Post Reply
147 posts • Page 3 of 10
Postby Microsash » 07 May 2011 11:25
Hi Olli,

Nur einmal die 80ml nach Anleitung dosiert.

Rumknabbern hab ich da noch niemand sehen, aber unter der Wurzel wohnen meine 2 L204, evtl haben die dort Nachts mal zugeschlagen.

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby moss-maniac » 07 May 2011 12:11
:shock: :shock: :shock:
Boah, ist ja toll - jetzt will ich nur noch die Langzeitwirkung auf die Tiere abwarten...
Aber Cladophoras waren da keine dabei, oder? Ich bin schon gespannt, obs bei Tobis Algen auch so gut wirkt.

Wünsche euch ein schönes Wochenende
Evelyn
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby VooDoo » 07 May 2011 12:41
Hallo zusammen,

Die Franzosen waren wohl etwas schneller ... mit Grundkenntnissen durchaus zu empfehlen, ansonsten reicht auch schon das angucken der Bilder ;-) ... Wirkung scheint vielversprechend ich hab mir bei aquasabi auch gleich mal ne Dosis bestellt und bin gespannt ... kommt leider erst nächste Woche zu mir, Direktversand in die Schweiz zu teuer -.- ;-)

Guckt hier: http://forum.aquagora.fr/20/test-easy-life-algu-exit/0/


Grüsse und schönes WE!


Fabio
My Setup:
Seit 2010 :: 120x60x70 :: 500L :: Südamerikabecken :: 4x54W T5 :: Eheim 2080XL :: Bresslein Reflektoren
Pojekt 12 :: ~40x50x40 :: ~80L :: Meerwasser-Nano :: LED Beleuchtung
VooDoo
Posts: 22
Joined: 30 Jan 2011 22:29
Location: Schweiz
Feedback: 0 (0%)
Postby SloMo » 07 May 2011 13:16
VooDoo wrote:Hallo zusammen,

Die Franzosen waren wohl etwas schneller ... mit Grundkenntnissen durchaus zu empfehlen, ansonsten reicht auch schon das angucken der Bilder ;-) ... Wirkung scheint vielversprechend ich hab mir bei aquasabi auch gleich mal ne Dosis bestellt und bin gespannt ... kommt leider erst nächste Woche zu mir, Direktversand in die Schweiz zu teuer -.- ;-)

Guckt hier: http://forum.aquagora.fr/20/test-easy-life-algu-exit/0/


Grüsse und schönes WE!


Fabio


Hallo Fabio,
das hört sich gut an, " zuerst sind die grünen Punktalgen verschwunden und dann die Cladophora" :roll:
Habe ständig Staubalgen auf meinen Steinen, ich werd wohl mal ausprobieren ob es da auch hilft.

Grüße
Ralph
User avatar
SloMo
Posts: 228
Joined: 19 Feb 2009 13:05
Feedback: 5 (100%)
Postby moss-maniac » 07 May 2011 16:54
Die Franzosen haben da ja nette Fishies :D
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby NicoHB » 07 May 2011 19:53
Hy

Das scheint ja das heilmittel schlechthin zu sein.

Berichtet ´mal weiter vielleicht probiere ich das auch mal aus.

Mfg Nico :top:
Gruß aus der Freien Hansestadt Bremen

Nico

Hat einer Nils gesehen??? Und wieso riechst du untenrum???
User avatar
NicoHB
Posts: 1014
Joined: 20 Feb 2010 00:04
Location: Bremen
Feedback: 63 (97%)
Postby Tobias Coring » 08 May 2011 08:34
Hi,

also ich habe es am Donnerstag auch in allen Becken dosiert. Bis jetzt ist die Wirkung jedoch nicht so drastisch zu sehen wie bei Sash. Es kann natürlich daran liegen, dass ich generell nicht wirklich viele Algen in meinen Becken habe. Allein das 60x40x40 Becken hat einige Algen durch CO2 Inkonsistenzen in der unmittelbaren Vergangenheit.
Die anderen Becken haben primär leichte Anflüge von Staubalgen. Diese scheinen bis jetzt aber noch nicht so deutlich zu verschwinden.

Ich bin aber weiterhin gespannt. Noch sind ja erst ein paar Tage rum und die "Kur" soll ja 4 Wochen dauern.

Ich habe einmal nach Anleitung die Dosis hinzugegeben.
Täglich wird momentan noch eine maximale Dosis Easy Carbo hinzugegeben.

Was erhoffe ich mir durch die Anwendung?

Eine schnelle Beseitigung aller sichtbaren Algen, so dass man durch Düngeoptimierungen danach die Neubildung verhindern kann.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Microsash » 08 May 2011 08:45
Moin.

Ich denke es liegt an der Art der Algen.
So sind es ja die "schwarzen" die so stark zurückgehen....die wenigen "grünen" zeigen sich nur wenig beeinflusst.

Am wichtigsten ist aber nach wie vor die Ursachen zu bekämpfen und nicht die Auswirkungen.

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby GeorgJ » 08 May 2011 11:17
Huhu,

ich bin auch auf Cladophora-Testergebnisse gespannt ;)
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Image
User avatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Posts: 2401
Joined: 03 Dec 2007 16:08
Location: Köln
Feedback: 164 (100%)
Postby Arami Gurami » 08 May 2011 17:53
Hi zusammen,
ich habe gestern mal auch angefangen zu testen. Mal schauen, was es bringt (bin ebenfalls cladophora-geschädigt :bonk: )
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby Peda 22 » 11 May 2011 14:23
Hallo zusammen,

gibts schon was neues?

Wirkt das Teufelszeug denn auch gegen Stuaubalgen bzw. grünes Wasser?
schöne Grüße

Peter
User avatar
Peda 22
Posts: 568
Joined: 29 May 2010 20:02
Location: Österreich, Schattendorf
Feedback: 4 (100%)
Postby VooDoo » 11 May 2011 22:10
N'Abend,

Hab meine Flasche heute erhalten und werde berichten.
Versuche damit ebenfalls Staubalgen zu unterbinden und
einige Grünalgen aus meinem Becken zu vertreiben ...

Erste Dosis wurde heute beigegeben, werde über
Veränderungen berichten!


Gruss,

Fabio
My Setup:
Seit 2010 :: 120x60x70 :: 500L :: Südamerikabecken :: 4x54W T5 :: Eheim 2080XL :: Bresslein Reflektoren
Pojekt 12 :: ~40x50x40 :: ~80L :: Meerwasser-Nano :: LED Beleuchtung
VooDoo
Posts: 22
Joined: 30 Jan 2011 22:29
Location: Schweiz
Feedback: 0 (0%)
Postby DerThomas » 12 May 2011 02:31
Hallo,

nach nun einer Woche kann ich leider noch kein Erfolgserlebnis vermelden.
Lediglich eines konnte ich beobachten: Pinselalgen, die direkt mit dem AlgExit in Kontakt kamen, haben sich rot verfärbt.
Alle anderen befallenen Stellen blieben unverändert.

Viele Grüße

Thomas
DerThomas
Posts: 86
Joined: 05 Jan 2010 20:21
Feedback: 13 (100%)
Postby Olli2 » 12 May 2011 11:46
Hallo Allerseits,

ich habe meine Testflasche am Montag bekommen und in einem meiner Nanos eingesetzt, in dem ich vorher mit Hilfe des Ausströmers Punktalgen an der Frontscheibe gezüchtet habe. Am Mittwoch war bereits deutlich zu erkennen, dass sie sich auflösen und zu einem braunen Schmutzfilm mutieren.

Anders bei einem 2.ten Nano, bei dem es sich an der Frontscheibe weniger um Punktalgen sondern einen feinen Grünalgenbelag handelt. Hier sehe ich noch nicht wirklich Ergebnisse, und das obwohl es sich hier um ein unbesetztes Becken handelt in dem ich die doppelte Dosierung angewandt habe. Allerdings befinden sich in diesem Becken auch nur ein paar Blyxa. Wie zu erwarten wirkt das Mittel in Kombination mit eine hohen Anzahl an Nährstoff-Wettberwerbern offensichtlich effektiver.

In jedem Fall scheint der Prozess recht langsam vonstatten zu gehen, was mir eigentlich ganz symphatisch ist.
Ich denke mal, dass die auf der Flasche angegeben Prophylaxe-Menge ausreichend sein dürfte um leichte Algenbildung auf z.B. Einrichtungsgegenständen zu unterbinden.

Ich berichte nächste Woche noch mal, "leider" habe ich aktuell keine anderen Algen an denen ich das Mittel testen könnte.

LG
Olli
User avatar
Olli2
Posts: 388
Joined: 27 Feb 2011 23:40
Feedback: 0 (0%)
Postby kiko » 12 May 2011 19:31
Hallo,
es wäre vielleicht (wenn es teils möglich wäre) u.U. hilfreich, wenn die Leute mit stärkerem Algenbefall vielleicht ein paar vorher / nachher Bilder eingestellt würden - so das sich das besser abschätzen ließe. :?:
Weil der Begriff Algenbefall ist ja ziemlich dehnbar, was der eine als leichten Algenbefall ansieht - ist für manch einen vielleicht schon starker und auch natürlich umgedreht.

Gerade bei wenig Algenbefall ist es allerdings ja auch so, das z.b. kleinere Algenbeläge/Algenaufwuchs teils auch von Schnecken/Garnelen etc. weggefressen werden und/oder auch durch geringere Änderungen an der Düngung etc. teils "so verschwinden" und in den Fällen wäre dann ja auch nicht unbedingt sicher, inwiefern wirklich das Algenmittel geholfen hat (oder ev. doch andere Begleitumstände)
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
147 posts • Page 3 of 10
Related topics Replies Views Last post
Nachdosierung Easy Life Algexit - wieviel zugeben?
by Schattengewächs » 09 Dec 2013 18:52
6 5537 by Sandie View the latest post
06 Apr 2020 18:32
Easy life BLUE EXIT auch im Brackwasser?
by Bernd-S » 01 Aug 2012 17:09
0 847 by Bernd-S View the latest post
01 Aug 2012 17:09
AlgExit
by Gast » 02 Feb 2013 18:54
14 2109 by Unterwassergummiboot View the latest post
03 Feb 2013 20:22
Algexit
by JohnConner71 » 12 Jul 2015 19:37
15 2206 by lowriderlord View the latest post
18 Jan 2016 01:55
AlgExit - Erfahrungen mit Antennenwelse?
by Birgit84 » 05 Mar 2014 08:59
2 1588 by Birgit84 View the latest post
07 Mar 2014 19:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests