Post Reply
88 posts • Page 2 of 6
Postby phantomas » 21 Nov 2010 14:04
Hi,

du findest bzw. bekommst die genauen Werte über deinen Versorger. Entweder sie sind auf der Homepage deiner Stadt bzw. Gemeinde verfügbar oder direkt beim Versorger auf der Seite. Wenn du nichts finden solltest einfach mal eine Email an den Versorger schreiben!

Viele Grüße
Beni
phantomas
Posts: 107
Joined: 05 Apr 2010 11:10
Feedback: 5 (100%)
Postby schabu39 » 21 Nov 2010 15:53
HI

ich habe jetzt folgendes beim Versorger gefunden , aber die Werte weichen von dem Tatsächlichen was aus der Leitung kommt ab , warum weiss ich aber nicht .


http://www.evi-hildesheim.de/evi/Kunden ... alyse.html


Und hier was ich jetzt Aktuell gemessen habe , ich habe es aus der Leitung direkt in ein großes Glas gefäß getan und dann folgende Werte gemessen .

PH- 6,5-7 eher 7
GH- 6-7
KH- 3
NO3 - 1
NO2 -0
FE- 0
PO4-0,02 eher fast garnichts
Gruß
Clemens
User avatar
schabu39
Posts: 184
Joined: 16 Nov 2010 19:05
Feedback: 6 (100%)
Postby phantomas » 21 Nov 2010 16:17
Auf der Homepage steht ja auch Jahresmittel 2009. Ich würde dir einen NPK Dünger ala NPK Basic von Tobi für den Anfang empfehlen. Damit kommen alle Makros im richtigen Verhältnis in dein Becken. Damit am Besten mal auf ca. 20 mg/l Nitrat aufdüngen und algenfressende Tiere einsetzen.

Grüß
Beni
phantomas
Posts: 107
Joined: 05 Apr 2010 11:10
Feedback: 5 (100%)
Postby schabu39 » 21 Nov 2010 16:30
HI

OK

Aber noch eines , im Profito soll ja bereits Kalium enthalten sein , und die schreiben mann sollte dann kein weiteres Kalium hinzufügen wie zb jetzt mit NPK . Oder ist das egal ?

Ich weiss viele viele Fragen , aber ich bin halt noch sehr Unsicher !
Gruß
Clemens
User avatar
schabu39
Posts: 184
Joined: 16 Nov 2010 19:05
Feedback: 6 (100%)
Postby phantomas » 21 Nov 2010 16:46
Stimmt, im Profito ist Kalium enthalten. Allerdings nicht in sooo großer Menge. Gerade am Anfang kann das Becken viel Kalium aufnehmen und eine Überdüngung an Kalium wirst du sehr schnell mitbekommen (und dauert auch ne weile...). Auf den Scheiben, Blättern und dem Holz bilden sich viele kleine Punktalgen bzw. Staubalgen. Halb so schlimm, einfach die Kaliumzugabe reduzieren und die Staubalgen verschwinden wieder.
Je nach Verbrauch der Makronährstoffe kannst du später auf Einzeldüngung umsteigen und so die Zugabe der jeweiligen Nährstoffe besser kontrollieren. Ich dünge z.B. mein Leitungswasser mit einem NPK Dünger auf und gebe später die Nährstoffe je nach Verbrauch einzeln hinzu.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Methoden, wichtig ist aber erstmal, dass die wichtigsten Nährstoffe vorhanden sind und deine Pflanzen anfangen zu wachsen. Sonst wirst du die Algen nie los.

Wenn das Becken erstmal halbwegs läuft, kannst bzw. solltest du experimentieren und die richtigen Stellschrauben herausfinden.

Grüße
Beni
phantomas
Posts: 107
Joined: 05 Apr 2010 11:10
Feedback: 5 (100%)
Postby schabu39 » 21 Nov 2010 16:52
Alles Klar vielen Dank nochmal !!
Gruß
Clemens
User avatar
schabu39
Posts: 184
Joined: 16 Nov 2010 19:05
Feedback: 6 (100%)
Postby java97 » 21 Nov 2010 23:14
Hi,
Ich gebe hier mal einen konkreten Kauftipp:
Also ich würde mir an Deiner Stelle Easylife "Nitro" (No3) und "Fosfo"(PO4) kaufen und damit No3 und PO4 auf besagte Werte aufdüngen. Nach ein paar Tagen misst Du dann die Werte im Becken und weißt so, wieviel NO3 und PO4 pro Tag verbraucht werden und düngst dann regelmäßig und bedarfsgerecht (am besten täglich, es reicht aber auch alle 2-3 Tage).
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby schabu39 » 22 Nov 2010 09:21
HI Volker

habe mir den Easy Life Fosfo und Nitro bestellt und hoffe das er schnell da ist . Mit dem NPK das habe ich mir nochmal genau überlegt , da ich ja bereits Kalium im Profito habe . :top: :top:

Muste ihn leider bestellen da bei uns kein Aquaristik Laden diese beiden Dünger von Easy Life haben , nur halt den Profito und den Carbo . Aber den Easy Carbo werde ich heute auch noch kaufen und dann denke ich mal das ich die Algen dann in den Griff bekomme :D


Jetzt steht nur noch die Frage die ich schon länger im Hinterkopf habe , und zwar welche CO2 Anlage soll ich mir zu legen da ich von den Druckgasanlagen überhaupt keine Ahnung habe . Sie sollte aber auch nicht zu Teuer werden denn ich habe mitlerweile schon ganz schöööön viel ausgegeben :(

Nochmals Danke Volker :top:
Gruß
Clemens
User avatar
schabu39
Posts: 184
Joined: 16 Nov 2010 19:05
Feedback: 6 (100%)
Postby java97 » 22 Nov 2010 10:45
Hallo Clemens,

Der "Nitro" besteht aus KNO3, d.h pro mg NO3 fügt er dem Wasser 0,65mg K zu. Das ist auch nicht gerade wenig aber weniger als in den meisten Kombi-Makrodüngern. Das wenige Kalium, das Du über den Profito zufügst, ist dagegen vernachlässigbar.
Du kannst ja später noch auf Magnesium- und Calciumnitrat, das es bei Labchem Röttinger im www gibt, umschwenken oder den kaliumarmen Nitratdünger von AR (in Tobis Shop) nehmen. Ich weiß aber gar nicht, ob es den schon gibt. Er wird hier gerade getestet.
Erstmal ist der "Nitro" aber völlig o.k.
Meine CO2-Anlage (mit 2kg Flasche) habe ich hier https://secure.ssl-eshop.de/us-aquarist ... /index.php
gekauft. Bin bisher zufrieden.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby schabu39 » 22 Nov 2010 10:52
Hallo Volker

ja ich denke auch das ich jetzt damit erstmal zurechtkomme .

Die CO2 Anlage sieht ganz gut aus und macht einen guten Eindruck . Dieser Verkäufer bietet diese auch bei Ebay an , werde wohl das mit der 500g Pulle nehmen für 300l Aquarien , da ich von meinem Kumpel noch eine große 2kg Pulle bekomme und dann dürfte wohl alles im grünen bereich liegen . :top: Nun mus erstmal der Dünger kommen , habe gerade mit dem Verkäufer Telefoniert und er hat mir versprochen den Dünger heute noch zu versenden :D


Ich danke dir Volker
Gruß
Clemens
User avatar
schabu39
Posts: 184
Joined: 16 Nov 2010 19:05
Feedback: 6 (100%)
Postby phantomas » 22 Nov 2010 18:46
mach dir mal keine so großen Sorgen wenigen Kalium!

Grüße
Beni
phantomas
Posts: 107
Joined: 05 Apr 2010 11:10
Feedback: 5 (100%)
Postby schabu39 » 23 Nov 2010 18:01
Hallo, habe heute Easy Life Carbo , Nitro und Fosfo bekommen :D

Bei dem Carbo komme ich zurecht , nur mit der Dosierung von Nitro und Fosfo komme ich nicht klar jedenfalls weiss ich nicht genau wieviel ich davon Düngen soll .

Habe jetzt erstmal 10ml Fosfo und 10ml Nitro und 5ml Carbo gegeben . Ich weiss nicht ob ich diese Dünger nur Stoßweise geben soll oder auch jeden Tag , aber dann mus ich die Dosierung umrechen oder , jedenfalls verstehe ich die Dosierung nicht richtig um NO3 und PO4 in die Idealen werte zu bekommen :bonk:
Gruß
Clemens
User avatar
schabu39
Posts: 184
Joined: 16 Nov 2010 19:05
Feedback: 6 (100%)
Postby schabu39 » 23 Nov 2010 18:37
Hallo,

mus jetzt doch nochmal nachfragen .

Also beim Easy Life Nitro steht

Anwendung: 10 ml pro 500 l erhöht die Konzentration NO3 mit 2,0 ppm und die K-Konzentration mit 1,3 ppm. Phosphatfrei.

Also wenn ich dann 10ml auf 100l Wasser gebe müsste das doch 10mg/l NO3 sein Oder ???

Un bei meinem 240er Rio gehe ich von 200l Netto aus , und um dann bei 200l einen NO3 Wert von 20mg zu bekommen müsste ich dann Praktisch 20ml Nitro Düngen ist das richtig oder bin ich jetzt Pille Palle ???? :roll:
Gruß
Clemens
User avatar
schabu39
Posts: 184
Joined: 16 Nov 2010 19:05
Feedback: 6 (100%)
Postby java97 » 23 Nov 2010 21:50
Hi Clemens,

Genau!
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby schabu39 » 23 Nov 2010 22:15
Danke Volker :top: :top:

Also dann hoffe ich mal das es jetzt Besser wird :D :D
Gruß
Clemens
User avatar
schabu39
Posts: 184
Joined: 16 Nov 2010 19:05
Feedback: 6 (100%)
88 posts • Page 2 of 6
Related topics Replies Views Last post
Alge oder doch was anderes?
by BigDaddy » 13 Jan 2012 22:38
16 1894 by nik View the latest post
05 Feb 2012 20:39
Flechte, Pilz oder doch Alge?
by Tamura » 15 Feb 2010 20:44
6 1942 by Tamura View the latest post
16 Feb 2010 05:15
Kieselalgen oder doch eine andere?
by Benjamin89 » 24 Jan 2016 18:10
4 1493 by Benjamin89 View the latest post
25 Jan 2016 12:23
Was bin ich? Algen, Bakterienrasen oder doch was anderes?
by Keromida » 12 Jan 2017 21:19
2 939 by Keromida View the latest post
13 Jan 2017 22:26
bräuchte mal Eure Hilfe , Algen oder doch was anderes?
Attachment(s) by flashmaster » 02 Sep 2013 23:19
7 578 by flashmaster View the latest post
05 Sep 2013 11:24

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests