Post Reply
41 posts • Page 3 of 3
Postby morph812 » 01 Apr 2008 09:44
Hallo Nik,

danke, ist schon ok. Ich war aufgrund eines Beitrages von Tobi verwirrt, der sich auf die Beantwortung von Hardy's Frage bezog. Leider ist der Beitrag nicht mehr da. Mein Becken hat 357 Liter Brutto und ich werd die Düngung mal auf 300 Liter ansetzen. Mal sehen was raus wird.
[hr]
Viele Grüße aus Essen
Jörg
:hai:
morph812
Posts: 55
Joined: 08 Mar 2008 15:53
Location: Essen
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 01 Apr 2008 10:17
Hi Jörg,

hatte meine Rechnung wieder rausgenommen ;). Nik hat dir nicht den Stickstoffgehalt angegeben, sondern den Nitratwert, den du zuführst.

Der Stickstoffgehalt würde pro 1ml auf 100l bei 0,7 mg/l liegen. Ich bekomm jedoch einen Nitratgehalt von 3,1 mg/l pro 1ml auf 100l heraus. Das kann aber an irgendwelchen Rundungsfehlern bei den Formeln die ich genutzt habe liegen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9999
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby nik » 01 Apr 2008 11:50
Hallo Tobi,

du hast Recht. Um den Stickstoff ist unscharf. Eigentlich muss es entweder für Nitrat, Ammonium und Carbamid jeweils separat ausgewiesen werden oder für Ammonium, Carbamid entsprechend NO3 nach Oxidation umgerechnet und als NO3-Äquivalent angegeben werden. Für letzteres habe ich mir die Mühe nicht gemacht und Ich weiß nicht mehr, was ich mir seinerzeit dabei gedacht habe. Muss ich noch mal drüber gehen wie man das griffig angeben kann. Da ist mir hier das Raussuchen der Molgewichte zu mühsam, zuhause habe ich die griffbereit. Möglicherweise gibt es auch eine Unschärfe mit dem verwendeten P2O5. Das reagiert mit Wasser (schon im Dünger) irgendwann zu 2 H3PO4. Düngetechnisch entspräche P2O5 doppelt so viel PO4.

@ Jörg das macht eine praktische Unschärfe von 100%. :oops: Zur Sicherheit also erst mal die Hälfte meiner Rechnung dosieren und nachmessen.
Hoffentlich habe ich bis zuhause nicht schon wieder vergessen das und wie ich das ausrechnen will. :roll:

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7297
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby morph812 » 01 Apr 2008 11:59
nik wrote:@ Jörg das macht eine praktische Unschärfe von 100%. :oops: Zur Sicherheit also erst mal die Hälfte meiner Rechnung dosieren und nachmessen.
Hoffentlich habe ich bis zuhause nicht schon wieder vergessen das und wie ich das ausrechnen will. :roll:

Gruß, Nik


Hallo Nik,

zu spät :shock: . Werd dann mal testen und sehen was raus kommt. :)
[hr]
Viele Grüße aus Essen
Jörg
:hai:
morph812
Posts: 55
Joined: 08 Mar 2008 15:53
Location: Essen
Feedback: 0 (0%)
Postby morph812 » 01 Apr 2008 12:06
Hallo,

kann leider nicht testen da PO4-Test nach 10 Tropfen leer war. Allerdings ist der Farbumschlag nach 10 statt 15 Tropfen bei 0,5 mg/l angelangt. Läßt sich daraus vielleicht was schließen?
[hr]
Viele Grüße aus Essen
Jörg
:hai:
morph812
Posts: 55
Joined: 08 Mar 2008 15:53
Location: Essen
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 01 Apr 2008 12:21
Hallo Jörg,

sorry für die Verwirrung. Aus deiner 2/3 Messung kann ich nix ableiten. Aber wenn du 0,5mg/l vor hattest, dann kann es bestenfalls 1,0mg/l geben - als Stoßdüngung kein Thema. Im Falle deines angenommenen Mangels wird das schnell verbraucht werden.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7297
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby morph812 » 01 Apr 2008 12:35
Hallo Nik,

ich mach mir da auch keine weiteren Gedanken ob nun 0,5 oder 1 mg/l. Werd mal zusehen dass ich morgen wieder einen Test zur Hand habe und dann erneut messen. Nitrat pendelt sich zwischen 1 und 5 mg/l ein. Hab irgendwie immer Probleme das genau zu erkennen. Werde dann den Rest einmal entsprechend mit KNO3 aufdüngen.
[hr]
Viele Grüße aus Essen
Jörg
:hai:
morph812
Posts: 55
Joined: 08 Mar 2008 15:53
Location: Essen
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 02 Apr 2008 16:23
Hallo zusammen,

nachdem zu den von mir gelieferten Zahlen schon mal Zweifel aufgetaucht sind, habe ich die bequemerweise irgendwann und irgendwo übernommenen Zahlen mit dem Dünger von Jörg verglichen und zu große Differenzen festgestellt.

Das ist doch eine ziemliche Frickelei, denke aber für den Dünger stimmts (edit: nach Berücksichtigung von Hardys Hinweisen :wink: ).

7% N Gesamtstickstoff
1,1 % N Ammoniumstickstoff . . . . . . . . . . . NH4 14 + 4x1 -> 14 / 18/100 = 77,8% N
2,2 % N Nitratstickstoff . . . . . . . . . . . . . . . NO3 14 + 3x16 -> 14 / 62/100 = 22,6 % N
3,7 % N Carbamidstickstoff . . . . . . . . . . . . CH4N2O 12 + 4x1 + 2x14 + 16 -> 28 / 60/100 = 31,8% N

3 % P2O5 wasserlösliches Phosphat . . . . . . P205 2x31 + 5x16 -> 62 / 142/100 = 46,7% P
6 % K2O wasserlösliches Kaliumoxid . . . . . .K2O 2x39 + 16 -> 78 / 94/100 = 83,0% K

Atommassen:
H 1
C 12
N 14
O 16
P 31
K 39

PO4 31 + 4x16

Für Ammonium und Harnstoff habe ich mal das Äquivalent an Nitrat ausgerechnet um Stickstoff zusammen fassen zu können. Praktisch werden beide teilweise direkt von den Pflanzen aufgenommen und teilweise zu Nitrat aufoxidiert. Man erkennt deutlich den dadurch entstehenden Sauerstoffverbrauch.

1,1 % N Ammoniumstickstoff . . . . . . . . . . . 13g NH4 . . . . . . . . . -> 10,1g N -> 10,1 * 4,43 = 45g NO3
2,2 % N Nitratstickstoff . . . . . . . . . . . . . . . 26g NO3 . . . . . . . . . -> 5,9g N -> 5,9 * 4,43 = 26g NO3
3,7 % N Carbamidstickstoff (Harnstoff) . . . . 44g CH4N2O . . . . . . -> 14,0g N -> 14,0 * 4,43 = 62g NO3

3 % P2O5 wasserlösliches Phosphat . . . . . . 35g P2O5 -> 15,3g P -> 15,3 * 2,548 = 39g PO4
6 % K2O wasserlösliches Kaliumoxid . . . . . 70g K2O . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . = 58g K

1000ml . . -> 133.000mg NO3 ; 39.000mg PO4 ; 58000mg K
1ml . . . . . -> 133mg NO3 ; 39mg PO4 ; 58mg K

Den Gesamtstickstoff als Nitratäquivalent betrachtet, ergibt 1ml/100l:

1,33mg/l NO3
0,39mg/l PO4
0,58mg/l K

oder den Gesamtstickstoff in seinen Bestandteilen betrachtet, ergibt 1ml/100l:

0,13mg/l NH4
0,26mg/l NO3
0,44mg/l CH4N2O

0,39mg/l PO4
0,58mg/l K


Gruß, Nik
Last edited by nik on 03 Apr 2008 07:58, edited 1 time in total.
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7297
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Hardy » 02 Apr 2008 21:33
Hi Nik,
da die Zeitspanne zum Editieren nun eh vorbei ist: Atommassen statt Molgewichte.
Bis auf Stickstoff (14) stehen dennoch die richtigen Zahlen drin.
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
Postby nik » 03 Apr 2008 07:02
Hallo Hardy,

ah Mist, da ist mir irgendwie beim Zusammensuchen der Atommassen N2 reingerutscht. Danke für die Hinweise, ich werde das noch korrigieren.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7297
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby morph812 » 07 Apr 2008 10:28
Hallo,

nachdem ich jetzt meinen PO4-Wert versuche konstant auf 0,5mg/l zu halten stellt sich mir eine neue Frage. Was soll ich mit den Bartalgen machen? Verschwinden diese von alleine aus dem Becken und wäre es ratsam, diese regelmäßig per Hand zu entfernen?
[hr]
Viele Grüße aus Essen
Jörg
:hai:
morph812
Posts: 55
Joined: 08 Mar 2008 15:53
Location: Essen
Feedback: 0 (0%)
41 posts • Page 3 of 3
Related topics Replies Views Last post
Die ersten Algen nach 4 Wochen
Attachment(s) by Eric77 » 14 Nov 2018 11:56
1 441 by unbekannt1984 View the latest post
14 Nov 2018 13:45
Dreck(->Algen) am Boden: Was ist's und wie werd ich's los
Attachment(s) by justifyofgod » 25 Dec 2009 21:20
3 831 by justifyofgod View the latest post
29 Dec 2009 20:11
Algen nach Umstellung auf EI
by kalkfelsen2 » 06 Nov 2007 18:03
12 1885 by Tobias Coring View the latest post
11 Nov 2007 17:55
Algen nach Neueinrichtung
Attachment(s) by Älexxx » 24 Dec 2010 18:08
8 2496 by Älexxx View the latest post
09 Jan 2011 14:07
ALGEN NACH UMSTELLUNG AUF GERINGFILTERUNG
by bitterling » 14 Jan 2019 16:55
9 961 by nik View the latest post
23 Jan 2019 14:43

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests