Post Reply
147 posts • Page 4 of 10
Postby mitzekotze » 12 May 2011 20:42
Hallo!

Hilft das Mittel auch gegen Blaualgen? Hab dazu noch nix gelesen?! Was nutzt ihr sonst? Bei der Dunkelkur hab ich bedenken
um die restlichen Pflanzen!

Gruß

David
mitzekotze
Posts: 203
Joined: 09 Jun 2010 09:42
Feedback: 3 (100%)
Postby laudi46 » 12 May 2011 21:09
Hi,
grüß Dich. Nur die Dunkel Kur nach Rezept von Herrn Kaufmann.
Gruß Klaus
laudi46
Posts: 261
Joined: 23 Feb 2007 19:22
Feedback: 13 (100%)
Postby mitzekotze » 13 May 2011 07:24
hi

wo finde ich das Rezeot? ;O)


gruß

David
mitzekotze
Posts: 203
Joined: 09 Jun 2010 09:42
Feedback: 3 (100%)
Postby laudi46 » 13 May 2011 09:57
Hallo,
auf www.aquamax.de

Klaus
laudi46
Posts: 261
Joined: 23 Feb 2007 19:22
Feedback: 13 (100%)
Postby Arami Gurami » 14 May 2011 14:21
Hallo zusammen,
Zwischenbericht nach einer Woche: Null Effekt :cry: . Mal abwarten, habe jetzt u.a. eine Cladophora Stelle mal direkt mit dem Zeug behandelt.
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby Microsash » 14 May 2011 16:53
Hallo ihr,

Also bei Pinselalgen steh ich bei 95% Erfolg.

Morgen WW und dann mal nur noch die Vorsorgedosis.

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby Xico » 14 May 2011 19:09
Hab auch erste erfolge bei Rotalgen, nach 3 Wochen. Die algen lassen sich nun einfach von der Scheibe etc. absaugen. Sie sind auch nicht mehr schwarz sondern werden immer heller. Meinen Garnelen, Fischen und Schnecken geht es immer noch gut.
Das Zeug scheint gut zu sein...
Gruß Andi
Xico
Posts: 30
Joined: 30 May 2009 12:08
Feedback: 2 (100%)
Postby SloMo » 15 May 2011 09:52
Hallo,
da bei mir nacher ein WW ansteht und ich auch mit dem Test beginnen will, wollte ich fragen, ob ihr das AlgExit auf Brutto- oder Nettoliter dosiert. :?:

Grüße
Ralph
User avatar
SloMo
Posts: 228
Joined: 19 Feb 2009 13:05
Feedback: 5 (100%)
Postby Kuro-Schio » 15 May 2011 11:16
Guten Tag,

Easy Life AlgExit wirkt gegen Grünalgen, wie Bart-, Pinsel- und Drahtalgen, im Süßwasseraquarium.

Unschädlich für Fische, Garnelen und Pflanzen.


...der Begriff "Drahtalgen" ist mir nicht geläufig- welche Algenart ist damit denn gemeint? Weiß das jemand?

Viele Grüße
Martin
-Freiheit stirbt mit Sicherheit-
User avatar
Kuro-Schio
Posts: 133
Joined: 10 Nov 2009 22:29
Location: Langenfeld
Feedback: 14 (100%)
Postby java97 » 16 May 2011 11:23
Hi Martin,

Vielleicht Cladophora?

In meinem kleinen Garnelenaufzuchtbecken wächst sie und ich würde das Algexit am liebsten mal dagegen ausprobieren, warte aber lieber erstmal die Erfahrungsberichte hier ab...
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Olli2 » 16 May 2011 12:31
Hallo allerseits,

nach nunmehr einer Woche Behandlung habe ich gestern die 2.te Dosis gesetzt.
Mein bisheriges Resümee:

Was gegen Rotalgen gut zu helfen scheint knackt offensichtlich Grünalgen deutlich schwerer.
Ich muss aber dazu sagen, dass ich meine Nano´s ja vor dem Hintergrund umgestaltet habe, AlgExit in einer pflanzarmen, beleuchtungsintensiven und düngefreien Umgebung zu testen.
Also in Aquarien, die allesamt nicht stabil laufen könnten und eh direkt veralgen würden.
Also sozusagen unter erschwerten Bedingungen.




Auf Bild 1 ist zu erkennen, dass die Grünalgen langsam stärker ausfasern.
Ich habe die Grünalgen an der Frontscheibe mittels Filterausströmer und Beleuchtung gezüchtet, was den streifigen Wuchs erklärt.
Es ist aber deutlich zu erkennen, dass sie zurückgehen.... wobei die sich dabei recht viel zeit lassen^^.




Auf Bild 2 habe ich Punktalgen, deren toter Rotanteil deutlich zu erkennen ist und täglich etwas zunimmt.
Aber auch hier scheinen sich die Algen noch wacker wehren zu können.

Für eine abschliessende Beurteilung ist es natürlich noch etwas zu früh.
Anhand der bisherigen Erfahrungen denke ich aber, dass das Mittel in einem stärker bepflanzten und entsprechend gepflegten Becken seinen Zweck bei längerfristigem Einsatz erfüllen könnte.

Erfreulich ist dass meine Blasenschnecken in Becken 1 und meine Fadenfische/Red Fire in Becken 2 von dem Mittel bisher völlig unbeeindruckt blieben.

Ich werde ab nächster Woche die Dosis mal - analog zur Easy Carbo-Hardcore-Therapie - auf die 4-fache menge erhöhen und schauen, ob sich da mehr tut.

Auch habe ich seit gestern das Mittel in meinem 800er um zu beobachten, wie sich die Algen an der Frontscheibe entwickeln.
Bislang musste ich rd. alle 3 Tage einen leichten Algenteppich entfernen. Mal schauen, ob sich diese Intervalle verlängern lassen. Nährstoffwettbewerber gibt´s in dem Becken ja genug.

So long
Olli
User avatar
Olli2
Posts: 388
Joined: 27 Feb 2011 23:40
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 16 May 2011 13:36
Hi Olli,

Danke für den Bericht. Bin gespannt, wie´s weiter geht.

Nochmal zum besseren Verständnis: Setzt Du Easy Carbo und Algexit kombiniert ein?
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Olli2 » 16 May 2011 14:51
java97 wrote:Hi Olli,

Danke für den Bericht. Bin gespannt, wie´s weiter geht.

Nochmal zum besseren Verständnis: Setzt Du Easy Carbo und Algexit kombiniert ein?


Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt:
Nein, mit der EC-Hardcore-Therapy meinte ich nur die aus Erfahrung max. dosierbare Menge an EC bei der man Nebenwirkungen noch weitestgehend ausschliessen kann. Hängt ja auch immer vom Becken ab.

Meiner Erfahrung nach 4-fach, insofern jetzt erst einmal meine Messlatte für AlgExit ;P

LG
Olli
User avatar
Olli2
Posts: 388
Joined: 27 Feb 2011 23:40
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 16 May 2011 15:05
Hi Olli,

Danke für die Klarstellung (beim zweiten Lesen bin ich auch von selbst drauf gekommen :wink: ...).
Warum überdosierst Du nach nur einer Woche schon 4-fach? Findest Du das nicht etwas überstürzt?
Willst Du nicht erstmal die 4 Wochen mit der empfohlenen Dosierung durchziehen und dann evtl erhöhen?
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Olli2 » 16 May 2011 16:06
Hi Volker,

mich interessieren die Maximalwerte/Nebenwirkungen, aber erst einmal natürlich in unbesetzten Becken.
Ich hätte z.B. gedacht, dass das Zeug den PH beeinflusst, dass ist bei normaler Dosierung aber nicht der Fall.
Wundert mich etwas.

LG
Olli
User avatar
Olli2
Posts: 388
Joined: 27 Feb 2011 23:40
Feedback: 0 (0%)
147 posts • Page 4 of 10
Related topics Replies Views Last post
Nachdosierung Easy Life Algexit - wieviel zugeben?
by Schattengewächs » 09 Dec 2013 18:52
6 5531 by Sandie View the latest post
06 Apr 2020 18:32
Easy life BLUE EXIT auch im Brackwasser?
by Bernd-S » 01 Aug 2012 17:09
0 847 by Bernd-S View the latest post
01 Aug 2012 17:09
AlgExit
by Gast » 02 Feb 2013 18:54
14 2107 by Unterwassergummiboot View the latest post
03 Feb 2013 20:22
Algexit
by JohnConner71 » 12 Jul 2015 19:37
15 2204 by lowriderlord View the latest post
18 Jan 2016 01:55
AlgExit - Erfahrungen mit Antennenwelse?
by Birgit84 » 05 Mar 2014 08:59
2 1586 by Birgit84 View the latest post
07 Mar 2014 19:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests