Post Reply
24 posts • Page 2 of 2
Postby Cyless » 21 Aug 2013 12:18
Hallo zusammen,

Möchte gerne meine Erfahrung bezüglich der Blaualgen mit euch teilen.

Ich hatte auch lange Probleme mit den Cyanos. Nach längerer Ursachenforschung und dem Studieren der Wasserwerte meines Versorgers bin ich auf folgende werte Gestoßen:

N03 20mg +/- 1,2
PO4 1-2mg
K 2mg +/- 1

Ich bin daraufhin dazu übergegangen das Leitungswasser auf 15-20mg Kalium aufzudüngen.
Die Cyanos haben sich langsam zurückentwickelt (ca.2 Wochen), die Reste habe ich abgesaugt und seitdem keine Spur mehr von Cyanos.
Hoffe das kann dem ein oder anderem helfen.

MfG Christian
User avatar
Cyless
Posts: 27
Joined: 28 Aug 2008 12:41
Location: Bergisch Gladbach
Feedback: 0 (0%)
Postby Corymäus » 21 Aug 2013 14:21
Hallo Christian,

nicht umsonst wird vielen Volldüngern Kalium zugemischt, um eine indirekte Kaliumkur zu erreichen. Gegen Blaualgen hilf das häufig wirklich. Wenn das allerdings erst 2 Wochen zurück liegt, dann beobachte mal deine Pflanzen. Magnsium muss manchmal über Kalium liegen, sonst wachsen sie nicht. Kann auch anders gehen, ist aber häufig so. Zur Not halt Bittersalz aufdüngen. Ggf. dann auch noch Ca erhöhen.
Grüße, Elias

שטיל וואַסער גראָבט טיף.
User avatar
Corymäus
Posts: 121
Joined: 13 Jul 2012 22:57
Location: Mitteldeutschland
Feedback: 1 (100%)
Postby John » 02 Nov 2014 15:07
In meinem Becken haben sich die Blaualgen ausgebreitet. Seit einem halben Jahr versuche ich die Alge in den Griff zu bekommen und habe Beleuchtung, Düngung, Bepflanzung geändert. Ich habe einen sehr großen Eheim Filter laufen gehabt. Jetzt habe ich den Filter durch ein kleineres Modell ersetzt. Und nun wachsen die Blaualgen nicht mehr.
John
Posts: 1
Joined: 02 Nov 2014 14:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Stele » 27 May 2015 18:40
Hallo zusammen,

mich haben die Blaualgen jetzt auch erwischt..... :cry:

Femanga Algen Stop Spezial ist schon auf dem Weg zu mir, jetzt hätte ich aber vor der Behandlung noch ein paar Fragen bei denen ihr mir vlt. weiterhelfen könnt.

Erstens, es läuft derzeit noch ein kleiner (eigentlich unterdimensionierter) UV-C Klärer mit, kann ich den währenddessen weiter laufen lassen oder sollte ich ihn besser abschalten?
Zweitens, des weiteren habe ich mir Microbe-Lift Special Blend bestellt um meinen Beckenhaushalt etwas ins Lot zu rücken. Macht es Sinn Special Blend zuzugeben wärend ich noch mit Femanga Spezial behandle oder habt sich die Wirkung auf? Bisher habe ich nur von einer anschließenden Zugabe von Special Blend gelesen.

Danke schon mal und drückt mir die Daumen :D

MFG Darius
MFG Darius
User avatar
Stele
Posts: 272
Joined: 12 Nov 2012 21:39
Location: Dortmund
Feedback: 10 (100%)
Postby nik » 27 May 2015 22:28
Hi,

der Special Blend, in Kombination mit Nite Out II, reicht schon gegen Blaualgen. Den UV-C wirst du bei allen organischen Mitteln abschalten müssen. Bei CB hilft der eh nicht.

Gruß, Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7331
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby JoeLePaul » 27 May 2015 22:38
Hallo Nik,

gibt es eine Richtlinie, wie lang der Special Blend zum wirken braucht? Bis jetzt (Tag 5) erfreuen sich meine Cyanos bester Gesundheit...

Gruss
Joe
JoeLePaul
Posts: 31
Joined: 16 Jan 2012 10:32
Feedback: 1 (100%)
Postby nik » 27 May 2015 23:47
Hallo Anonymous,

du kannst aber schon auch das Gelesene interpretieren?

Gruß, Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7331
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby ste333 » 04 Feb 2020 21:07
Hallo zusammen

möchte das Special Blend, in Kombination mit Nite Out II gegen Cyanos einsetzen.
Wie dosiert ihr das in diesem Einsatzfall ?

Beim Special blend steht
Startdosierung auf 100 Liter Wasser
Tag 1 25 ml
Tag 8, 15, 22, 29 15 ml
Wartungsdosierung auf 100 Liter Wasser
Alle 14 Tage 7,5 ml

beim Nite Out II
Aquarium einrichten bzw. Aquarium einfahren
Täglich 10 ml auf 100 Liter Aquariumswasser, bis weder Ammonium noch Ammoniak oder Nitrit messbar sind.
Wasserwechsel Aquarium bzw. neue Fische für Aquarium
Einmalig 10 ml auf 100 Liter Aquariumswasser bei jedem Wasserwechsel oder bei Besatz mit neuen Fischen.


Danke
VG
Stefan
ste333
Posts: 23
Joined: 30 May 2019 20:53
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 05 Feb 2020 14:24
Moin,

ich hab mich da immer an das gehalten, was auf der Packung steht. Dazu dann natürlich fleissig absaugen und auf stabilität und kontinuität achten.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2786
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
24 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Blaualgen
by Pretty-cherry » 20 Dec 2007 13:47
60 11279 by Hardy View the latest post
24 May 2008 12:33
Blaualgen und UV-C
by bunterharlekin » 23 May 2008 18:19
4 2190 by bunterharlekin View the latest post
23 May 2008 19:44
Blaualgen
by herbert/gaby » 30 Sep 2008 21:48
14 3186 by herbert/gaby View the latest post
10 Oct 2008 06:11
Blaualgen
by Brot » 22 Nov 2009 16:01
9 1848 by Brot View the latest post
26 Nov 2009 20:08
Blaualgen
Attachment(s) by Gast » 26 Mar 2010 17:20
10 2384 by juppes View the latest post
28 Mar 2010 15:04

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 4 guests