Post Reply
24 posts • Page 2 of 2
Postby Roger » 12 Dec 2007 23:51
Hallo Sebastian,

du kannst natürlich auch gerne bei Ebay nach einer gebrauchten CO2 Anlage ausschau halten. Habe vor einiger Zeit dort auch eine Dupla Anlage mit 2 Flaschen und Elektronischer Regelung für 120 Euro gekauft. Solche Schnäppchen finden sich dort immer wieder und wesentliche Qualitätsunterschiede sind zwischen den verschiedenen Herstellern kaum noch vorhanden.

Nach dem Du die Anlage montiert hast fängst Du ganz langsam mit ca. 30 Blasen pro Minute an. Die Blasenzahl läßt sich am Blasenzähler ablesen und am Druckminderer mittels Feinregulierventil einstellen. Dann nach und nach an den gewünschten PH Wert durch Steigerung der Blasenzahl über mehrere Tage annähern.

Wenn Du die Anlage über Nacht durchlaufen läßt, fällt der Ph-Wert vielleicht minimal, aber wenn Du sie abstellt steigt er je nach Wasserbewegung und anderen Faktoren erheblich! Was ist besser??

Die Haltbarkeit einer CO2 Flasche kann je nach Verbrauch schon um einiges variieren. Bei mir im 170 Liter AQ hält die 2 Kg Flasche ca. 3-4 Monate. Für die Füllung im Gas- und Schweißfachhandel zahle ich 9,60 Euro, egal ob 0,5 oder 2 KG Flasche.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Seb » 13 Dec 2007 23:58
Hallo,

Danke für eure Hilfe!!!
Hab mir die Anlage gekauft.

Ich werde mich die Tage noch mal melden wenn die Anlage zugeschickt wurde.

Bis dann, Sebastian
Seb
Posts: 13
Joined: 09 Dec 2007 14:41
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 14 Dec 2007 00:37
Hallo Sebastian!

Viel Spaß mit der neuen Anlage! :lol:
Wir warten auf Deinen Bericht.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby nik » 14 Dec 2007 07:46
Hallo zusammen,

Mist, bin zu spät! Eine gebrauchte CO2-Flasche ist eine sehr gute Sache. Man bekommt nebenbei evtl. gutes Zubehör billig mit. Aber es gilt den TÜV der Flasche zu beachten, denn der ist teuer! Eine gebrauchte Flasche mit 10 Jahren TÜV ist immer eine Kaufempfehlung. Da kann man ohne jede Einschränkung 'ne menge Geld sparen!

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7331
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Seb » 18 Dec 2007 14:56
Hallo,

meine CO2 Anlage ist heute gekommen.
Ich habe im Technikforum ein neues Thema erstellt.


Gruß, Sebastian
Seb
Posts: 13
Joined: 09 Dec 2007 14:41
Feedback: 0 (0%)
Postby Seb » 04 Jan 2008 17:10
Hallo,

ich bins mal wieder mit altem Problem!
Hab jetzt seit dem 19 dez meine co2 anlage am laufen, aber leider noch keine besserung bei den algen. Hab schon einiges an Blätter und pflanzen rausgeworfen. Mittlerweile verteile ich schon die schnell wachsenden Pflanzen überall im Becken um genug zu haben.
Ich habe heute gesehen das selbst der Kies schon ein paar algen hat.....

Wasserwerte werde ich laufe der woche mal posten. ich komme im moment nicht zu meinem Händler und selber habe ich keine tests. außer co2, aber der ist im dunkel grünen bereich (sera). Also laut test ok.

Gibt es noch irgendeine chance oder muss ich alles aus dem Becken rauswerfen?

Gruß, Sebastian
Seb
Posts: 13
Joined: 09 Dec 2007 14:41
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 05 Jan 2008 01:34
Hallo Sebastian,

vor allem mal die Nerven behalten. Der Rauswurf Deiner Einrichtung wird nichts nutzen. Wir müssen gemeinsam erst einmal die Ursache ausfindig machen! Wichtig sind nach wie vor die aktuellen Wasserwerte (Fe, NO3, PO4, Ph, Gh, Kh) und dann GANZ WICHTIG, die Werte des Ausgangswassers. Sollte der Wert von 0,88mg/l für Kalium in der Beispielauflistung des Versorgers stimmen, ist das viel zu wenig, das gleiche gilt für einige Spurenelement.
Im Bereich der Spurenelemente kann es sein, das der von Dir benutzte Volldünger damit nicht ausreichend ausgestattet ist. Ich würde dem Becken mal eine Zusatzdosis in Form von Mineralsalz verpassen damit dieser Bereich auf jeden Fall abgedeckt ist. Hier gibt es verschiedene Produkte welche dafür geeignet sind. Das bekannteste ist wohl das Mineralsalz der Fa. Preis, aber ich glaube das "Sera Salt" geht auch.
Wie oft reinigst Du den Filter? Ist darin viel Filterschlamm? Ich frage nur, weil es dadurch zu Ausfällungen von Nährstoffen im Filter kommen kann. Evtl. mal mit AQ Wasser reinigen!

Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Seb » 06 Jan 2008 17:29
Hallo Roger


Die werte von meinem AQ kann ich leider erst donnerstag/ freitag liefern, da ich dann noch mal bei meinem Händler vorbei schaue.

Meinen Filter reinige ich alle ca alle 2 - 2 1/2 monate. dann ist auch viel schlamm drin.

Soll ich weiterhin stark befallene Blätter/ Pflanzen entfernen? Oder bringt das nicht viel?

Sobald mein Dünger leer ist werde ich auch mal die marke wechseln. Welchen kannst du/ ihr mir empfelen? Wodrauf soll man achten?


Gruß, Sebastian
Seb
Posts: 13
Joined: 09 Dec 2007 14:41
Feedback: 0 (0%)
Postby künstler » 13 Feb 2008 08:52
Guten Morgen Roger,
kannst Du mir sagen wieviel Zeit sollte nach dem Einbringen des Düngers vergehen um anschließend das wasser zu testen.
Ist es möglich das die Ph-Elektrode schlagartig den angezeigten Wert ändert wenn die Beleuchtung angeht. ich habe mal gelesen die Leitung der Elektrode sollte nicht zu dicht an Elektoleitungen verlegt werden. Gibt es da einen zusammenhang.
Danke
Helmut
künstler
Feedback: 0 (0%)
24 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Algenproblem
by marthin » 27 Nov 2007 18:41
23 3452 by Roger View the latest post
18 Dec 2007 01:04
Algenproblem :(
by D€NN!$ » 20 Dec 2008 14:30
4 1000 by D€NN!$ View the latest post
21 Dec 2008 11:21
Algenproblem
by animal » 19 Apr 2009 15:38
11 909 by Roger View the latest post
07 May 2009 19:47
Algenproblem
by FrodosLostFinger » 26 Jul 2012 14:26
4 622 by FrodosLostFinger View the latest post
26 Jul 2012 15:33
Algenproblem
by BluppBlupp » 21 Oct 2013 20:14
20 1379 by BluppBlupp View the latest post
22 Nov 2013 18:17

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests