Post Reply
51 posts • Page 2 of 4
Postby Ebs » 19 Apr 2015 17:05
Hallo ihr alle,

erst einmal vielen Dank für eure zahlreichen Beiträge mit Tips (bessere Makrofotos + Schnapstest) , Links (Algen- Datenbank), Fotos (Algen) und Erfahrungen ! :grow:

Wieder was gelernt !

Ich habe nun doch das Crinum-Blatt mit der hübschen Alge aus dem Wasser genommen ( will mir ja nichts züchten ) und die Alge mit Blattrest seit nun 4 Std. in 54%- igem Alkohol liegen.

Noch ohne Alkohol war das Ganze völlig geruchlos. :D

Sie hat sich bis jetzt nicht verändert, ist noch immer schön dunkelgrün, nicht mal ein Hauch von Rot.
Falls der Zeitdauer bisher evtl. schon ausreichend war, müsste es dann eine Chladophora- Art sein, welche auch immer ( lasse sie aber noch weiter liegen, falls sie es sich doch noch überlegt ).

Beste Grüße :tnx:
Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1158
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby Tigger99 » 19 Apr 2015 17:34
Ebs,
Deine Fußnote "... keine Algen" stimmt nicht mehr :bier:
Auf dem Bild ist ja deutlich eine zu sehen...
Schönen Gruß
Dirk
User avatar
Tigger99
Posts: 554
Joined: 30 Dec 2011 17:05
Feedback: 7 (100%)
Postby Ebs » 19 Apr 2015 19:07
Hallo Dirk,

du hast völlig recht ! :thumbs:
Deshalb ist mir ja auch die Trennung von ihr so schwergefallen. :D

Aber somit stimmt die Fußnote jetzt auch wieder. :lol:

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1158
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 20 Apr 2015 07:55
Hallo,
Solche Puschel, wie sie der Threadstarter hat, wachsen bzw. wuchsen in meinem Aquarium auch eine Zeit lang. Ich hatte sie mit einem Javafarn eingeschleppt. Sie wachsen aus einer kleinen "Knospe" und sitzen fest auf dem Blatt, sind aber leicht mit einer Pinzette komplett abzuzupfen. Das sind meiner Meinung nach eindeutig keine Clados (Grünalgen) sondern Rotalgen. Der Chlorophyta aus der Datenbank sieht sie etwas ähnlich aber es ist nicht die Gleiche. Durch zu viel Eisen bzw. Mikrodüngung konnte ich das Wachstum provozieren.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Ebs » 20 Apr 2015 08:22
Hallo Volker,

java97 wrote: Das sind meiner Meinung nach eindeutig keine Clados (Grünalgen) sondern Rotalgen.


hätte meine Alge da nach 8 Std. im Alkohol nicht rot werden müssen ?

Dann irritiert mich auch die grüne Farbe. Ich kannte bisher nur Rotalgen in schwärzlichem Farbton .

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1158
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby kurt » 20 Apr 2015 09:41
Hallo zusammen,

@ Ebs,
Bezug Erfahrungsaustausch Pelzalgen,
moss-maniac wrote:Ja sie sieht genau so aus wie Sabris Alge.

vielleicht hilfreich/nützlich, Chantransia - Grüne Pinselalge.
Guck mal
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2516
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 20 Apr 2015 10:40
Oh, danke, ich glaub das is meine...gleichmal aufschreiben...

@ Ebs: war Deine Alge flächig auf dem Blatt festgewachsen oder nur an einem winzigen Punkt?
Chiao Moni


Genau so ist es:
Zitat Kurt
Deutet auf grüne Pinselalge hin.

Im Paffraht (Bestimmungsbuch) wird das kurz erwähnt.
Zitat:
Grüne Pinselalgen sind ähnlich aufgebaut wie die schwarzen Pinselalgen.
Die dünnen und hellgrünen Fäden sind jedoch mehr verzweigt und bilden kurze Seitenäste.
Diese Algenform gehört wahrscheinlich zur Gattung Chantransia und besiedelt im Aquarium vorwiegend tote Unterlagen wie Steine, Holz oder Rinde.
Die bis 3 cm langen Pinsel können jedoch auch feste Pflanzenblätter bewachsen.
Bestimmte Pflanzengruppen, u.a. Anubias Crinum, Echinodorus werden bevorzugt.
Bei starken Bewuchs stirbt das betreffende Blatt. Die Algenbüschel sitzen nicht besonders fest und lassen sich leicht abzupfen, ohne das Blatt zu beschädigen.
Eine chemische Bekämpfung scheint ausgeschlossen, auch CO2-Zusatz ins Wasser bringt keine Hilfe.
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4225
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Ebs » 20 Apr 2015 15:12
Hallo Kurt,

vielen Dank für die Links !

Grüne Pinselalge - warum nicht, nur sieht meine irgendwie anders aus als die abgebildeten.
Meine ist ganz gleichmaßig halbkugelförmig und es waren keine Tiere dran.

Und funktioniert bei grünen Pinselalgen der Alkoholtest (Rotfärbung )nicht ?

Dann wäre Grüne Pinselalge durchaus möglich und da gibt es ja dann sicherlich auch nicht nur eine Art davon.

@ Moni

Die Alge war etwas mehr als nur punktförmig festgewachsen, aber nicht ausgesprochen flächig.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
Last edited by Ebs on 20 Apr 2015 15:18, edited 1 time in total.
User avatar
Ebs
Posts: 1158
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby sabrikara » 20 Apr 2015 15:16
Huhu,

für mich eine Horror-Alge.
Ich sammle heute noch einzelne Kies-Körner mit dieser Alge ab. Eine zeitlang war ruhe. Momentan taucht sie komischerweise nur in der rechten Seite des Aquariums und an einer Stelle hinten, oben in der Silikonnaht auf
.... also jetzt nach der "Umgestaltung", vorher überall. Ist aber auch der selbe Kies wie damals.
Liebe Grüße
Sabri
User avatar
sabrikara
Posts: 509
Joined: 25 Feb 2013 20:05
Location: Essen
Feedback: 1 (100%)
Postby Ebs » 20 Apr 2015 15:21
Hallo Sabri,

und sind deine Algenbüschel auch so halbkugelförmig und ganz leicht verästelt ?
Bei mir war es ja auch nur eine Einzige.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1158
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby sabrikara » 20 Apr 2015 15:36
Hi Ebs,

ich hab nie drauf geachtet ob die Alge rundlich ist.
Hier hab ich meine ersten Bilder gefunden. Da wächst die auf jeden Fall nicht rundlich. Da wo sie dort wächst kann sie sich aber vll. einfach nur nicht so "entfalten" – wegen den anderen Algen.
Falls die Alge wieder auf der Silikonnaht wächst, lass ich sie mal dran... obwohl geht ja nicht, da wächst die auf dem Kopf, kann man dann nicht so gut vergleichen denke ich. Ich schau mal ob ich welche finden und mach mal neue Fotos. Die meisten müsste ich allerdings abgesammelt haben. Muss ich warten, bis wieder welche da sind.
Liebe Grüße
Sabri
User avatar
sabrikara
Posts: 509
Joined: 25 Feb 2013 20:05
Location: Essen
Feedback: 1 (100%)
Postby Ebs » 20 Apr 2015 17:00
Hallo Sabri,

habe mir deine ersten Algen- Bilder angesehen.
Meine Alge sah von der Wuchsform her völlig anders aus (siehe Thread- Anfang).

sabrikara wrote: . Ich schau mal ob ich welche finden und mach mal neue Fotos.


Bin gespannt !

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1158
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby kurt » 20 Apr 2015 18:37
Hallo zuisammen,

Ebs wrote:Und funktioniert bei grünen Pinselalgen der Alkoholtest (Rotfärbung )nicht ?

@ Ebs,
hmm…ich hatte noch nie grüne Pinselalgen im Aquarium.

Sabri könnte das ja mal testen (Alkoholtest), wäre nett.
Ist ja die Gelegenheit klarzustellen ob das so ist (= Rotalgen)…oft gibt es die grüne Pinselalge ja nicht.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2516
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby sabrikara » 20 Apr 2015 21:49
Hallo zusammen,

hier ein paar neu gemachte Bilder. Ein richtig schönes großes Exemplar hab ich leider nicht mehr gefunden.
Dennoch und trotz meiner nicht besonders guten Kamera-Erfahrung, sind glaube ich ein paar brauchbare Bilder entstanden.

Den Alkoholtest hatte ich vorher schon ein mal gemacht. Ich habs jetzt wiederholt mit dem selben Ergebnis, das die Algen sich nicht verfärben. Sie bleiben einfach grün.

Attachments

Liebe Grüße
Sabri
User avatar
sabrikara
Posts: 509
Joined: 25 Feb 2013 20:05
Location: Essen
Feedback: 1 (100%)
Postby omega » 20 Apr 2015 23:16
Hallo Sabri,

das sieht aber stark nach Cladophora aus:
http://www.saltcorner.com/AquariumLibrary/browsespecies.php?CritterID=2020
http://www.zierfischforum.at/artikel/gruenalge.html

Auf Ebs' Bild dagegen erkenne ich viel dickere und vor allem rechts körnige Zellstrukturen, die mir so gar nicht zu Clapdophora passen wollen.

@Ebs: entspricht die Farbe Deines Algenbüschels dem Deines Bildes, also graugrün, oder war das Büschel kräftig grün, ähnlich wie bei Sabris Büschel?

Holt Euch doch mal ein Mikroskop. Muß ja kein Zeiss sein.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
51 posts • Page 2 of 4
Related topics Replies Views Last post
Was ist das für eine Alge?
by Benjo » 31 May 2008 09:39
4 1385 by Benjo View the latest post
31 May 2008 17:39
Was ist das für eine Alge?
by Peda 22 » 25 Jun 2010 16:26
1 579 by eumel6 View the latest post
25 Jun 2010 20:04
Was für eine Alge ist das?
Attachment(s) by LarsR » 13 Nov 2010 15:57
5 829 by Arami Gurami View the latest post
14 Nov 2010 01:03
Was für eine Alge?
Attachment(s) by RB_ » 13 Oct 2012 17:49
5 879 by RB_ View the latest post
19 Oct 2012 15:54
Was für eine Alge ist das?
Attachment(s) by z4ys » 05 Mar 2013 12:15
1 666 by Plantamaniac View the latest post
05 Mar 2013 12:36

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests