Post Reply
22 posts • Page 2 of 2
Postby Hebi » 03 Sep 2009 19:50
Hi,

dann werde ich mich mal an einen höheren CO2-Wert herantasten.

Ich muss mal gucken ob ich EC hier bekomme...

MfG Daniel
Hebi
Posts: 219
Joined: 06 Dec 2008 18:39
Feedback: 3 (100%)
Postby addy » 04 Sep 2009 08:31
Hi Daniel,
das sieht schon sehr fies aus im Becken.
EC und Co2 sind eigendlich die einzigen "richtigen" Waffen gegen Pinselalgen.
Was hast du den für Besatz? Falls er sehr empfindlich ist würde ich mir über eine Aussiedlung in ein anderes Becken Gedanken machen um massiv mit EC und Co2 vorzugehen.
EC kann man prima vor nem Wasserwechsel in eine 50ml Spritze aufziehen und damit bei ausgestellter Strömung dick einnebeln. Pinselalgen werden erst schön Rot und lösen sich nach wenigen Tagen komplett auf. Bei solchen Dosierungen ist aber ein großer Wasserwechsel danach Pflicht.

Evtl. andere Ursache kann noch eine Überdosierung von Spurenelementen sein.
Härtest du dein Wasser vielleicht mit Mineralsalz oder Diskusmineralien auf?
Vielleicht könntest du ja noch was zum verwendeteten Wasser schreiben - außer du verwendest wirklich nur dein Leitungswasser.
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Andric F. » 04 Sep 2009 08:37
Hi Leute

Tobi wrote:
Wie würde ich vorgehen?

Ich würde es mal mit Easy Carbo probieren und zusätzlich kräftig die GH erhöhen. Durch diese abrupte Änderung können mit Glück alle Pinselalgen zusammenbrechen. Hatte ich zumindest schon reproduzierbar mit Rotalgen so gemacht.

Ich würde ansonsten den CO2 Gehalt langsam aber stetig anheben und auch in der Zeit parallel EC verabreichen. Die Pinselalgen zeigen dir eigentlich sehr gut, ob dein Becken genug oder zu wenig CO2 verabreicht bekommt.


Sieht wirklich übel aus das Becken.

Genau so wie es Tobi beschreibt würde ich auch vorgehen.
Hab kürzlich die gleichen Erfahrungen gemacht:
EC dosieren, Wasser wechseln, wobei ich hier statt Weichwasser (KH <5) auf Betonwasser aprupt gewechselt habe. Dadurch sind alle Pinsel und Büschelalgen weiß geworden und sterben zur Zeit ab. Hab noch ein Becken, wo ich`s genauso machen werde. Ansonsten habe ich auch alles versucht, viel und wenig Düngen, EC, Freissfeinde, Wasserwechsel, sehr weiches Wasser etc......
DAs einzige was geholfen hat war, EC + aprupter Wechsel von weich auf Hartwasser (den insassen und Pflanzen wars so ziemlich egal)

lg

Flo
Andric F.
Posts: 419
Joined: 04 Jun 2008 06:30
Feedback: 18 (100%)
Postby Hebi » 04 Sep 2009 13:30
Hi,

danke für eure Tips!!!

Dann werde ich um den Kauf von EC wohl kaum herum kommen...

Im Becken pflege ich 15 schwarze Neons und 3 SBBs

Wasser verwende ich ganz normal mein Leitungswasser wobei das weicher ist als von der Analyse angegeben.

Ob nun wirklich zu viele Spurenelemente drin sind kann ich leider nicht sagen, aber hoffentlich bald testen.

MfG Daniel
Hebi
Posts: 219
Joined: 06 Dec 2008 18:39
Feedback: 3 (100%)
Postby Crockett » 14 Dec 2015 21:08
Hallo,ich hätte mal bitte eine Frage,warum die GH erhöhen? Soll keine Frage zum Streit suchen sein,hehe,sondern es interessiert mich wirklich. Ich bekomme nämlich nur noch Pinselalgen wenn ich zu viel Kraut raus rupfe und die Diskuse kein Platz mehr haben. Dann denke ich mal, das ich zu wenig Pflanzen und noch ein zu großen Düngerüberschuss habe.Einen kleinen Schuss Alg Exit und weg sind sie. Das was der Kollege da an Seuche im Becken hat,hat mein Kumpel auch,also diese Pelzbüchel. Wir haben so viel gemacht,alle Düngerwerte sind nun Top,gute Wasserwert hat er,die Pflanzen sehen mies aus wachsen nicht richtig und diese kleinen Büchel spriesen ohne Ende.
Mfg Florian
Crockett
Posts: 56
Joined: 10 Mar 2014 19:33
Feedback: 0 (0%)
Postby JasonHunter » 15 Dec 2015 17:34
Hallo Florian,

Crockett wrote:warum die GH erhöhen?


Deswegen:

Tobias Coring wrote:Ich würde es mal mit Easy Carbo probieren und zusätzlich kräftig die GH erhöhen. Durch diese abrupte Änderung können mit Glück alle Pinselalgen zusammenbrechen. Hatte ich zumindest schon reproduzierbar mit Rotalgen so gemacht.



Gruss,

Jason
Mein 50l Nano "Wildscape"

Wildscape
User avatar
JasonHunter
Posts: 423
Joined: 04 Jun 2014 23:26
Feedback: 0 (0%)
Postby Crockett » 15 Dec 2015 20:26
jetzt weiß ich trotzdem noch nicht,was die GH bewirken soll? Dieser Easy Carbo Kram,da sind ja Dinge drin,die gegen die Algen vorgehen sollen.
Mfg Florian
Crockett
Posts: 56
Joined: 10 Mar 2014 19:33
Feedback: 0 (0%)
22 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Pinselalgen - was kann ich noch versuchen
Attachment(s) by TT-Fuchs » 15 Jun 2009 15:51
11 960 by TT-Fuchs View the latest post
22 Jun 2009 08:41
Pinselalgen - was mache ich denn noch falsch?
Attachment(s) by Natural » 15 Feb 2014 20:02
16 1719 by greenling View the latest post
02 Mar 2014 22:31
Vielleicht jemand noch eine Idee?(Pinselalgen)
Attachment(s) by bomberdo » 31 Aug 2009 18:58
27 1637 by Rotmaul View the latest post
06 Sep 2009 16:54
Algenbefall auf einer Wurzel
Attachment(s) by Jörg 76 » 19 Jan 2020 12:18
3 212 by Lixa View the latest post
19 Jan 2020 22:46
Zeitraffervideo von der Entwicklung einer Algenblüte
by omega » 30 Oct 2016 00:58
27 1815 by omega View the latest post
03 Nov 2016 01:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests