Post Reply
49 posts • Page 4 of 4
Postby Zeltinger70 » 08 Jun 2008 16:11
Hi Kurt,

macht nichts,
weil wir beiden sind ja nicht mehr ganz die Jüngsten. ;-D

Die in der Aquaristik üblichen Messungen über Tröpfchentest empfinde ich nicht als aufwändig, zumal man auch mit der Zeit ein Gefühl dafür bekommt ob es "rund" läuft oder eben nicht.

Hmm aber bei Redox ... klingt mir schon wieder zu wissenschaftlich. *g* Vermute aber muss nicht sein.

Die langsame Bodendurchsickerung ... das eben ist es was ich als äußerst schwierig einschätze ... wie steuerst Du das (sorry falls Du es hier schon geschrieben hast, der Threat ist nicht mehr ganz jung und somit erleichtert er mir die Vergesslichkeit).

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby kurt » 08 Jun 2008 16:58
Hallo Wolfgang,
Ja der grüne Daumen! :D
Redox muss auch nicht sein aber ich habe ohne diese Werte die Durchflussgeschwindigkeit nicht hinbekommen.
Hier findest du Angaben, topic-628.html
Für die Mineralisation habe ich mit ca. 450 bis 500mV gute Erfahrungen gemacht, aber ich beobachte noch.
Das Redoxmessgerät (von Selzle)habe ich bei eBay ersteigert für 30 Euronen.Leitwertgeräte kann man auch billig ersteigern!
Man kann gar nicht so schnell gucken wie man die Kosten hereinholt hat gegenüber Indikatorlösungen.
Wen man sie einmal hat kann man nicht mehr ohne, ist eine tolle Sache.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2516
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Zeltinger70 » 11 Jun 2008 19:41
Hi Kurt,

diesmal bin ich langsam. *g*

Also wenn ich es richtig verstanden habe filterst Du "normal" über Außenfilter und die Durchsickerung des Bodengrundes dient "nur" oder überwiegend der Nährstoffversorgung des Pflanzen(wurzeln).

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby kurt » 12 Jun 2008 16:13
Hallo Wolfgang,

Zeltinger70 wrote:Also wenn ich es richtig verstanden habe filterst Du "normal" über Außenfilter und die Durchsickerung des Bodengrundes dient "nur" oder überwiegend der Nährstoffversorgung des Pflanzen(wurzeln).

Ja, ich filter über einen Außenfilter (gefüllt mit Tonröhrchen), dient mehr oder weniger nur zu Wasserbewegung.
Im Kreislauf befindet sich noch eine UV-Lampe (nicht in Betrieb) und ein CO2 Reaktor zum einstellen des PH-Wertes.
Die Durchsickerung ist separat und wird über eine Kohlensäurepumpe (nach Krause)betrieben und dient nur der Nährstoffversorgung der Pflanzenwurzeln.
Für die Mineralisation braucht man in einem stark bepflanzten Aquarium keine Filterung,da werden nur unnötig die Nährstoffe abgebaut.
Man müsste man unter Geringfilterung nachsehen da steht da einiges dazu,weiß aber nicht mehr wo.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2516
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
49 posts • Page 4 of 4
Related topics Replies Views Last post
Was hab ich da im Aquarium
by Älexxx » 26 Jan 2011 16:08
2 681 by Älexxx View the latest post
26 Jan 2011 18:10
Bartalgen im Aquarium
by Andi.B » 25 Mar 2008 19:16
8 1858 by Mario K View the latest post
09 Apr 2008 11:01
Aquarium Aufgeben?
by supermaus » 17 Feb 2015 11:46
7 825 by supermaus View the latest post
17 Feb 2015 13:01
Algen im Aquarium
by AquaBase » 01 Apr 2020 11:00
8 331 by AquaBase View the latest post
02 Apr 2020 10:00
Weißer Belag im Aquarium
by VTIRacer » 13 Apr 2009 08:23
2 7972 by VTIRacer View the latest post
13 Apr 2009 20:53

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests