Antworten
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Fred59 » 08 Mär 2018 21:32
Hallo zusammen,

ich hab ein sehr "merkwürdiges" Algenproblem.
Foto kann ich evtl. nachreichen, da die Algen bestimmt wieder kommen (hatte sie gerade entfernt)
Ich habe eine große Wurzel aus dem Malawi-Becken meiner Frau in mein Diskusbecken getan.
Die Wurzel hatte grüne Beläge, die sich nur sehr schwer, fast gar nicht abbürsten ließen.
Nach ca. einer Woche explodierte der Algenwuchs auf dieser Wurzel, aber nur auf der.
Andere Wuzeln, Pflanzen usw sind nicht befallen.
Die Algen kann ich jetzt ganz leicht mit dem Finger wegwischen, bzw. mit einer Zahnbürste ganz leicht entfernen.
Darunter, also auf dem Holz, ist nicht der kleinste grüne Schimmer zu sehen.
Ich weiß jetzt auch nicht was es für eine Algensorte ist. Dunkelgrün, flächig, riecht sehr stark und haftet so gut wie gar nicht am Holz.
Die Wurzel war vorher in KH 8/ pH 8, jetzt in KH 0,5/ pH 5,8, - vielleicht hängt es damit zusammen?
Mir persönlich kommt es so vor, als wenn das nicht entfernte Grün aufblüht, - aus der Wurzel heraus will.

Hat da jemand eine Idee, da ja nur die Wurzel betroffen ist.

LG,
Fred
Fred59
Beiträge: 77
Registriert: 27 Aug 2017 19:45
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon omega » 09 Mär 2018 01:03
Hi,

hört sich nach Blaualgen an, offenbar Oscillatoria.

Grüße, Markus
Benutzeravatar
omega
Beiträge: 2712
Registriert: 12 Sep 2012 20:53
Wohnort: München
Bewertungen: 9 (100%)
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Algenproblem
von marthin » 27 Nov 2007 18:41
23 3241 von Roger Neuester Beitrag
18 Dez 2007 01:04
Algenproblem
von Seb » 09 Dez 2007 15:34
23 3264 von künstler Neuester Beitrag
13 Feb 2008 08:52
Algenproblem :(
von D€NN!$ » 20 Dez 2008 14:30
4 900 von D€NN!$ Neuester Beitrag
21 Dez 2008 11:21
Algenproblem
von animal » 19 Apr 2009 15:38
11 769 von Roger Neuester Beitrag
07 Mai 2009 19:47
Algenproblem
von FrodosLostFinger » 26 Jul 2012 14:26
4 523 von FrodosLostFinger Neuester Beitrag
26 Jul 2012 15:33

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast