Post Reply
22 posts • Page 2 of 2
Postby Chris3 » 15 Aug 2012 11:11
Michael_01 wrote:1870 lumen (falls das stimmt) sind da schon eine Ansage, würde man hier eine 4x54W Hängeleuchte ausstatten wären das um die 7500 lumen , bzw. 31 lumen pro l. Das ist eigentlich schon viel zu viel des Guten. Ich habe mal gelesen 20 lumen pro l sind mehr als genug selbst für Bodendecker.
Habe ich da jetzt einen Gedankenfehler?


Hallo Michael,

da hast du dich glaube ich verlesen...
Ich hab mich bei der Planung meines Beckens auch ziemlich viel mit Licht beschäftigt, und kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen.
Gehen wir mal von den 20 Lumen/l aus. Das entspräche bei deiner Beckengröße etwa 2x39 Watt T5 mit insgesamt 5700 Lumen.
Wenn ich das nun wieder auf Watt/l umrechne, wären das gerade mal 0.29 Watt/l. Von dem her wärst du mit deinen 31 Lumen/l schon erheblich besser dran. :thumbs:
Grüße aus dem Süden
Chris
User avatar
Chris3
Posts: 73
Joined: 23 Nov 2011 22:57
Feedback: 29 (100%)
Postby Michael_01 » 15 Aug 2012 11:49
Hallo,

Also das mit die 20 lumen / l habe ich jetzt schon mehrmals gelesen. Auch dass das mehr als 0,5 W pro l bei T5 entspricht.

Wie kommst du auf die 5700 lumen? Ist es nicht so dass ein Großteil bei T5 eben nicht ins Becken kommt während bei den gerichteten Leds beinahe 100% ankommen. Selbst mit Reflektoren sagt man ja dass nicht mehr als 70% ins Becken kommen oder irre ich mich da? Vielleicht finde ich im Netz noch was wie man von den allseits bekannten W/l auf lumen/l kommt.

lg
M.

Mein 120x40x50 Aquascapeversuch
aquariengestaltung/startschuss-120x40x50-t26451.html
User avatar
Michael_01
Posts: 89
Joined: 14 Aug 2012 06:55
Location: Kleinraming (Oberösterreich)
Feedback: 0 (0%)
Postby Chris3 » 15 Aug 2012 12:28
Hi.

Michael_01 wrote:Selbst mit Reflektoren sagt man ja dass nicht mehr als 70% ins Becken kommen oder irre ich mich da?


Ich meine, das kann bei T5-Röhren mit guten Reflektoren sogar bis zu 80% hoch gehen.
Mir war nicht ganz klar, dass du dich mit den 20 Lumen/l ausschließlich auf LEDs beziehst. Aber dennoch, ohne mich genauer mit LEDs auseinandergesetzt zu haben, kommts mir etwas viel vor, da das eine ca. 60% bessere Lichtausbeute als bei T5-Rohren bedeuten würde.
Grüße aus dem Süden
Chris
User avatar
Chris3
Posts: 73
Joined: 23 Nov 2011 22:57
Feedback: 29 (100%)
Postby Michael_01 » 15 Aug 2012 12:45
Also auf die Schnelle habe ich das hier gefunden

t5 840 hat 73 lumen/watt
t5 860 hat 67 lumen/watt

Led aus dem Link 103 lumen / watt

EDIT: Was ich jetzt allerdings nicht weiß ist ob die Streuverluste bzw. ein Reflektor hier berücksichtigt wurde. Eher nicht weil die T5 Daten von der Osram HP sind. Die Led schneidet dann also noch um einiges besser ab da die T5 ja in alle Richtungen strahlen und ein Großteil verloren geht.

Mein 120x40x50 Aquascapeversuch
aquariengestaltung/startschuss-120x40x50-t26451.html
User avatar
Michael_01
Posts: 89
Joined: 14 Aug 2012 06:55
Location: Kleinraming (Oberösterreich)
Feedback: 0 (0%)
Postby Rio-Negro » 15 Aug 2012 19:16
Michael_01 wrote:Also auf die Schnelle habe ich das hier gefunden

t5 840 hat 73 lumen/watt
t5 860 hat 67 lumen/watt

Led aus dem Link 103 lumen / watt

EDIT: Was ich jetzt allerdings nicht weiß ist ob die Streuverluste bzw. ein Reflektor hier berücksichtigt wurde. Eher nicht weil die T5 Daten von der Osram HP sind. Die Led schneidet dann also noch um einiges besser ab da die T5 ja in alle Richtungen strahlen und ein Großteil verloren geht.



tja mit deine Led leisten hast du dann 4x18W = 7416lm
T5 4x54W = 14472lm so mal 0.7 weil ja nicht mehr ankommt : 10130,4lm


So wenn ich nicht irre bist mit T5 besser dran was Lichtmenge bedeutet, was den Strom angeht braucht aber exact das 3Fache mit T5
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 450
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby Michael_01 » 15 Aug 2012 20:42
Ist jetzt nur mehr die Frage ob wir hier richtig rechnen oder irgendwas ganz gravierendes übersehen. :)
Interessant wäre eine LED Beleuchtung aber glaube ich allemal. Ich habe das mal gesehen, alleine dieser Kringeleffekt wie bei den Meerwasseraquarien wirkt phänomenal...

Mein 120x40x50 Aquascapeversuch
aquariengestaltung/startschuss-120x40x50-t26451.html
User avatar
Michael_01
Posts: 89
Joined: 14 Aug 2012 06:55
Location: Kleinraming (Oberösterreich)
Feedback: 0 (0%)
Postby Rio-Negro » 15 Aug 2012 20:57
Michael_01 wrote:Ist jetzt nur mehr die Frage ob wir hier richtig rechnen oder irgendwas ganz gravierendes übersehen. :)
Interessant wäre eine LED Beleuchtung aber glaube ich allemal. Ich habe das mal gesehen, alleine dieser Kringeleffekt wie bei den Meerwasseraquarien wirkt phänomenal...



JA das stimmt wer weis vieleicht stehn wir alle auf dem Schlauch :D
JA der Kringekeffekt sau cool, deshalb hab ich über mein Riff auch noch zusätzlich Led gebastelt :D
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 450
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
22 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Planung eines 240l Tanks
by Bandito » 06 Jan 2014 02:24
0 393 by Bandito View the latest post
06 Jan 2014 02:24
Neuplanung 240L
Attachment(s) by xpate » 17 Nov 2011 23:23
2 605 by xpate View the latest post
18 Nov 2011 10:26
240l-Uferlandschaft
Attachment(s) by mephisto42 » 08 Dec 2011 23:06
16 2706 by mephisto42 View the latest post
31 Dec 2013 11:16
Umgestaltung 240L Becken
by Schnellinger09 » 14 Apr 2007 20:54
6 1267 by Gast View the latest post
16 Apr 2007 22:10
240l Naturaquarium - Planungsfragen
by moloko2008 » 16 Dec 2008 16:39
2 1207 by Pumi View the latest post
27 Dec 2008 12:03

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests