Post Reply
85 posts • Page 5 of 6
Postby der amateur » 09 May 2010 09:46
guten morgen nochmal,
also, ich bin zu folgendem Schluss gekommen: Ich werde versuche meine Eltern zu Überreden, dass ich eine co² Anlage haben darf. Dann werde ich mir im November eine zum Geburtstag wünschen, die sind ja ziemlich teuer. Habt ihr irgendwelche wichtigen Dinge zu nennen, die Nutzung und Unfallverhinderung bei einer co² Anlage betreffen? Ist ganz wichtig, weil ich davon keine Ahnung hab und lieber alles erklärt bekommen möchte. Solang ich auf meinen Geburtstag warte, werde ich wahrscheinlich meinen aktuellen Pflanzenbesatz beibehalten, da ich finde, dass es jetzt schon genug sind :roll:
mfG. Martin
User avatar
der amateur
Posts: 190
Joined: 24 Apr 2010 18:57
Location: Großkrotzenburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Simon » 09 May 2010 09:53
Hallo,

es gibt einige Infos im Internet dazu? Was verstehst du unter teuer?

Zeig uns doch endlich mal ein Bild deines Beckens. Würd mal gerne deine Pflanzenmassen sehe die du als genügend empfindes :wink:
Beste Grüße
Simon
User avatar
Simon
Posts: 1463
Joined: 24 May 2009 17:48
Location: Swisttal
Feedback: 24 (100%)
Postby HanSolo78 » 09 May 2010 11:10
Also so langsam frage ich mich auch, warum du hier weiter postest.. auf Tipps gehst du nicht ein, sondern holst dir aus irgendwelchen anderen Foren irgendwelche fadenscheinigen Infos... du biegst es dir hin, wie du es gerade magst. Na dann frag doch nicht vorher nach Rat, wen du eh nicht auf die Hinweise hier im Forum eingehst.
Sorry, aber da musste mal raus. Selten so einen "überflüssigen" Thread hier im Forum gelesen!
Wenn du weiterkommen willst, überlege dir ernsthaft, was du machen möchtest und dann frage. Und nimm die Antworten hier ernst. :idea: Ansonsten bist du hier bald Alleinunterhalter in deinem Thread.
Gruß
Gunnar

Mein Becken
HanSolo78
Posts: 135
Joined: 26 Jun 2008 18:10
Location: Wien
Feedback: 3 (100%)
Postby der amateur » 09 May 2010 11:56
Treat kann geschlossen werden!
mfG. Martin
User avatar
der amateur
Posts: 190
Joined: 24 Apr 2010 18:57
Location: Großkrotzenburg
Feedback: 0 (0%)
Postby der amateur » 13 May 2010 12:13
hi,
entschuldigt mein Verhalten, ich war nur etwas gereizt, Thema muss net geschlossen werden. Also, co² Anlage is absolut tabu, nun probier ich diesen Dünger, easy carbo aus, ich kann ihn nur weiterempfehlen. die Pflanzen zeigen immer weniger Mangelerscheinungen, die Algen sterben langsam, aber sicher und die Pflanzen wachsen etwas schneller, bei manchen sogar extrem zu sehen, wie bei meiner anubias sogar! Also der Dünger is echt der Hammer! Ich überleg grad, welche Pflanzen ich mir zunächst hole... Ich denke für den Vordergrund nehm ich echinodorus bolivianus, saggitaria subulta (oder pulsentis oder wie die heißt), oder eine hemianthus Art. gerne würde ich Australisches Zungenblatt nehmen, aber ich trau mir des net zu. Marsilea wär wohl die beste Lösung, aber ich weiss nicht, ob das jemand in meiner Nähe verkauft, in meinen Aquaristikgeschäften in der Nähe gibts des zumindest net. Des einzig doofe grad is, dass die anubias nana so schwer im Boden einzupflanzen ist, ohne, dass das Rizom komplett vergraben wird... aber des gute is, dass meine thorichtys eliotti ne Grube gegraben haben und darin abgelaicht haben :D ...was allerdings nicht zu ihrem Laichverhalten passt, heute sollten die Larven schlüpfen, 3. Tag
mfG. Martin
User avatar
der amateur
Posts: 190
Joined: 24 Apr 2010 18:57
Location: Großkrotzenburg
Feedback: 0 (0%)
Postby der amateur » 14 May 2010 19:52
Martin braucht Hilfe; helft armen Martin, damit er keine sch... baut :oops:
mfG. Martin
User avatar
der amateur
Posts: 190
Joined: 24 Apr 2010 18:57
Location: Großkrotzenburg
Feedback: 0 (0%)
Postby moss-maniac » 14 May 2010 20:24
:idea:

http://www.aquariumforum.de/blog.php?b=716
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby der amateur » 14 May 2010 20:29
danke, bist du Fischine?
mfG. Martin
User avatar
der amateur
Posts: 190
Joined: 24 Apr 2010 18:57
Location: Großkrotzenburg
Feedback: 0 (0%)
Postby moss-maniac » 14 May 2010 20:31
bitte...
nö apple!
:D :D :D
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby der amateur » 14 May 2010 21:17
naja, sonderlich hat des dann doch net ganz geholfen, um ehrlich zu sein...
des is halt scho ziemlich selbstverständlich was da steht :o
der amateur wrote:hi,
entschuldigt mein Verhalten, ich war nur etwas gereizt, Thema muss net geschlossen werden. Also, co² Anlage is absolut tabu, nun probier ich diesen Dünger, easy carbo aus, ich kann ihn nur weiterempfehlen. die Pflanzen zeigen immer weniger Mangelerscheinungen, die Algen sterben langsam, aber sicher und die Pflanzen wachsen etwas schneller, bei manchen sogar extrem zu sehen, wie bei meiner anubias sogar! Also der Dünger is echt der Hammer! Ich überleg grad, welche Pflanzen ich mir zunächst hole... Ich denke für den Vordergrund nehm ich echinodorus bolivianus, saggitaria subulta (oder pulsentis oder wie die heißt), oder eine hemianthus Art. gerne würde ich Australisches Zungenblatt nehmen, aber ich trau mir des net zu. Marsilea wär wohl die beste Lösung, aber ich weiss nicht, ob das jemand in meiner Nähe verkauft, in meinen Aquaristikgeschäften in der Nähe gibts des zumindest net. Des einzig doofe grad is, dass die anubias nana so schwer im Boden einzupflanzen ist, ohne, dass das Rizom komplett vergraben wird... aber des gute is, dass meine thorichtys eliotti ne Grube gegraben haben und darin abgelaicht haben :D ...was allerdings nicht zu ihrem Laichverhalten passt, heute sollten die Larven schlüpfen, 3. Tag

darf ich daarauf nochmal hinweisen?
mfG. Martin
User avatar
der amateur
Posts: 190
Joined: 24 Apr 2010 18:57
Location: Großkrotzenburg
Feedback: 0 (0%)
Postby moss-maniac » 14 May 2010 21:45
genau Martin,

es ist selbst-verständlich...

Gruß
Ev
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby Gast » 14 May 2010 22:38
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby der amateur » 15 May 2010 10:55
hä...ich check garnix mehr hier
mfG. Martin
User avatar
der amateur
Posts: 190
Joined: 24 Apr 2010 18:57
Location: Großkrotzenburg
Feedback: 0 (0%)
Postby der amateur » 24 Aug 2010 18:54
hier ist ein aktuelles Bild von meinem Becken
ich weiß, es sieht leer aus, ich brauche Hilfe beim richtigen Positionieren der Pflanzen, ich bin unzufrieden mit der crypto vorne und hinten links in der Ecke weiss ich nicht, was neben meine hydrocotyle soll. Hinter der Wurzel soll zunächst wasserpest hin, ich hab sonst keine robuste Stängelpflanzelösung gefunden (normale hygrophila wäre schön, aber die werden von den ancistrus gefressen). Ich hoffe natürlich, dass meine lilaeopsis sich endlich schnelelr ausbreiten wird, da wo momentan crypto vorne sit, soll später mal saggitaria hin. Könnt ihr mir helfen?

Attachments

mfG. Martin
User avatar
der amateur
Posts: 190
Joined: 24 Apr 2010 18:57
Location: Großkrotzenburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Anika » 24 Aug 2010 21:24
Hallo Martin,
ich habe mal eine Frage: Meinst Du das eigentlich ernst?!
Die Leute hier haben Dich doch zur Genüge beraten.
Du musst eben auch danach handeln, sonst bringt das ganze Ratschläge holen rein gar nichts.
Falls Du das ernst meinen solltest würde ich sagen:
Wechsle ersteinmal regelmäßig das Wasser und dünge mit gutem Dünger die richtige Menge.
Sieht auch aus, als hättest Du zu wenig Kies....
Das Aquarium würde auch schon um einiges besser mit einer Rückwandfolie aussehen.
Ansonsten findest Du hier im Forum massig Tips die schon niedergeschrieben sind.
Manchmal ist es besser zu handeln, als nachzudenken.
Gruß
Anika
Gib einem Menschen Macht und Du erkennst seinen wahren Charakter.
User avatar
Anika
Posts: 461
Joined: 23 Aug 2010 11:45
Location: Bad Segeberg
Feedback: 43 (100%)
85 posts • Page 5 of 6
Related topics Replies Views Last post
anfänger braucht rat
by elnapo » 14 Aug 2008 20:22
7 992 by elnapo View the latest post
17 Aug 2008 17:47
Hilfe für Anfänger
by Stefan79 » 20 Sep 2008 12:42
8 1223 by Stefan79 View the latest post
21 Sep 2008 16:24
Aquascaping anfänger
Attachment(s) by oliver91 » 29 Mar 2011 15:14
9 1104 by oliver91 View the latest post
30 Mar 2011 18:45
Iwagumi no.1 (Anfänger)
Attachment(s) by bkay13 » 09 Aug 2012 22:17
4 796 by Kuro-Schio View the latest post
14 Aug 2012 21:19
Absoluter Anfänger!
Attachment(s) by consti » 18 Jul 2015 10:20
30 2101 by papaya01 View the latest post
17 Aug 2015 15:40

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 1 guest