Post Reply
42 posts • Page 2 of 3
Postby moss-maniac » 27 Jan 2011 16:54
Ja, ich freue mich auch Ben :D,

was hast du denn da für eine Rückwand, das würde mich interessieren - gefällt mir gut!
Schöne Grüße
Ev
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby Bennum » 27 Jan 2011 17:26
Hallo,

die Rückwand ist von links nach rechts:


2 * slimline
1 * modul f
1 * amazonas 200


alles halt bisschen zusammengeschnippelt das es reingepasst hat :-)


Gruß

Ben
Bennum
Posts: 22
Joined: 17 Nov 2010 16:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Bennum » 27 Jan 2011 17:45
hallo,

hier war ja die befürchtung das zu wenig licht vorhanden war.

BILD GELÖSCHT

das war der vorgänger, leider nicht diskus und altum tauglich.


gruß

ben

EDIT MOD: Bild gelöscht - keine externen Hoster. Nur über die Forenuploadfunktion uploaden.
Bennum
Posts: 22
Joined: 17 Nov 2010 16:09
Feedback: 0 (0%)
Postby moss-maniac » 27 Jan 2011 18:07
Danke Ben - ist super gelungen! :D

Schöne Grüße
Ev
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby Jaro » 27 Jan 2011 18:58
Hey Ben

Schön das es das Projekt noch gibt :)
Könntest du das Bild nochmal posten ? hat nicht geklappt wegen der Fremdverlinkung :wink:
mfG Jaro

(ich heiße Jaro) ist nicht nur mein User Name :)
User avatar
Jaro
Posts: 139
Joined: 16 Mar 2010 14:22
Feedback: 5 (100%)
Postby Bennum » 04 Feb 2011 22:58
hallo,

habe diese Woche mal angefangen mich zu verkünsteln. Zwar noch nicht fertig, aber Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

Gruß

Ben

Attachments

Bennum
Posts: 22
Joined: 17 Nov 2010 16:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Atreju » 05 Feb 2011 10:30
Hi Ben,

eine schöne Beckengröße :D , wenn Du Anregungen für Großbecken mit durchgehendem Pflanzenwuchs suchst, schau mal auf meiner Homepage, dort findest Du auch verschiedene LayOuts mit Bildern dazu. Solltest Du mal größere Mengen Pflanzen brauchen kann ich Dir helfen. ich hab oft auch sehr große Tigerlotus mit über 1Meter Länge, die sofort was hermachen, die bekommst Du im Handel nirgends so groß.

Ich persönlich würde mehr schnellwachsende Pflanzen einsetzen. 0,4Watt/liter finde ich nicht zuwenig, viel mehr habe ich auch nicht bei dem Becken :



Ich glaub das Becken von Ben schaut nur am Bild so dunkel aus, das hängt von den Einstellungen oder von der Kamera ab. Mehrere HQI Scheinwerfer geben schon ordentlich Licht ab :D -das reicht. Wir können bei so großen Aquarien auch aufgrund der Betriebskosten nicht mit 1Watt/l reinknallen. :bier:


LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Atreju » 05 Feb 2011 10:44
nochwas..... eine Frage bzw Anregung :

wie fügst Du Co2 zu ? Bei meinem 1600Liter Becken benötige ich 2 Aquamedic Außenreaktoren. Das Thema Co2 wird bei so großen Aquarien meist falsch gesehen. Auch das Vorurteil, mit ''wenig' Co2'' bei Diskus und Altumbecken konnte ich schon mehrmals widerlegen. Wenn die Pflanzen genügend Co2 bekommen produzieren sie dermaßen viel Sauerstoff, dass die Fische nicht ersticken können, ausreichend Pflanzenmasse vorausgesetzt -> die müßtest Du vergößern und parallel dazu den Co2 Gehalt erhöhen. Dünger würde ich Dir unbedingt den Aquarebell NPK Basic und den FloGrow Mikro empfehlen. ich habe wirklich alles durch, aber der Dünger vom Tobi scheint gerade für solche Becken perfekt abgestimmt, komischerweise muß ich sogar im Verhältnis mehr NPK zufügen als Mikro's, was eigentlich unlogisch erscheint. Da sieht man erst was die Pflanzen leisten.
Bodengrund absaugen ist für mich seit einem Jahr ein Fremdwort, das fressen alles die Pflanzen. ich hatte schon 500Literbecken, die mehr Arbeitsaufwand forderten als der Bottich - betrieben nach dem alten System, wie es jetzt noch in der hundertsten Auflage in alten Aquarienbüchern steht und leider auch im Internet noch vielerorts publiziert wird.

Gerade bei dem Platz kann man mit so großen Becken viele Träume umsetzen. :D

LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Bennum » 05 Feb 2011 11:21
Hallo,

ich glaube wir reden hier alle ein Wenig aneinander vorbei.

Meine ganzen Bilder welche ich in letzer Zeit von meinem Aquarium gemacht habe, hatten nur eine Beleuchtung von 2 * 54Watt T5 nicht mehr und nicht weniger.

Ich kann zusätzlich 3 * 250 Watt HQI dazuschalten, welche ich aber nicht benutzen werde.

Ich habe euch mal Bilder hier rausgesucht vom Ursprungsbecken mit Bepfllanzung und Beleuchtung.

Den WF Diskus und Altums standen die ganze Zeit durch die Flutlichbeleuchtung SCHWARZ und STREIFENZEIGEND in der Ecke oder unter Pflanzen und kahmen nicht raus.

HQI Brenner aus und T5 an änderten sie innerhalb von Sekunden ihre Farbe in "normal" und kahmen aus ihren Ecken und Verstecken raus.

Deshalb nun meine Entscheidung komplett auf Anubien und "Schattengewächse" umzugestalten.

Links und Rechts habe ich absichtlich die Dunkleren Zonen eingerichtet damit sie auch Irgendwo Ruhe finden.

Wie gesagt es werden weitere Wurzeln und weitere Pflanzen - Anubien, Javafarn und Moose einziehen.

Ich bin erstaut wie fleissig die Golden Nugget die Rückwand sauber machen, jeden Tag verschwindet der Grünstich und die Grautöne kommen wieder zum vorschein.

CO² benutze ich nur um die PH Wert ein zu drücken, das CO² wird dirket im Filterbecken in den Schlauch gespeisst welcher ins Becken zurückführt und so gleich zerstäubt.

Nochmals um Missverständnisse vorzubeugen, vielleicht bin ich mit meiner Aquariumgestaltung nicht ganz 100 % richtig hier ich will kein so "tolles" Pflanzenbecken und Landschaft mehr haben/erreichen :-)

Gruß

Ben

Attachments

Bennum
Posts: 22
Joined: 17 Nov 2010 16:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Atreju » 05 Feb 2011 11:36
Hi !

Bennum wrote:Hallo,

ich glaube wir reden hier alle ein wenig aneinander vorbei.

Meine ganzen Bilder welche ich in letzer Zeit von meinem Aquarium gemacht habe, hatten nur eine Beleuchtung von 2 * 54Watt T5 nicht mehr und nicht weniger.



Das sind dann 0,054W/Liter, ich bin sehr gespannt wie sich die Pflanzen entwickeln :shock: , ich für meinen Teil bin mit den Dupla Elektra sehr zufrieden, sie erzeugen für Pflanzen ein annehmbares Licht, aber die Fische verstecken sich nicht.

LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Bennum » 05 Feb 2011 11:41
Hallo,

ich hatte ja von Februar 2010 bis August 2010 auch nur Anubien drin über das ganze Becken aber verteilt.

Die sind sehr gut gewachsen und haben erstaunlich viele neue Blätter gezogen. War am Ende sogar schwer 60 cm !! Hohe Anubien an den Mann zu bringen.

hier mal ein video dazu um zu sehen.

http://www.youtube.com/watch?v=mjevccgCV7s


Gruß

Ben
Bennum
Posts: 22
Joined: 17 Nov 2010 16:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Atreju » 05 Feb 2011 11:45
Hi Ben ,

da kannst Du auch wirklich nur mit Schwachlichtpflanzen arbeiten, würde Dir noch den Windelow Farn empfehlen falls er Dir gefällt. Keine Ahnung ob Riesenvalisnerien und Tigerlotus mit dem Licht zurecht kommen. Wäre aber möglich.

LG

Bruno
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Bennum » 05 Feb 2011 12:04
Huhu Bruno,

Tigerlotus hatte ich in der Übergangsphase bevor ich die BTN Rückwand eingebaut hatte die haben auch prächtig gedeiht. Habe auch wieder drei Knollen eingebracht mit Trieben.

Bin für alles offen was es an Schwachlichtpflanzen gibt, immer her mit euren Vorschlägen. Ist doch auch mal was anderes nen Becken mit "wenig" Licht zu gestalten. Aber das Becken hat durch die offenen Räume von Morgens bis Abends helligkeit von der Südseite des Hauses, also es steht nicht dunkel.


Gruß

Ben

ps. du meinst sicher den richtig?
pflanzen/listings.php?search_list=y&linked_items=include&attribute_type=PDNAME&attr_match=partial&attribute_val=Javafarn+Windelov

Wenn ja der steht schon auf der Einkaufsliste :-)
Bennum
Posts: 22
Joined: 17 Nov 2010 16:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Atreju » 06 Feb 2011 10:35
Hi Ben !

Ja die mein ich.


LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Bennum » 13 Feb 2011 11:07
hallo,

mal ein kleines technisches update.

habe meinen alten leuchtbalken mal rausgekramt welcher mit 2 * t5 54 watt und 2 * t5 80 watt bestückt ist.

die anordnung ist folgendermaßen.

vorne links 54 watt vorne recht 80 watt und hinten überkreutzt also 54 und 80 vertauscht. es sind noch reflektoren drauf.

da die leucht mittel schon älter sind würde ich gerne neue lampen kaufen. wie würdet ihr den leuchtbalken bestücken.

habe jetzt meinen pflanzenplan um vallies (gigantea), echis (große amazonas) und raketenkraut erweitert zu den anubien und tigerloten.

jetzt ist halt das becken auf der vollen länge beleuchtet muss man sich erstmal wieder dran gewöhnen :-)

gruß

ben


bild kommt nach dem wasserwechsel
Bennum
Posts: 22
Joined: 17 Nov 2010 16:09
Feedback: 0 (0%)
42 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
30 Liter Becken einrichten
by Devil91 » 04 Oct 2009 16:50
12 1725 by Larsmd View the latest post
18 Oct 2009 10:01
Gestaltung 720 Liter Becken
Attachment(s) by tattoomike » 24 Nov 2009 21:21
9 1576 by tattoomike View the latest post
26 Nov 2009 11:24
Kernsanierung 240 Liter Becken
by Schnellinger09 » 20 May 2010 19:46
6 1616 by Adrie Baumann View the latest post
31 May 2010 10:32
54 Liter Betta Becken
by Kay » 29 Dec 2012 19:23
4 1175 by Kay View the latest post
09 Jan 2013 16:42
Neues 45 Liter Becken
Attachment(s) by KäfersammlerEmil » 27 Jul 2020 08:07
17 866 by KäfersammlerEmil View the latest post
24 Sep 2020 11:48

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests