Post Reply
92 posts • Page 5 of 7
Postby Biotoecus » 13 Dec 2014 20:43
Guck mal in Deine rechte Hosentasche...... da müsste noch nen Jesus oder nen Autopsie Gremlin drin sein. :lol:
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Wuestenrose » 13 Dec 2014 21:08
'N Abend zusammen...

@Martin
Biotoecus wrote:Gruß, der Märchenverzähler

Martin, bitte... Ich kann's Dir allerdings aufgrund mancher Beiträge hier im Thread auch lebhaft nachempfinden.

Was passiert, wenn eine Leuchte ins Wasser fällt und man nach ihr greift, hängt von folgenden Faktoren ab:
  • Isolation der Leuchte,
  • Isolation des Aquarianers (Schuhe, Bodenbelag, Material des Bodens, ...),
  • Schutzgrad der Leuchte.
Gemäß der aktuellen Norm für Aquarienleuchten (der DIN EN 60598-2-11) müssen Leuchten für Aquarien, von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen, den Schutzgrad IPX7 ("Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen") erfüllen, d. h. , beim kurzzeitigen Hineinfallen darf eigentlich gar nix passieren und der Aquarianer kann eigentlich schadlos die Leuchte wieder aus dem Wasser fischen. Daß Dir und den Leuchten nix passiert ist, ist eigentlich der Regelfall.

Ich betone hier dreimal "eigentlich", weil, wie man auch weiß, der Teufel ein Eichhörnchen ist. Auf der sicheren Seite ist man daher, wenn man den Stecker der ins Wasser gefallen Leuchte aussteckt bzw. die Sicherung ausschaltet. bevor man ins Wasser nach der Leuchte greift.

@shrimpfarmffm
shrimpfarmffm wrote:Mir sind genug Todesfälle duch Griff in ein Aquarium mit defekten elektrischen Geräten bekannt.

Soso.

Weißt du, mir liegt das hier vor:


Und danach ist nicht Martin hier der Märchenerzähler, sondern du.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby shrimpfarmffm » 13 Dec 2014 22:11
Hallo Robert,

Zitier doch mal daraus was du mir entgegenhalten willst!
Grüße

Philipp
User avatar
shrimpfarmffm
Posts: 131
Joined: 14 Apr 2014 16:40
Location: Frankfurt am Main (Ostend)
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 13 Dec 2014 22:24
'N Abend...

Ich muß dir hier gar nix beweisen, du stehst hier in der Schuld, deine Behauptung zu belegen. Wenn ich mir die absolute Zahl tödlicher Stromunfälle in Haushalt und Freizeit pro Jahr so ansehe, bezweifle ich ganz stark, daß du überhaupt einen davon zu Gesicht bekommen hast.

In diesem Sinne,
Robert

PS. Fast alle Stromunfälle in den Bereichen Haushalt und Freizeit beruhen auf fahrlässigen Reparaturen und Montagen durch Laien. Danach kommen Unfälle im Badebereich, von denen wiederum die meisten Suizide sind.
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Wizzard » 13 Dec 2014 23:10
Sorry Ihr zwei,

macht doch mal nen Thread auf "Biotoecus und Wüstenrose erklären die Welt!"

Kommt doch einfach mal von Eurem hohen Ross runter, ist ja nicht mehr auszuhalten.

Seid Ihr im realen Leben auch so?

Ich möchte Euch keinenfalls irgendwelche fachlichen Qualifikationen absprechen, aber menschlich seid Ihr doch schon irgendwie besonders (negativ).

Viele Grüße,
Martin
Grüße,
Martin
Wizzard
Posts: 84
Joined: 23 Apr 2011 23:13
Location: bei Mainz
Feedback: 2 (100%)
Postby shift » 13 Dec 2014 23:14
Hallo!

Wuestenrose wrote: Ist der Aquarianer gut geerdet (steht er mit nackten Füßen auf einem nackten Betonboden) wird er mehr Strom abbekommen als gut isoliert mit Clogs auf einem dicken Velourteppich.


Derjenige, welcher mit Clogs auf Velourteppich steht, hat aber auch ganz andere Probleme...

Gruß,
Manuel
shift
Posts: 56
Joined: 04 Sep 2012 16:52
Feedback: 15 (100%)
Postby Wuestenrose » 13 Dec 2014 23:16
'N Abend...

@Manuel...
shift wrote:Derjenige, welcher mit Clogs auf Velourteppich steht, hat aber auch ganz andere Probleme...

Hehe :D :thumbs: !

War auch nur als plakatives Beispiel gedacht...

@Wizzard
Wizzard wrote:Seid Ihr im realen Leben auch so?

Flowgrow begann mit einem hohen fachlichen Anspruch und dabei soll's auch bleiben, Laber-Foren gibt's schon genug. Was ich im realen Leben mache und was ich da bin, geht dich schlicht und ergreifend einen Sche!ßdreck an. Du kannst ja die Leute aus dem Forum fragen, die mich persönlich kennen. Ansonsten wäre das Kuschel-Portal wahrscheinlich das geeignetere Forum für dich :lol: .

Grüße
Robert

PS. Komisch, daß bestimmte Leute immer gleich auf die persönliche Ebene abgleiten, wenn ihnen die fachlichen Argumente ausgehen (sofern sie je welche gehabt haben...)
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Tigger99 » 14 Dec 2014 12:12
Kollegen,
Lampe im Wasser und so raus nehmen mit Stecker in Steckdose ist schlicht und ergreifend falsch.!!
FREISCHALTEN DES ELEKTRONISCHEN GERÄTES ist Regel Nummer 1.
Dann braucht man auch nicht über Teppich oder nicht Teppich nach zu denken. Daher sind die Regeln (und Regeln sind einzuhalten) auch so klar und kurz gehalten für die Elektronik. Da gibt's klare Ansage und fertig. Und jeder ist für seine eigene Sicherheit verantwortlich.
In diesem Fall wäre das den Netzstecker der Leuchte aus Steckdose zu ziehen.
Damit hat man auch gegen Widereinschalten gesichert (wer sacht denn, das Frau nicht wieder Sicherung einschaltet um Lebensversicherung zu kassieren, böse, böse) und ist für einen normalen Menschen einfacher sicherzustellen, als die richtige Sicherung zu finden.

Wer was anderes behauptet soll den Hinterbliebenen mal erklären, warum den die Schutzmaßnahmen, wie FI Sicherung usw. Nicht ausgelöst haben. Geht nicht, doch geht locker im Häusern mit 500mA FI, Hand zum Abstürzen auf Heizung usw. Daher wurde die Richtlinie für FI in privaten Haushalten auch auf 30mA für das gesamte Haus mal geändert. Bei Badezimmern ist dies schon was länger Pflicht. Ja, dies ist sehr selten aber möglich und möglich heißt in der Elektrotechnik auf Nummersicher gehen, weil sonst potentiell tot. Und wer will das schon.

Zusätzliche Informationen : Also wer krabbeln beim ins Wasser greifen spürt, Finger raus..
Bei mir war der Heizstab defekt und da hat nix ausgelöst. Daraufhin bin ich ins Krankenhaus um EKG machen zu lassen. Das wahr mir mein Leben einfach wert und mit dem Wissen, dass Herz Rhythmus Störungen auch später noch auftreten können. Der FI wurde auf 30mA geändert.


Und bitte auch nicht auf Leute hören die sagen:“ kannst über Gleise laufen, ich sehe keinen Zug“..
Schönen Gruß
Dirk
Last edited by Tigger99 on 14 Dec 2014 12:49, edited 2 times in total.
User avatar
Tigger99
Posts: 554
Joined: 30 Dec 2011 17:05
Feedback: 7 (100%)
Postby Biotoecus » 14 Dec 2014 12:36
Hallo Robert,

Wuestenrose wrote:'N Abend zusammen...

@Martin
Biotoecus wrote:Gruß, der Märchenverzähler

Martin, bitte... Ich kann's Dir allerdings aufgrund mancher Beiträge hier im Thread auch lebhaft nachempfinden.


Ja, ich weiss..... und wenn Du es so schreibst dann wird es mir auch klar.....ich hab´mich da verrannt.

Was passiert, wenn eine Leuchte ins Wasser fällt und man nach ihr greift, hängt von folgenden Faktoren ab:
  • Isolation der Leuchte,
  • Isolation des Aquarianers (Schuhe, Bodenbelag, Material des Bodens, ...),
  • Schutzgrad der Leuchte.
Gemäß der aktuellen Norm für Aquarienleuchten (der DIN EN 60598-2-11) müssen Leuchten für Aquarien, von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen, den Schutzgrad IPX7 ("Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen") erfüllen, d. h. , beim kurzzeitigen Hineinfallen darf eigentlich gar nix passieren und der Aquarianer kann eigentlich schadlos die Leuchte wieder aus dem Wasser fischen. Daß Dir und den Leuchten nix passiert ist, ist eigentlich der Regelfall.


So sieht es aus.
Ich habe vermutlich oft Glück gehabt nd mein Rosenquarz im Aquarium hat mich vor Schlimmeren bewahrt.
Nur ist es auch nicht so, dass jeder ins Wasser gefallene Leuchtbalken automatisch Tod und Verderben bringt.

Ich betone hier dreimal "eigentlich", weil, wie man auch weiß, der Teufel ein Eichhörnchen ist. Auf der sicheren Seite ist man daher, wenn man den Stecker der ins Wasser gefallen Leuchte aussteckt bzw. die Sicherung ausschaltet. bevor man ins Wasser nach der Leuchte greift.

Grüße
Robert


Danke das Du mich "geerdet" und die Sache sachdienlich erklärt hast!

Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Wizzard » 14 Dec 2014 13:37
Moin Robert!

Keule, Du hast recht, aber Deine Ausdrucksweise sollte etwas angepasst sein (wenn Deine Ansage mal nicht persönliche Ebene war).

Nur, was haben die mittlerweile diskutierten Sicherheitsbestimmungen mit dem ursprünglichen Thread zu tun?

Viele Grüße,
einen schönen 3. Advent,
Martin
Grüße,
Martin
Wizzard
Posts: 84
Joined: 23 Apr 2011 23:13
Location: bei Mainz
Feedback: 2 (100%)
Postby Biotoecus » 14 Dec 2014 13:43
Moin Doffmann,

Wizzard wrote:Moin Robert!

Keule, Du hast recht, aber Deine Ausdrucksweise sollte etwas angepasst sein (wenn Deine Ansage mal nicht persönliche Ebene war).

Nur, was haben die mittlerweile diskutierten Sicherheitsbestimmungen mit dem ursprünglichen Thread zu tun?

Viele Grüße,
einen schönen 3. Advent,
Martin


Deine kotzbrockenartigen Auswürfe in diesem Thread haben was mit irgendwelchen Themen zu tun, die in diesem Thread angesprochen wurden?
Geh labern und spielen.......
Du bist nur ein weiterer Hohlgeist, der gerne mal mit dem Streichholz nachguckt ob noch Sprit im Kanister ist. (Ich versichere Dir, es ist genug Treibstoff da!)
Solche Volldeppen braucht kein Forum!
Immer zur Stelle wenn es darum geht in irgendeiner Weise anzustacheln.
Niemals da wenn es darum geht Probleme zu lösen.
Nur vom "Stamme nimm", niemals etwas "geben" und wenn man gibt, dann nur Beleidigungen, Schmährufe oder ach so tolle Ermahnungen an andere.
Selbst trifft man nie das Thema und hinterlässt nur Strafzettel für andere.
Die treffende Bezeichnung dafür: "Troll"

Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby rocknrollposer » 14 Dec 2014 14:09
Huijujui, was hab ich da nur angestoßen...

Ich muss rückblickend natürlich sagen, dass es falsch von mir war voreilige Schlüsse zu ziehen, obwohl ja tatsächlich zu Anfangs nichts von einer bestimmten Konzentration zu lesen war, sondern nur von dem Stoff selbst. Der, wie schon geschrieben, in 100% Form diese Eigenschaften aufweist.

Für eine Gefährdungsbeurteilung recherchiere ich normalerweise mehrere Tage um alles zu bedenken, was es zu bedenken gibt. Da ich auch viel zu tun habe, was das betrifft, erhoffte ich mir eine schnelle Antwort in diesem Forum. Da ich dann auch nur entsprechend kurz in das besagte Blatt lugte und die Tatsache, wie ja auch schon erwähnt wurde, dass ich zu viel von meinem Leben hier breitgetreten habe, wurde mir dann zum Verhängnis.

Ich war einfach zu gutgläubig und das haben sich diverse 2000 Beiträge+ Cowboys hier zu Nutze gemacht und sich darauf gestürzt wie die Geier. Dass alles ja nur reine Provokation war, realisierte ich erst später.

Herzlichen Glückwunsch an diese Herren, das ist genau der richtige Weg um neue im Forum postwendend wieder zu vertreiben!

Ich bin nicht gleich eingeschnappt oder sonstwas, aber es ist meine wertvolle knapp bemessene Freizeit in der ich hier schreibe und lese. Da möchte ich nicht so von der Seite angefahren werden. Auch wenn es vielleicht vorschnell geurteilt war was ich geschrieben habe. Man kann ALLES kontrovers diskutieren, aber man darf dabei nicht persönlich werden!

Was ihr hier gerade mit dem Strom schreibt, hat mit meiner Frage eh schon lange nichts mehr zu tun...
Die schönsten Grüße aus Ingolstadt vom Flo
User avatar
rocknrollposer
Posts: 12
Joined: 23 Jan 2012 21:28
Location: Ingolstadt
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 14 Dec 2014 14:12
Tschüß mein Gekränkeltes.
Ab mit Schaden.
Geh, aber geh.....
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Wizzard » 14 Dec 2014 14:15
Hallo Martin,

auch Dir gebe ich recht, habe mich zum ursprünglichen Thema nicht geäußert.

Meine Ansicht gegenüber Dir hat sich jedenfalls durch Dein letztes Post nicht geändert, eher bis aufs weitere bestätigt.

Solltest Du mal in der Nähe von Mainz sein, lass es mich wissen, dann können wir uns mal auf nen Kaffee treffen und evtl. Vorurteile aus dem Weg räumen.

Auch Dir noch einen schönen 3. Advent,
Martin
Grüße,
Martin
Wizzard
Posts: 84
Joined: 23 Apr 2011 23:13
Location: bei Mainz
Feedback: 2 (100%)
Postby Biotoecus » 14 Dec 2014 14:20
Wizzard wrote:Hallo Martin,

auch Dir gebe ich recht, habe mich zum ursprünglichen Thema nicht geäußert.

Meine Ansicht gegenüber Dir hat sich jedenfalls durch Dein letztes Post nicht geändert, eher bis aufs weitere bestätigt.

Solltest Du mal in der Nähe von Mainz sein, lass es mich wissen, dann können wir uns mal auf nen Kaffee treffen und evtl. Vorurteile aus dem Weg räumen.

Auch Dir noch einen schönen 3. Advent,
Martin


Super, das Du nun etwas zum Thema beigetragen hast!
Merkst Du eigentlich noch was?

Mustermerkbefreiung: (laut Amtsblatt)
====================

Die nachstehend eindeutig identifizierte Lebensform

Name : ____________________
Vorname : ____________________
Geburtsdatum : __.__.19__
Geburtsort : ____________________
Personalausweisnummer: ____________________

ist hiermit für den Zeitraum von

[_] 6 Monaten
[_] 12 Monaten
[_] 24 Monaten
[x] unbefristet

davon befreit, etwas zu merken, d.h. wesentliche
Verhaltensänderungen bei der Interaktion mit denkenden Wesen zu
zeigen. Die Einstufung der o.a. Person nach dem amtlichen Index
für Merkbefreiungen liegt bei dem Äquivalent von

[_] einem Mensaessen vom Vortag
[_] drei Hartkeksen in löslichem Kaffee
[x] einer Kiste Schwarzbrot in Dosen
[_] einem Quadratmeterstück Torfmoos während einer
sechswöchigen Sommerdürre
[_] einem Container erodiertem Sandstein
(Streusandqualität)

Die ausgesprochene Merkbefreiung erlischt mit dem Ablauf des

[_] __.__.19__
[_] __.__.20__
[x] der vollständigen Erosion der körperlichen
Bestandteile der o.a. Lebensform

und gilt, sofern die o.a. Lebensform durch das nachstehende
Kennzeichen als merkbefreit zu identifizieren ist:

[x] eine rote Plastiknase
[_] olives Stoffstück mit weißem Rand, auf der Schulter
zu tragen
[_] die Lebensform ist durch den Gesichtsausdruck
zweifelsfrei als unbefristet merkbefreit zu
erkennen.

Die o.a. Lebensform ist durch den Erwerb dieses
Merkbefreiungsscheins automatisch für die folgenden Tätigkeiten
qualifiziert:

[x] Markierungshütchen bei Abmarkierungsarbeiten auf
Bundesautobahnen
[_] Garderobenständer und Regenschirmständer in
Restaurants bis zu, aber nicht eingeschlossen, 3
Sterne
[_] Regelstab in Schwerwasserreaktoren
[_] Markierungsstab für das Fahrwasser im Nationalpark
Wattenmeer
[_] Landschaftsmerkmal/Orientierungshilfe in der Wüste
Gobi

Die Merkbefreiung für die o.a. Lebensform wurde in einem
öffentlichen Merkbefreiungsverfahren ausgesprochen und ist nach
Ablauf der Einspruchsfrist von 17 Sekunden rechtskräftig.

Datum Unterschrift Dienstsiegel



Stirnabdruck des Merkbefreiten
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
92 posts • Page 5 of 7
Related topics Replies Views Last post
Seltsames Gewächs auf Blättern. Alge oder etwas anderes?
Attachment(s) by Zarosch » 06 Oct 2013 19:17
4 756 by Zarosch View the latest post
06 Oct 2013 22:36
Nano Cube -Algenproblem und ratlos...
Attachment(s) by Kaeptn » 11 Jun 2017 15:32
5 1117 by Kaeptn View the latest post
24 Jun 2017 23:38
Algenbekämpfung im 60l Cube
by nilsrohe » 18 Dec 2014 16:07
11 1043 by p'stone View the latest post
23 Dec 2014 16:01
20l Cube nach dem Verreisen
Attachment(s) by Mako » 05 Jun 2010 20:39
8 951 by Mako View the latest post
23 Aug 2010 13:34
Sera cube 130 Monatelang ohne algen... Jetzt kommen sie :/
by DennisH95 » 23 Nov 2013 09:56
30 1869 by DennisH95 View the latest post
26 Dec 2013 19:16

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests