Post Reply
54 posts • Page 3 of 4
Postby pogona » 22 Jun 2010 18:56
Nicht gleich entmutigen lassen. Das war nicht so gewollt. :-)

Einfach mal bei ebay rumschnüffeln. Zum Anfang muss ja nicht alles Neuware sein...
mfg Robin
pogona
Posts: 242
Joined: 28 Oct 2009 08:32
Location: Jena
Feedback: 3 (100%)
Postby Tobias Coring » 22 Jun 2010 18:59
Hi,

es geht auch alles mit weniger. Mein 54er (60x30x30) Becken hatte ich mit 2x18 Watt (selbstgebastelter Leuchtbalken) betrieben. Bio CO2 Anlage war auch zu Beginn angesagt und tendenziell würde auch allein eine Strömungspumpe im Becken reichen. Filterung wär nett, muss aber nicht sein.

Es geht auch alles Low Budget, jedoch sind das eben Kompromisse. Zu Beginn aber durchaus der gängige Weg ;). Wenn man dann einmal infiziert ist vom Aquarienvirus, dann fällt es gar nicht mehr schwer, Unmengen an Kohle für dieses Hobby auszugeben ;).
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9993
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Jouzu » 22 Jun 2010 23:37
Danke für die aufmunternden Worte.

Ich glaube auch dass ich mit der Zeit in das Hobby hineinwachsen werde. Nur wie das in der Euphorie so ist, denkt man erst garnicht an das Geld, das man investieren muss. Dafür seid ihr ja da um mir die Augen zu öffnen und mir den richtigen weg zu weisen :) Ich bin dankbar für die Ratschläge und werde natürlich versuchen meinem Aquarium das zu geben was es braucht!
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Jouzu » 24 Jun 2010 17:30
Ich hab mich mal wegen Umwälzpumpen umgeschaut und bin da auf verschiedene marken gestoßen.

die Tunze Turbelle Nano Stream 6025 scheint von vielen der favourit zu sein. wäre die auch für mein becken sinnvoll? in der beschreibung steht dass sie von 40 bis 200l reicht und 2400l/h wälzt. sind 2400l/h nicht wahnsinnig viel? oder ist mehr tendenziell besser ?

ansonsten hab ich welche von jbl und so weiter gefunden. die haben dann allerdings nur 300 oder 600 l/h. reicht das auch?
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby MarcelD » 24 Jun 2010 20:28
Hallo [?!],

die Tunze Nanostream sind für ein 54l Süßwasserbecken viel zu stark. Ich hatte die 6025 eine Zeit lang in meinem 300l Becken im Einsatz, da hat sie schon für ordentlich Wasserbewegung gesorgt, was das Teil in einem so kleinen Becken anrichtet, wage ich mir nicht auszumalen. :D

Die "kleine" Koralia Nano sollte gerade noch gehen...


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby Jouzu » 25 Jun 2010 00:13
Also eher sowas in der richtung ?

EHEIM Pumpe ?

Was ich gern wissen würde ist , wieviele Liter pro Stunde ich wälzen sollte!
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Tim Smdhf » 25 Jun 2010 00:41
Hallo Namenloser und Grußformelmissachter,

bevor ich zu deinem Thema komme, möchte ich dir nahe legen, deinen Namen unter jeden Beitrag zu setzen. Das geht ganz einfach mithilfe der Signatur. Wir sind ein eher familiäres Forum und daher ist es auch gerne gesehen, wenn du eine Grußformel vor und nach deinen Beitrag schreibst. Ein einfaches "Hi" und "Tschüss" reicht da schon.

Nun zu deinem Thema.

Die Eheim-Pumpen, die du verlinkt hast, sind in Ordnung. Ich habe die kleinste davon in einem 18l Becken. Dort macht sie gut Strömung. Ich würde dir jedoch empfehlen, die 1000er zu nehmen. Die kannst du zur Not weit runter regeln, aber auch mit ordentlich Dampf betreiben.

Und falls du dich doch zu einem Aussenfilter entscheiden solltest, kann ich dir einen Eheim ecco 2231 anbieten. Bei Interesse schreib mir doch bitte eine PN!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Jouzu » 25 Jun 2010 12:35
Danke für die Hilfe Tim! Als erstes hab ich meine Signatur geändert :) Sind wir schonmal einen Schritt weiter :D

Ne PM schreib ich dir auch sofort, weil ich gleich noch ne weitere Frage an dich hab
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Jouzu » 25 Jun 2010 13:10
Mir ist übrigens grad aufgefallen dass ich bei meinem vorletzten post die Eheim Pumpe als JBL Pumpe verlinkt hab... ist mir wohl in einem moment der Unachtsamkeit passiert..

Also meine jetzigen favouriten sind folgende zwei pumpen:

einmal die von JBL -> JBL ProFlow Mini 400 oder 600

und die andere wäre die schon vorher gepostete Eheim -> Eheim Compact Pumpe 600

hat jemand zu den pumpen vor und nachteile parat? bzw welche wäre für mich geeigneter?
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Jouzu » 01 Jul 2010 17:24
Hallo Leute

ich bin nen großen Schritt weiter gekommen was meine Planung angeht. Ich hab die Lampe , ich hab ne Pumpe und jetzt gehts um die Pflanzen bzw den Dünger!

Folgende Pflanzen sollen bei mir ins Aquarium:
  • Hemianthus callitrichoides (HCC)
  • Eleocharis parvula
  • Hydrocotyle verticillata
  • Riccardia chamedryfolia
  • Pogostemon helferi
  • (vielleicht)Christmas Moos

Ich möchte euch bitten mir aufgrund meiner Wasserwerte und Pflanzen einen Dünger zu empfehlen bzw. mir zu sagen was ich an meinem Wasser verändern muss, damit meine Pflanzen sich wohlfühlen

Ich habe übrigens noch keine CO2 Anlage und würde gerne versuchen ersteinmal ohne auszukommen.

Folgende Werte habe ich der Trinkwasseranayle von 2009 unseres Wasserwerkes entnommen:
Alle Angaben in mg/l

  • Wasserhärte:3,87°dH (weich) pH-Wert: 8,11 Sauerstoff: 9,3
    Anionen:
  • Hydrogencarbonat: 45,2
  • Chlorid: 16,8
  • Nitrat: 12,7
  • Sulfat: 15,1
  • Phosphat: 0,015
  • Nitrit: <0,01
  • Fluorid: 0,04
  • Cyanit: <0,01
  • Bromat: <0,003
  • Silikat: 4,08
    Kationen:
  • Natrium: 8,1
  • Kalium: 1,6
  • Magnesium: 3,8
  • Calcium: 21,4
  • Eisen: 0,003
  • Mangan: 0,004
  • Bor: <0,05
  • Aluminium: 0,21
  • Ammonium: <0,01
    Spurenstoffe:
  • Antimon: <0,001
  • Arsen: <0,001
  • Blei: <0,001
  • Cadmium: <0,0001
  • Chrom: <0,001
  • Nickel: <0,001
  • Quecksilber: <0,0001
  • Kupfer: 0,006
  • Selen: <0,001
  • Zink: 0,005
  • Uran: <0,0001
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Jouzu » 07 Jul 2010 14:57
oh mein gott *panik* :shock:
ich hab echt angst :(

12552
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Simon » 07 Jul 2010 15:18
Hi,

wovor Panik? Wovor Angst?

Angst solltes Du nur vor Algen momentan haben, würd mal paar Bund schnellwachsende reinhauen, denn Du hast echt wenig den Algegen entgegen zu setzen.
Beste Grüße
Simon
User avatar
Simon
Posts: 1463
Joined: 24 May 2009 17:48
Location: Swisttal
Feedback: 24 (100%)
Postby pogona » 07 Jul 2010 15:20
Hi Pascal,

wie filterst/ beströmst du nun das Becken? Beleuchtung sieht nach Hagen Glo aus? Mit 1 oder 2 Röhren? Bitte baue dir zumindest eine Bio-CO2 Anlage. Sonst wirst du wenig Erfolg haben.

Aber was das wichtigste ist, besorg dir erstmal Pflanzenmasse. Ist ja kaum was zu sehen in deinem Becken. Nimm schnellwachsendes wie Hornkraut /Wasserpest. Das ist ganz wichtig. Sonst ist das Becken bei Zeiten grün. :twisted:

Was mein bescheidenes Wissen betrifft, denke ich sieht dein Wasser ganz schick aus.

Folgendes wirst du wohl aufdüngen müssen:

Nitrat (evtl.): Idealwert um 10mg/l. Du hast 12mg/l aber ein gut bepflanztes Becken verbrauch einiges.
Phosphat: wirst du düngen müssen auf nachweisbar sollte reichen.
Kalium: aufdüngen auf 10 mg/l
Magnesium könnte auch zu wenig werden.
Eisenvolldünger ist klar.

Ich würde als Dünger empfehlen:

http://www.aquasabi.de/Fluessigduenger/ ... ::103.html

http://www.aquasabi.de/Fluessigduenger/ ... ::106.html

http://www.aquasabi.de/Fluessigduenger/ ... ::107.html

http://www.aquasabi.de/Fluessigduenger/ ... ::423.html oder http://www.aquasabi.de/Fluessigduenger/ ... ::776.html

http://www.aquasabi.de/Duenger-in-Pulve ... g::35.html

So. Jetzt kannst erstmal lesen. ;-)
mfg Robin
pogona
Posts: 242
Joined: 28 Oct 2009 08:32
Location: Jena
Feedback: 3 (100%)
Postby Jouzu » 07 Jul 2010 21:39
danke für die ausführliche antwort. also ich hab ne umwältspumpe eingebaut! sie ist im bild hinten rechts zu sehen. ich hab sie mit einer gewissen konstruktion unter dem kies eingebaut man sieht also nur das rohr.

eisen dünger hab ich schon. den werd ich denke ich so übermorgen mal benutzen. was kalium angeht werde ich auf jeden fall auch nachdüngen weil ich wirklich wenig kalium hab!

ich hab mich nochmal nach co2 bio anlagen schlau gemacht und werde versuchen mir son dingen zu bauen. ich halte euch auf dem laufenden!

nochmal danke!
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Jouzu » 08 Jul 2010 11:36
Ich wollte übrigens noch einmal fragen, ob jemand vielleicht ein polster Riccardia chamedryfolia für mich übrig hätte oder jemanden kennt der es gerade zu verkaufen gedenkt :D
Grüße,
Pascal
Jouzu
Posts: 28
Joined: 19 Jun 2010 16:04
Feedback: 0 (0%)
54 posts • Page 3 of 4
Related topics Replies Views Last post
Fragen eines Neulings zum ersten Scape
by Dine » 01 Dec 2019 20:50
2 201 by Dine View the latest post
01 Dec 2019 23:04
Iwagumi Hardscape eines Neulings, Fragen über Fragen
Attachment(s) by Eneas » 17 Sep 2014 17:04
4 852 by AQ Dave View the latest post
18 Sep 2014 20:22
Fragen über Fragen von einer Anfängerin!
by - Patricia - » 25 Feb 2008 22:48
28 2696 by Roger View the latest post
26 Mar 2008 02:25
auf dem Weg zum ersten Scape
Attachment(s) by Apurimac » 04 Mar 2011 14:05
18 2028 by Apurimac View the latest post
17 Apr 2011 19:39
Meinungen zu ersten Versuchen
Attachment(s) by Julian90 » 28 Oct 2009 15:01
12 960 by Julian90 View the latest post
22 Nov 2009 23:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests