------------------------------------

Mein Algen Problem besteht weiterhin , die Algen wachsen nicht Sie wuchern .
habe heute so ziemlich alle Tröpchentests gemacht und estgestellt , das mein

Nitrat bei so 20-40 mg / l liegt , und ich aber obwohl ich jeden tag 3 ml Step 1 Dünge ( welches ja eisen enthält ) keine messbaren werte an Eisen im Wasser habe .
Weiterhin habe ich festgestellt das ich auch keine messbaren werte an Phosphat im Becken habe, wobeiich dachte das durch das Soil Phosphat ins Wasser gelangt ?
habe mir jetzt mal Tobis Dünger bestellt und werde dann mal weitersehen wie ich Dünge und mit was .
Hauerli Photography

Grüße,
Max
User avatar
Hauerli
Posts: 291
Joined: 07 Apr 2011 16:42
Feedback: 1 (100%)
Postby varrader » 04 May 2011 17:44
Das mit dem Blasenzähler ist irgendwie eh kappes... Wenn der Diffusor verstopft ist, wird auf einmal eh viel weniger CO2 im Wasser gelöst, weil die Bubbels größer werden, und andersrum, wenn der Diffusor frisch gereinigt ist.

LG,
Stefan
User avatar
varrader
Posts: 103
Joined: 02 Mar 2009 16:46
Location: NRW
Feedback: 6 (100%)
Postby Hauerli » 07 May 2011 17:57
Postby Hauerli » 07 May 2011 18:45
Hiho ,

heute habe ich eine grandiose Entdeckung gemacht , ich habe mir einen alten Batterebetriebenen Mulmsauger genommen und an den Ausgang eine Socke gebunden somit habe ich den perfekten Algensauger !! ^^ habe damit fast 70% aller Algen entfernen können .

Außerdem habe ich heute meinen neuen Diffusor eingebaut ( nachdem mir vorgestern mein alter runter gefallen ist <.< ) und ich bin begeistert ! 10 Euro bei tobis shop und das Ding ist um Welten geiler als die von jbl , viel leiser kein gepfeife und die Bläschen sind genial klein .


Eine frage noch ich wollte meinen Filtereinzug Nelenbaby sicher machen , habt ihr da Tipps ? Hab es zuerst mit einem Filterschwamm versucht den ich rein gesteckt habe aber nach nur 2 Std war die Filterleistung schon merklich reduziert.


Weiterhin hab ich mal die Pflanzen von tobi eingepflanzt , hab zwar mittlerweile un 5 Pflanzen in meinem Aquarium aber wenn es mir zu meinem späteren Ziel hilft soll das ja ok sein ^^ .

Bilder :

Hauerli Photography

Grüße,
Max
User avatar
Hauerli
Posts: 291
Joined: 07 Apr 2011 16:42
Feedback: 1 (100%)
Postby Anika » 07 May 2011 20:17
Hi Max,
Hauerli wrote:Eine frage noch ich wollte meinen Filtereinzug Nelenbaby sicher machen , habt ihr da Tipps ?

schau mal hier:
garnelen/filtereinlauf-garnelen-sicher-machen-t15799.html
Gruß
Anika
Gib einem Menschen Macht und Du erkennst seinen wahren Charakter.
User avatar
Anika
Posts: 461
Joined: 23 Aug 2010 11:45
Location: Bad Segeberg
Feedback: 43 (100%)
Postby Hauerli » 11 May 2011 16:13
Hiho ,

Hier mal wieder ein kleines Update .

Die Algen sind stark auf dem Rückzug . Denke da hab ich erst einmal das Schlimmste überstanden ^^ .

Ansonsten die Pflanzen wachsen , die Garnelen häuten sich und ich habe gesehen das eine weitere Garnele Eier trägt , hätten wir als o schon 3 werdende Mütter ^^ .

Nur die Elatine Hydropiper will irgendwie nicht so recht , kaum Wachstum im Gegensatz zu den anderen Pflanzen

Hauerli Photography

Grüße,
Max
User avatar
Hauerli
Posts: 291
Joined: 07 Apr 2011 16:42
Feedback: 1 (100%)
Postby Hauerli » 25 May 2011 14:45
hiho all ,

Wollte euch mal wieder ein kleines update schreiben :) .

Das Aquarium entwickelt sich eigtl sehr gut die Pflanzen gedeihen die Algen sind so gut wie weg .
Das einzige womit ich noch immer kämpfe sind immer wieder leichte Trübungen auf den Scheiben .
ich denke das es sich immer noch um Staubalgen handelt und habe leider keine Lösung gefunden diese auszumerzen .

Meine White Pearl hatten gestern ihren ersten kleinen "liebes-tanz" :D war sehr nett anzusehen weiterhin ist aber leider noch nix geschläpft wobei ich glaube das es die nächste woche soweit sein dürfte .

Alos nächstes werde ich mir 10-12 "Funkensalmler" holen damit ich endlich ein paar fische drin hab :) . Nur leider habe ich noch keinen Aqua-Shop im umkreis gefunden der diese hat :/



Gruß Max
Hauerli Photography

Grüße,
Max
User avatar
Hauerli
Posts: 291
Joined: 07 Apr 2011 16:42
Feedback: 1 (100%)
Postby Hauerli » 06 Jun 2011 16:41
Hiho

Hier mal wieder ein kleines Bilderupdate :

Die Elatine Hydropiper wächst leider kaum , keine Idee wie ich die noch vorantreiben kann ,werde mich wohl demnächst von der verabschieden bzw. meinen Traum von einem Elatine-Teppich aufgeben und die Glosso dann rechts rein wachsen lassen .

Ansonsten läufts ganz gut , konnte gestern 9 kleine Baby-Garnelen zählen und da kommen noch n Haufen mehr ;) .

Düngetechnisch versuche ich mich seit Freitag mal am MCI-Ansatz und dünge momentan solange NO3 bis ich Punktalgen bekomme , kleiner Nebeneffekt der dort nicht erwähnt wird ist das ich momentan Bartalgen bekomme Oo aber ich mach das mal weiter :) .

Weiterhin brauch ich noch nen Tipp wie ich das Glosso daran hindern kann in mein Moos zu wachsen :D , falls es sowas gibt ^^ .

Hauerli Photography

Grüße,
Max
User avatar
Hauerli
Posts: 291
Joined: 07 Apr 2011 16:42
Feedback: 1 (100%)
Postby Hauerli » 21 Jun 2011 21:45
Hiho ,

Wolte nur noch mal berichten , meine Funkensalmler sind eingezogen .

Das sind wirklich schöne Fische !

Ansonsten habe ich seit letzter Woche testweise auf ADA Düngung ( Brighty K + Step 1 ) umgestellt und seit dem habe ich keine Algenbildung mehr nur die Bartalgen die noch vorhanden sind halten sich . Seltsam !
Hauerli Photography

Grüße,
Max
User avatar
Hauerli
Posts: 291
Joined: 07 Apr 2011 16:42
Feedback: 1 (100%)
Postby Gast » 21 Jun 2011 22:09
Hey Max!

Wird doch so langsam... :)

Darfst aber gerne noch ein aktuelles Bild einstellen mit den Fischen! ;-)

Gruß derweil
Eva
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby 2taktschrauber » 22 Jun 2011 00:12
Kann es sein das du ein Kalium Problem hast?
An den scheiben sieht ganz da nach aus so wie staubalgen...

Ist bei mir auch so gewesen als ich noch kno3 täglich gedüngt habe und zwei wochen keinen ww.
2taktschrauber
Posts: 119
Joined: 21 Nov 2010 18:14
Feedback: 7 (100%)
Postby Hauerli » 22 Jun 2011 22:59
Hiho ,

Ja Bilder kommen die Tage , finde meine Cam leider nicht mehr :( .

Das mit dem Kalium habe ich Anfangs auch in Betracht gezogen jedoch habe ich es durch gerechnet und ich komme kaum über 10mg/l K bis zum WW somit kann ich das wohl ausschließen .
Vor allem seit ich probehalber wieder Brighty K Dünge gebe ich ja wesentlich mehr K hinzu .

Denke das es bei mir an meinem Sonneneinschlag liegt den Ich habe wenn ich nicht auf mein Fenster achte . ( Hab n Türgroßes Fenster 4 Meter von Aqua :) )
Hauerli Photography

Grüße,
Max
User avatar
Hauerli
Posts: 291
Joined: 07 Apr 2011 16:42
Feedback: 1 (100%)
Postby SebastianK » 23 Jun 2011 14:58
Hi Max,

komisch, dass hier nur so wenige Leute reinschreiben.
Werd wegen den Algen nicht ungedultig, das bekommst du schon wieder hin. Die Pflanzen wachen ja auch ganz gut oder?

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Hauerli » 26 Jun 2011 20:56
Hi ,

So jetzt mal zwei kleine Bilder von meinem momentanen Status , lasse grade das Glosso überall hin wachsen auf der rechten Seite da das elatine ja leider nicht so recht wollte und es zeit wird für einen geschlossenen Teppich :) .


Die Fische sind recht scheu wenn es um Fotos geht und auch meine Cam ist einfach nicht der Brüller daher müsst ihr vorerst mit den kleinen Punkten vorlieb nehmen ;) .

Hauerli Photography

Grüße,
Max
User avatar
Hauerli
Posts: 291
Joined: 07 Apr 2011 16:42
Feedback: 1 (100%)
Postby Hauerli » 07 Jul 2011 11:34
Hi Leute ,


Ich habe vor 3-4 tagen meinen Pflanzenwuchs mal komplett runter geschnitten , seitdem leide ich wieder unter verstärktem Staubalgen aufkommen , habe eigtl extra kaum gedüngt ( jeweil 1ml brightyK und 1 ml step1 ) da ich mir dachte das es sonst über düngt wird da sich die pflanzen ja vom schnitt noch erholen . war mein vorgehen falsch ?


weiterhin bin ich zur zeit am überlegen ob ich mir 5-6 Geweischnecken für die Scheiben einsetze und außerdem wollte ich mal mein Glück mit EC versuchen weis aber nicht genau was es für Auswirkungen hat außer besserem Pflanzenwachstum und Unterstützung gegen meine kleine Rotalgensammlung .
Hauerli Photography

Grüße,
Max
User avatar
Hauerli
Posts: 291
Joined: 07 Apr 2011 16:42
Feedback: 1 (100%)
Postby Aniuk » 07 Jul 2011 12:03
Hiya,

ich glaube wenn du EC nach Anleitung düngst (also nicht überdosierst) dann hat das keine negativen Auswirkungen, sondern kann evtl. ein wenig zur Algenbekämpfung beitragen (wobei die Ursache damit sicherlich nicht behoben wird). Bei mir hats jedenfalls keine Auswirkungen auf Garnelen und Garnelenbabys oder Schnecken gehabt.

Zu Geweihschnecken: Ich habe auch 2 Exemplare davon und sie halten sich 90% des Tages auf den Steinen auf. An der Scheibe habe ich sie nur ein einziges mal bei einem Fluchtversuch kurz nach dem Einsetzen ertappt. Danach nie wieder :) ... also weiß ich nicht, ob sie bei der Scheibenreinigung soviel helfen.

Ich verwendet seit neuestem dem Vanya Kalk- und Algenradierer, um meine Scheiben zu reinigen. (Ich habe den in kleinere Teile zerschnitten, damit er handlicher ist). Das klappt hervorragend!
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
66 posts • Page 4 of 5
Related topics Replies Views Last post
IWAGUMI
by GreenReef » 02 Aug 2007 18:06
51 10167 by Pumi View the latest post
13 Jan 2008 19:04
1. Iwagumi
Attachment(s) by Ernihro » 26 Feb 2013 15:43
1 696 by Ernihro View the latest post
26 Feb 2013 15:49
Iwagumi Naturaquarium
by ChrisWerner » 16 Aug 2007 18:39
202 18290 by ChrisWerner View the latest post
21 Nov 2007 11:35
Der Iwagumi Stil
by MikeD » 20 Nov 2007 22:50
5 2902 by niva View the latest post
08 Feb 2009 21:30
HMF im Iwagumi-Becken
by pauli » 24 Nov 2007 17:45
11 1988 by Tobias Coring View the latest post
26 Nov 2007 19:19

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests