Post Reply
82 posts • Page 6 of 6
Postby kalkreiber80 » 31 Jan 2013 09:41
Hallo,

am WE habe ich 200L Wasser gewechselt.
Habe auch versucht die Algen weitestgehend zu entfernen.

Ohne Erfolg.

Sie kommen wieder.

Könnte es evtl. auch an der Beleuchtung liegen ?

3x 70W HQI (Mastercolour CDM 942)

Beleuchtungszeiten: 5-10Uhr und 14-20Uhr (13h)
In der Mittagspause und am Abend jeweils noch Mondlicht.

Das sind bestimmt 2-3h zuviel oder?
Was meint Ihr?

Danke
Gruß Jan
kalkreiber80
Posts: 265
Joined: 01 Oct 2012 19:40
Location: Steinberg
Feedback: 6 (100%)
Postby kalkreiber80 » 01 Feb 2013 20:04
Hallo,

es sind ja 11h, sorry. :besserwiss:

Gruß
kalkreiber80
Posts: 265
Joined: 01 Oct 2012 19:40
Location: Steinberg
Feedback: 6 (100%)
Postby tobischo08 » 01 Feb 2013 20:23
Hi,
Geh mal auf 6 bis 7 Stunden am Stück runter, ohne pause!

Tobias
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
User avatar
tobischo08
Posts: 820
Joined: 12 May 2011 09:50
Location: Gummersbach
Feedback: 42 (100%)
Postby kalkreiber80 » 02 Feb 2013 08:41
Hallo,

soll ich die Düngermenge beibehalten ?

Das Becken ist von zwei seiten einsehbar auf beiden Seiten befinden sich Fenster mit einer Südostausrichtung (2 Dachfenster und 1 normales Fenster). Hier kommt zusätzlich noch ganz schön Licht ins Becken, könnte dies auch ein Grund sein ?

Danke

Gruß Jan
kalkreiber80
Posts: 265
Joined: 01 Oct 2012 19:40
Location: Steinberg
Feedback: 6 (100%)
Postby tobischo08 » 02 Feb 2013 12:30
Ja behalt die Düngung erst mal so bei.
Das mit den Fenstern musst du gucken,
Wenn du das abdunkeln kannst wäre das schon besser!

Tobias
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
User avatar
tobischo08
Posts: 820
Joined: 12 May 2011 09:50
Location: Gummersbach
Feedback: 42 (100%)
Postby kalkreiber80 » 07 Feb 2013 19:53
Hallo,

das Licht habe ich am Samstag reduziert-
Wann kann man in etwa mit einer Veränderung rechnen wenn´s wirkt ?

Mir kommts so vor als wenn die Fadenalgen langsamer wachsen.

Düngung läuft wie eh und je. Kann noch nix negatives feststellen.

Das Licht brennt jetzt von 14Uhr-20Uhr.

Danke

Gruß Jan
kalkreiber80
Posts: 265
Joined: 01 Oct 2012 19:40
Location: Steinberg
Feedback: 6 (100%)
Postby kalkreiber80 » 16 Feb 2013 18:46
Hallo,

ich hab das Aquarium jetzt seit einer Woche auch von einer Seite verdunkelt.
Dennoch keine Besserung.

Danke

Gruß Jan
kalkreiber80
Posts: 265
Joined: 01 Oct 2012 19:40
Location: Steinberg
Feedback: 6 (100%)
82 posts • Page 6 of 6
Related topics Replies Views Last post
Fadenalgen und Pinselalgen
by ipschi » 04 Mar 2009 04:17
17 2829 by DrZoidberg View the latest post
18 Mar 2009 13:36
Fadenalgen und Pinselalgen...
Attachment(s) by maserer » 05 Sep 2012 16:41
1 804 by rehste View the latest post
05 Sep 2012 23:42
Pinselalgen & Fadenalgen & Phosphat
Attachment(s) by *Ninchen* » 22 Nov 2010 20:01
16 2693 by *Ninchen* View the latest post
23 Nov 2010 23:58
Bartalgen, Pinselalgen, Fadenalgen.
Attachment(s) by Männlein » 05 Dec 2010 14:11
124 15381 by muffin View the latest post
23 Oct 2012 19:46
Pinselalgen und Fadenalgen durch zuviel co2???
Attachment(s) by Xantaros » 16 Jan 2011 21:21
19 11633 by Xantaros View the latest post
07 Mar 2011 18:42

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests