Post Reply
43 posts • Page 3 of 3
Postby SvenD73 » 24 Apr 2011 10:59
Hi Roger,

noch mal ich :D (Wieso finde ich eigentlich nur manchmal den Ändern-Button für die Beiträge?)

Meinst Du 5ml SpezialEisen auf 200l (= 0,3 mg/l Fe) oder 5ml Fetrilon-1-Liter-Lösung (0,06 mg/l Fe) laut Nährstoffrechner??
Ist nämlich nen großer Unterschied von der zuzugebenden Eisenmenge :D

Ansonsten schöne Ostern an alle :engel:
Gruß Sven
User avatar
SvenD73
Posts: 313
Joined: 10 Apr 2010 18:03
Location: Osthofen
Feedback: 1 (100%)
Postby Roger » 24 Apr 2011 20:45
Hi Sven,

Wieso finde ich eigentlich nur manchmal den Ändern-Button für die Beiträge?

weil Du als "normaler User" nur 30 Minuten nach Erstellung des Beitrages Zeit hast diesen zu editieren!

Meinst Du 5ml SpezialEisen auf 200l (= 0,3 mg/l Fe) oder 5ml Fetrilon-1-Liter-Lösung (0,06 mg/l Fe) laut Nährstoffrechner??
Ist nämlich nen großer Unterschied von der zuzugebenden Eisenmenge

Ich meine entweder 5ml Mikro-Spezial-Eisen täglich
oder
so viel Fetrilonlösung das Du einen messbaren Fe-Gehalt von ~0,1mg/L erreichst, bzw. halten kannst.

Da die beiden Dünger sich in Ihrer Beschaffenheit stark unterscheiden ist die rechnerisch zugegebene Eisenmenge natürlich sehr unterschiedlich.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby SvenD73 » 24 Apr 2011 20:58
Hi Roger,

alles klar, dann weiß ich bescheid. Danke. Melde mich wieder, sobald es was Neues gibt.

Wobei, der Spezial-Eisen ist doch organisch Chelatiert, oder? In der Beschreibung von Fetrilon steht, dass
es ebenfalls organisch Chelatiert ist, also doch eigentlich gleich, oder hat es was mit Eisen-II und Eisen-III
zu tun?

Und theoretisch müsste doch der SpezialEisen vom Prinzip wie der SpezialFlowgrow sein, nur ohne
Ammonium und ohne SE's, richtig?
Gruß Sven
User avatar
SvenD73
Posts: 313
Joined: 10 Apr 2010 18:03
Location: Osthofen
Feedback: 1 (100%)
Postby SvenD73 » 24 Apr 2011 21:41
Jetzt habe ich aber doch noch ne Frage,

habe gestern abend, nachdem ich festgestellt habe, dass Fe=0, habe ich direkt 8ml MikroBasic auf 170l netto
und heute morgen 10ml SpezialFlowgrow gedüngt. Rein rechnerisch sind dass insgesamt 0,3 mg/l Fe. Eben habe ich
gerade mal gemessen. JBL Fe sagt mit gerade nur noch 0,05 mg/l :shock: :shock:

Im Filter habe ich nur grobe Schaumstoffmatten, also nix mit Hochleitungs-Filtermaterial. Kann es sein, dass das
Becken (0,8W/l, viel Grünzeug :D ) 0,25 mg/l Eisen am Tag frisst/verbraucht :shock: :shock: ?

Oder gibts da ein Problem mit der Phosphatdüngung? PO4 gebe ich ca. 45 Min. nachdem ich Fe dünge ins Becken.

EDIT: In meiner anderen Becken mit 85l netto, habe ich wie oben, aber je die Hälfte gedüngt und messe mit ach und
Krach gerade mal noch 0,1 mg/l. In dem Becken ist nen HMF (0,6W/l, auch viel Grün).
Gruß Sven
User avatar
SvenD73
Posts: 313
Joined: 10 Apr 2010 18:03
Location: Osthofen
Feedback: 1 (100%)
Postby java97 » 24 Apr 2011 21:50
Hi Sven,

Na, das passt doch. Mit dem Mikrobasic hast Du lt. Nährstoffrechner auf 0,04 mg/l aufgedüngt und der organisch chelatierte Mikrospezial dürfte mittlerweile größtenteils ausgefallen/aufgenommen sein (den kann man meist nur einige Stunden nach der Düngung im Wasser nachweisen).
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby SvenD73 » 24 Apr 2011 21:55
Hi Volker,

soweit klar, aber wie soll ich dann mit Fetrilon, wie Roger es schrieb, den Eisenwert bei 0,1 halten können, denn der
soll ja auch organisch Chelatiert sein?
Gruß Sven
User avatar
SvenD73
Posts: 313
Joined: 10 Apr 2010 18:03
Location: Osthofen
Feedback: 1 (100%)
Postby java97 » 24 Apr 2011 22:22
Hi Sven,

Der Fetrilon ist im Gegensatz Mikrospezial recht stark chelatiert. Den kann man z.B.sehr gut ein bis zweimal pro Woche düngen. Damit kannst Du den Eisenwert sehr gut halten.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby SvenD73 » 24 Apr 2011 22:27
Alles klar, danke.
Gruß Sven
User avatar
SvenD73
Posts: 313
Joined: 10 Apr 2010 18:03
Location: Osthofen
Feedback: 1 (100%)
Postby Roger » 24 Apr 2011 22:29
Hallo Sven,

In der Beschreibung von Fetrilon steht, dass
es ebenfalls organisch Chelatiert ist, also doch eigentlich gleich,,,

das Fetrilon ist mit EDTA chelatiert! Wo steht denn das mit der organischen Chelatierung?
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby java97 » 25 Apr 2011 09:43
Hi Sven,

SvenD73 wrote:Kalium war bei mir nie groß über 10


Mit dem Fotometer gemessen??
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby SvenD73 » 25 Apr 2011 17:25
Hi Volker,

nein, aber mit AquaDest verdünnt :D

Mit dem Fetrilon hab ich im Netz gelesen, weiß nur net mehr genau wo :(

Aber egal, weiß ja, was ich zu tun habe.

Danke nochmals an alle
Gruß Sven
User avatar
SvenD73
Posts: 313
Joined: 10 Apr 2010 18:03
Location: Osthofen
Feedback: 1 (100%)
Postby java97 » 25 Apr 2011 17:50
Hi Sven,

Der Kaliumtest ist meiner Erfahrung nach nur mit dem Fotometer brauchbar (dann aber sehr gut!).
Ohne dies liegt man sehr leicht extrem daneben...
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby SvenD73 » 25 Apr 2011 18:08
Hallo Volker,

die Abstufungen 5-10-20 waren mit blosem Auge nicht zu unterscheiden, zumindest für mich :D
Aber wenn ich das Testwasser 1:4 mit Aquadest verdünnt habe, konnte ich klar sehen, dass es bei
ca. 2mg/l war, das Ganze entsprechend multipliziert, so konnte ich wenigstens sagen, dass der
Kaliumwert nicht sonderlich hoch war/ist.
Gruß Sven
User avatar
SvenD73
Posts: 313
Joined: 10 Apr 2010 18:03
Location: Osthofen
Feedback: 1 (100%)
43 posts • Page 3 of 3
Related topics Replies Views Last post
Fadenalgen in allen Becken!
by Tim Smdhf » 20 Dec 2008 17:32
7 1152 by eumel6 View the latest post
21 Dec 2008 11:29
Probleme mit allen nach Düngung
by Kohtachan » 16 Apr 2015 23:25
2 578 by Ebs View the latest post
18 Apr 2015 12:34
Problem mit einer Algensorte auf allen Gegenständen/Pflanzen
by WasserFlo91 » 05 Aug 2010 16:54
7 726 by Simon View the latest post
06 Aug 2010 11:49
Grünalgen und so langsam ratlos
by Sue » 03 Aug 2008 18:27
12 1671 by Klaudia View the latest post
06 Aug 2008 09:43
Überall Grünalgen, ratlos..
Attachment(s) by Silverwhale » 05 Sep 2020 09:16
2 196 by Silverwhale View the latest post
05 Sep 2020 11:06

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest