Post Reply
88 posts • Page 2 of 6
Postby Ingo » 07 Feb 2008 06:46
Hallo Harald,

auch von mir ein herzliches Willkommen. Tolles Aquarium :wink:
Bin echt gespannt wie der weitere Verlauf ist.
Viele Grüße

Ingo
User avatar
Ingo
Posts: 486
Joined: 19 Oct 2007 17:00
Location: Stuttgart
Feedback: 4 (100%)
Postby GreenReef » 07 Feb 2008 10:05
Hallo Harald,
....erst mal Glückwunsch zum Erwerb dieses Beckens, gefällt mir sehr gut, ....dann noch viel Glück zu dessen Erhalt

...mich würde interessieren um was für eine Gesteinsart es sich in deinem AQ handelt..?

...oder weiss das sonst wer..?
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Mark1 » 07 Feb 2008 11:27
Hi Harald,

ich kann es Dir nicht sagen, was das ist, nur soviel unter gebrochenem Basalt der schon älter ist findest Du ganz ähnliche Stücke, ich könnte von unseren Hunderunden Tonnenweise Steine beischleppen.

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby Beetroot » 07 Feb 2008 11:38
Hallo Harald,

wir hatten uns auf der Messe ja auch kurz über CO2 Technik unterhalten, also die 2Kg Flasche für den guten Preis hast ja gefunden 2Kg CO2 ZooRoyal. Preislich finde ich dieses Druckminderer Set ganz gut HiWi Druckminderer Set, habe noch keine Erfahrungen mit diesem da ich es vor kurzem erst bestellt habe, stufe aber diesen Druckminderer als Hochwertig ein da er vom deutschen Hersteller HiWi ist und die Jahrzente lange Erfahrung mit Druckamaturen haben.
Denn brauchst noch was um das CO2 zu lösen, z.B. einen schönen Glasdiffusor von Aquasabi oder ein Außenreaktor wären zu empfehlen, ebenfalls ein Blasenzähler und ein CO2 Dauertest.

Mit dem Volldünger V30 sollten deine Pflanzen gut versorgt werden, der ist gut hat allerdings seinen Preis. Wenn dein Leitungswasser wenig Nitrat und Phosphat hat kann es in manchen Fällen eng werden, das muss man beobachten, messen und gegebenfalls eine Makrolösung zudüngen. Wenn dein Becken später gut eingefahren ist und der Fischbesatz diese Stoffe erzeugen könnte es reichen. Poste uns doch noch mal deine richtigen Wasserwerte vom Versorger.

Wie schon erwähnt solltest du das Licht mit einer Zeitschaltuhr betreiben und im Bereich von 10 - 12 Std. beleuchten, jetzt am Anfang evtl. mit 10 Std. anfangen und später mit guten Pflanzenwuchs Schrittweise erhöhen. Die Temperatur würde ich persönlich, wenn es der zukünftige Fischbesatz zulassen sollte, auf 24 - 25 °C einstellen, somit ist der Stoffwechsel der Pflanzen nicht so hoch.
Hilfreich sind für die Pflanzenpflege auch eine große Edelstahlpinzette zum stecken und eine Edelstahlschere.

Das AQ würde ich 3 Wochen einlaufen lassen bevor die ersten Bewohner einziehen, in diesen ersten Wochen sind wahrscheinlich erhöhte Wasserwechsel erforderlich da die Bakerien noch nicht richtig arbeiten und das Nitrit ansteigt.
Du solltest dir evtl. noch einige Tröpchentests zulegen wie PH, KH, NO2, NO3, PO4 und evtl. auch GH und Fe.

Wie auch schon erwähnt empfehle ich einen schönen großen Schwarm der sich im mittleren bis oberen Bereich bewegt, lieber einen größeren Schwarm als zuviele Arten, wirkt einfach besser. Ich persönlich finde Salmler Arten immer toll, wenn es friedliche kleine Arten sind kannst evtl. noch Garnelen/Zwerggarnelen einsetzten, einen Schwarm kleiner Otocinclen (Welse) finde ich auch sehr putzig. Kauf deine Fische bei einem vertrauensvollem Händler wo diese gesund aussehen und gib lieber etwas mehr aus als diese z.B. günstig in einem Baumarkt zu kaufen.

P.S. Der weiße Sand war auch nichts für die Ewigkeit.

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby GreenReef » 07 Feb 2008 12:50
Mark1 wrote:Hi Harald,

ich kann es Dir nicht sagen, was das ist, nur soviel unter gebrochenem Basalt der schon älter ist findest Du ganz ähnliche Stücke, ich könnte von unseren Hunderunden Tonnenweise Steine beischleppen.

LG Mark.

....meinst Du echt Basalt, gibt es den auch in so hell...?

...ich hätte jetzt eher auf Sandstein oder so getippt *kopfkratz*
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Ingrid » 07 Feb 2008 13:28
hallo,
...ich hätte jetzt eher auf Sandstein oder so getippt *kopfkratz*

hm...könnte das net granit sein? weil eben der stein so hell aussieht?
Ingrid
Feedback: 0 (0%)
Postby Mark1 » 07 Feb 2008 13:32
Hi,

wie gesagt, das kann auch von der Färbung durch Bilder täuschen...ich mache heute mal Porträtaufnahmen der Steine die ich inzwischen gesammelt habe...da sind vielleicht geile Teile dabei!

Nur lassen sich Steine schlecht beschreiben ;).

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby gartentiger » 07 Feb 2008 15:19
Hallo Harald,

ich werf mal Grauwacke ( Sandstein ) in die Runde.

Bei Granit würde man die kristallinen Strukturen erkennen und Basalt sieht doch etwas anders aus.


Gruss, Christian
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby har-kon » 07 Feb 2008 18:34
Hallo alle zusammen!

Leider habe ich beim Kauf vergessen zu fragen, was das für Steine sind, aber kristalline Strukturen haben sie definitiv - dunkelrot, hellrot (Eisen?) und weiss. Ich werde mal Dawid Stas fragen, der muss es ja wissen. Bis ich Antwort habe hier noch ein besseres Detailfoto von den Steinen auf der linken Seite...

Für nächsten Montag habe ich mir Hilfe geholt um das Blei und die Steinwolle rauszubekommen und der Blyxa japonica nicht die Laune zu verderben :wink: Danach werd ich dann mal wieder Bilder machen vom aktuellen Ist-Zustand.

Wer Lust hat sich das Aquarium mal live anzusehen, der ist herzlich willkommen (pm an mich). Ich wohne in Hemmingen bei Hannover.

Was meint Ihr zum Besatz? Beetroot hat da ja schon super Tipps gegeben (vielen Dank!).

Ich hätte da noch eine verrückte Idee: Da ich momentan absoluter Laie bin und mich schon die Auswahl an Fischen und Wirbellosen bei Stanze umgehauen hat (wo wahrscheinlich jeder von euch nur leise gähnen wird) wie wäre es, wenn Ihr mitentscheidet was und wieviel ins Becken kommt?

Vieleicht kann Tobi ja eine Online-Umfrage starten oder einen pdf-Fragebogen zum Downloaden entwerfen und ich werde dann das Ergebnis umsetzen. Leider kann ich es nicht selbst machen, weil ich nicht wüsste, welche Fragen ich stellen soll...

Dann wäre das Aquarium so eine Art flowgrow Community-Aq. Was haltet Ihr davon?

Gruß

Harald

3078
har-kon
Posts: 66
Joined: 05 Feb 2008 21:26
Feedback: 0 (0%)
Postby Ben » 07 Feb 2008 18:44
Hi,

also bei deinen Wasserwerten kommen folgende Garnelen in Frage:

Red Fire
Yellow Fire
White Pearl
Blue Pearl
Amano Garnele
Schneeflöckchengarnele (ggf.)

Alle vermehren sich stark, außer die Amano Garnele, denn die braucht Brack/Salzwasser zur Vermehrung.
Mit der Schneeflöckchengarnele habe ich garkeine Erfahrung.

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby Ravazul » 07 Feb 2008 19:49
aloha..

Falls Du ein gutes Aquariengeschäft in H suchst kann ich Dir "Aquarium am Aegi" empfehlen. Klein aber fein und sehr kompetentes Personal. Mein letzter Besuch dort liegt ca 20 Jahre zurück.. :D ..geändert hat sich aber offensichtlich nichts: http://www.welse.net/POSITIV/SEITEN/aqua_vns.htm
Mich hats ja mittlerweile in andere Gefilde verschlagen sonst würde ich mit Sicherheit Dein Besichtigungsangebot wahrnehmen.
Viel Spass mit dem tollen Becken!
User avatar
Ravazul
Posts: 15
Joined: 06 Feb 2008 10:50
Location: Wittlich
Feedback: 0 (0%)
Postby dirkHH » 07 Feb 2008 20:14
hi,

flowgrow-communuity-AQ kurz "FCAQ" - cool.... 8)

müssten wir uns nur noch auf so "kleinigkeiten" einigen wie:

- bodengrund sand oder kies?
- bodenfluter ja oder nein?
- bodendüngung ja oder nein?
- wenn "ja": aquasoil, dennerle oder tropica?
- filterung, bio-filterung oder nur umrühren?
- pps, pps pro, ei oder pmdd?
- wasserwechsel wöchentlich oder 14-tägig?
- ...30, 40 oder 50%
- ...
- ...

das wird ja ein spass :twisted:

:D

viele grüße
dirk
User avatar
dirkHH
Posts: 585
Joined: 30 Dec 2007 03:35
Location: Hamburg
Feedback: 8 (100%)
Postby har-kon » 13 Feb 2008 21:49
Hallo!

So, nun ist das Aquarium frei von Blei und Steinwolle. Leider hat das Perlkraut dran glauben müssen, weil die einzelnen Büschel in der Steinwolle schon Nährstoffmangelerscheinungen gezeigt haben und wohl bald sich in Wohlgefallen aufgelöst hätten. Ich werde das Perlkraut wohl auf Matte neu kaufen und dann ist wohl auch eine Chance da, das es überlebt...

Inzwischen weiss ich auch was alles drin ist im Aquarium:

Blyxa japonica
Cryptocoryne wendeti
Java-Farn (auf Holz angewachsen geschätzt ca. 5 Jahre alt)
Windelow-Farn
Valesneria
Java-Moos
Perlkraut

Inzwischen bekomme ich langsam ein Algen- und Schneckenproblem. Brauche wohl Killerschnecken und Rennschnecken oder habt Ihr andere Vorschläge?

Gruß

Harald
har-kon
Posts: 66
Joined: 05 Feb 2008 21:26
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 13 Feb 2008 21:54
Hi Harald,

Schneckenproblem ist eigentlich nicht schlimm. Die Futtern ja Algen.

Wichtig ist jetzt nur eine gute Düngung. Wenn sich bereits Algen breitmachen, dann muss gehandelt werden.

Du meintest ja, dein Wasser wäre sehr Nitrat etc. arm. Dann würde ich definitiv zu einem Makronährstoffdünger raten, damit du diese wichtigen Nährstoffe abdeckst.

Zusätzlich kannst du dann weiterhin deinen V30 düngen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Fadi » 13 Feb 2008 23:27
Hallo Tobi @all

zu welchem Makronährstoffdünger würdet ihr denn raten, ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem geeigneten.
User avatar
Fadi
Posts: 59
Joined: 09 Feb 2008 23:34
Location: Landwehr
Feedback: 9 (100%)
88 posts • Page 2 of 6
Related topics Replies Views Last post
ADA Contest Ergebnisse 2008
by Tobias Coring » 04 Aug 2008 07:15
67 9289 by Jay View the latest post
04 Oct 2008 18:32
Int. Aquatic Plants Layout Contest Katalog 2008
by Christian11 » 29 Sep 2009 21:38
2 535 by Christian11 View the latest post
30 Sep 2009 17:48

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests