Post Reply
22 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon r407a » 27 Sep 2011 15:52
Hallo,
also ich hatte vor einiger Zeit ca. 7-8 Wochen auch sehr viel Blaualgen und habe Blue Exit angewendet und ich muss sagen es hat Super gewirkt nach ca. 2,5 Wochen wahr alles weg und ist bis jetzt nicht wieder gekommen.
Den Pflanzen hat es auch nicht geschadet wachsen wie verrückt Garnelen,Schnecken, Fische und Muschel sind wohl auf.
Das einzigste was ich nicht in den Grif bekomme sind die Grünalgen in allen erdenklichen formen :x

Gruß Jürgen
r407a
Beiträge: 3
Registriert: 23 Jul 2011 17:35
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Aquarium » 04 Mai 2012 14:30
Ich habe mir nun auch Blue Exit zugelegt um meine Blaualgen wegzubekommen (nachdem ich mich hier im Forum noch mal über die "Erfahrungsberichte" erkundigt hatte).
Trotz Befolgung der Anweisungen tut sich bei mir leider nix.
Im Gegenteil: Nach 3 Tagen der Anwendung war mein Aquarium GRÜN. Komplett überzogen mit Algen.
Verschwunden sind- vielleicht- die Fadenalgen (zumindest weniger geworden sind Sie).
Die Blaualgen sind jedoch noch immer da- sowie eine Ganze Armada verschiedenster neuer Algen.

Leider nicht so Geil.

Wenn ihr irgendwelche konstruktiven Tipps habt: Gerne.
Aquarium
Beiträge: 2
Registriert: 22 Feb 2012 15:01
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon eumel6 » 06 Mai 2012 20:22
hi,

Ich habe mir nun auch Blue Exit zugelegt um meine Blaualgen wegzubekommen (nachdem ich mich hier im Forum noch mal über die "Erfahrungsberichte" erkundigt hatte).

Salizylsäure ist kein Allheilmittel gegen Blaualgen und Algen. Ist halt so.

gruß jo
eumel6
Beiträge: 232
Registriert: 07 Mär 2008 17:13
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon elfische » 07 Mai 2012 13:14
Hi,
also ich kann nicht klagen. Nachdem ich die eigentlichen Ursachen schon lange beseitigt hatte, kamen immer mal wieder kleinere Herde zum Vorschein, die ich als eine Art Indikator für mein vernachlässigtes Düngen ansah.
Ich hatte mir BlueExit eigentlich mal testweise gekauft und schlicht ausprobiert. Seitdem habe ich keine Blaualge mehr gesehen.
Naja meine zuverlässige Erinnerung ans Düngen bin nun leider los :?
____________
bye
tom
elfische
Beiträge: 202
Registriert: 27 Aug 2010 12:27
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Daniel Michaelis » 16 Jul 2017 06:50
Wenn's denn zu teuer ist, dann nehmt doch einfach Aspirin
Daniel Michaelis
Beiträge: 1
Registriert: 16 Jul 2017 06:47
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Wuestenrose » 16 Jul 2017 18:03
'N Abend...

Damit das Aquarium keine Kopfschmerzen mehr bereitet :? ?


Grüße
Robert
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我屁股的人数。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 4881
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 奥格斯堡古城
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon moskal » 16 Jul 2017 18:21
Hallo,

nein, daß Migräne als Ausrede für mangelnde Fortpflanzungsbereitschaft bei den Fischen wegfällt.

Ich war aber auch der Meinung daß der Wirkstoff praktisch Aspirin ist und jetzt lese ich, daß es Salicysäure ist und Aspirin aus einer Weiterverarbeitung , Acetylsalicylsäure besteht.

Gruß, helmut
Benutzeravatar
moskal
Beiträge: 465
Registriert: 18 Mär 2008 15:44
Wohnort: Stuttgart
Bewertungen: 9 (100%)
22 Beiträge • Seite 2 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Easy life BLUE EXIT auch im Brackwasser?
von Bernd-S » 01 Aug 2012 17:09
0 532 von Bernd-S Neuester Beitrag
01 Aug 2012 17:09
Wasser trüb nach Zugabe von Alg Exit
von iltis » 09 Mär 2015 19:05
0 342 von iltis Neuester Beitrag
09 Mär 2015 19:05

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste