Post Reply
15 posts • Page 1 of 1
Postby Tobias Coring » 21 Sep 2007 21:15
Ingrid wrote:solange die neuen blätter keine mängel aufweisen sollte das keinen anlass zur sorge geben und net vor eilig was rein gekippt werden, wo der vermeintliche wert garnet *genau* bekannt ist.


Ingrid schön deine Sichtweise... jedoch gerade bei Kaliummangel absolut unnütz. Kaliummangel tritt wie bei allen mobilen Nährstoffen in alten Blättern auf. Die Nährstoffe werden innerhalb der Pflanze an die Triebspitzen transportiert, so dass die Pflanze dennoch weiter wachsen kann. Es kommt dann zum Abgammeln, Abfallen und auch nekrotischen Bereichen der alten Blätter.

Bei immobilen Nährstoffen wie z.B. Calcium treten die Mangelerscheinungen am Neuzuwachs auf.

Und gerade bei Kalium ist ein bischen "reinkippen" ohne Probleme möglich. Gibt viele Aquaristikdünger die rein Kalium hinzufügen und ebenfalls Wasseraufhärter, die bis zu 30-80+ mg/l Kalium hinzufügen. Ein paar mg/l Kalium die der Bernhard hinzufügen soll sind dagegen lächerlich...

Wo soll denn deiner Meinung nach das Kalium herkommen Ingrid? Bei 50% WW pro Woche kommt gerade mal 1 mg/l neues Kalium ins Becken??? Durch die EI Düngung mit 5ml 3mal die Woche kann zudem der dadurch sehr hohe NO3 Wert vielleicht noch negative Einwirkungen auf das System haben...
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9777
Joined: 02 Sep 2006 17:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Ingrid » 22 Sep 2007 00:43
Und gerade bei Kalium ist ein bischen "reinkippen" ohne Probleme möglich. Gibt viele Aquaristikdünger die rein Kalium hinzufügen und ebenfalls Wasseraufhärter, die bis zu 30-80+ mg/l Kalium hinzufügen. Ein paar mg/l Kalium die der Bernhard hinzufügen soll sind dagegen lächerlich...

ach ja- was du net alles weißt ...aber leider net umsetzten kannst im eigenen becken. sorry, deine argumente ohne erfahrung sind langsam nervig.
bei dir gibts nur eins ...rein kippen.
Ingrid
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 22 Sep 2007 09:21
Ingrid wrote:ach ja- was du net alles weißt ...aber leider net umsetzten kannst im eigenen becken. sorry, deine argumente ohne erfahrung sind langsam nervig.
bei dir gibts nur eins ...rein kippen.


Ingrid lass deine unkonstruktiven Kommentare und geh woanders spielen. Ich probier hier den Leuten zu helfen mit vernünftigen Ratschlägen, die Hand und Fuß haben (schau dir z.B. mal von Seachem das Produkt Equilibrum an und dessen Kaliumgehalt. Der Wasserzusatz wird von tausenden ohne Probleme genutzt und enthält so dermaßen viel Kalium, dass nach deiner Logik schon riesige Algenmassen durch die Anwendung ausgelöst werden müssten).
Diese Seite ist ein Pool für alle Düngerichtungen, Aquariengestaltungshinweise usw., sie kann so gesehen als Informationsbibliothek der Pflanzenaquaristik aufgefasst werden. Hier bei Flowgrow kann man sich nicht nur über einen Bereich der Nährstoffzufuhr informieren, sondern eben auch über alle Alternativen, so dass sich die Personen selber eine Meinung bilden können, was sie nutzen wollen oder nicht. Sei es EI, PMDD, PPS Pro, individuelle NPK Versorgung, DRAK Düngerserie, Dennerle Düngerserie, ADA, Elos, Easy Life Produkte, Ferka usw. Alle diese Düngersysteme haben ihre Berechtigung und können genutzt werden. Durch die Individualität des Leitungswassers mag bei dem einen nicht jedes Düngeprogramm funktionieren, jedoch hat er dann ja genug Auswahl, um sich für ein neues zu entscheiden, bzw. sein gegenwärtiges abzuwandeln. Bei dir gibt es nur Dennerle... hmmm irgendwie eine recht festgefahrene Meinung. War es nicht auch so, dass z.B. bei Andreas (Pflanzenfreund) die Dennerle Linie nicht so gut funktionierte wie die Drak Serie? Die Drak Serie benutzt die gleichen Nährstoffe wie z.B. im PMDD oder PPS Pro... ist dann die Benutzung vom Drak Düngesystem auch nur reinkippen?
Wenn du nur rauslesen willst, dass es bei mir lediglich "Reinkippen" gibt, dann würde ich mir so gesehen mal eine Brille besorgen ;).

Und wie kommst du darauf, dass ich diese Sachen nicht in meinem Becken umsetzen kann? Mein Becken sieht meiner Meinung nach doch recht anständig aus. Vielleicht nicht 100% optimal aber wo läge dann der Reiz, wenn es nichts mehr zu optimieren gäbe. Zudem bin ich wenigstens neuen Ideen aufgeschlossen und nicht in einer geistigen Sackgasse angelangt wie du :D und schließlich teste ich gerne in alle möglichen Richtungen, was sich vielleicht manchmal nicht so schön auf das Aquarium ausschlägt, jedoch zu interessanten Ergebnissen führt. Du dagegen fährst seit Jahren "dein Programm"... verteufelst mal dies mal das und nutzt es am Ende dann komischerweise auch. (siehe z.B. NPK Düngung oder Ammoniumdüngung).
Diese Seite wurde auch nicht geschaffen, um ein Profilierungswerkzeug mir in die Hand zu geben, mit dem ich täglich meine tollsten neuen Fotos der Webwelt zeigen kann :D, sondern die teilweise festgefahrenen Aquaristikratschläge durch neue Ideen und überregionale Methoden aufzuwerten.
Also bitte drücke deine Ratschläge den Leuten im Zierfischforum auf...hier ist deine Meinung von meiner Seite aus mittlerweile recht unerwünscht, da du immer wieder auf Konfrontationskurs gehst, anstatt sachlich einen guten Gegenpol zu bieten. Erklären kannst du deine Ratschläge ja auch nicht wirklich, sondern kommst mit "Hokus Pokus" wie "bei mir klappt es ja, schau dir meine Becken an" oder der Wasserwechsel ist das Allheilmittel (bei einigen Wässerchen müsste man schon einen Bypass zu seinem Aquarium legen, damit alles konstant gut wächst) und Hemmstoffe müssen eben ausgetragen werden und dergleichen.

Als Schlusswort sei noch angemerkt, dass du eine kontrollierte, geringfügige Kaliumdüngung mal wieder reinkippen nennst zeigt dein Verständnis von Nährstoffen im Aquarium und dein scheinbar persönliches Problem mit mir als Person oder dieser Seite an sich.

sooo Ingrid wär schön wenn du nun einfach wegbleiben würdest. Du musst ja eh schon graue Haare in Massen bekommen haben, bei dem vielen "Unsinn" den du hier lesen musstest. :winke:
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9777
Joined: 02 Sep 2006 17:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Ingrid » 22 Sep 2007 09:52
hallo,
Ich probier hier den Leuten zu helfen mit vernünftigen Ratschlägen, die Hand und Fuß haben (schau dir z.B. mal von Seachem das Produkt Equilibrum an und dessen Kaliumgehalt.

das kannst du gar nicht! ...dessen bist DU gar nicht fähig.
du kopiert dinge aus dem netz oder der amiseite zusammen, in der hoffnung das die user deine unsicherheit net merken.

die einzigen vernünftigen aussagen die hier konstruktiv kommen und auch praktische erfahrung dahinter steckt, ist von werner und sabine.

du schreibst viel ...weißt wenig.

Ingrid lass deine unkonstruktiven Kommentare und geh woanders spielen.


das werde ich mir net zweimal sagen lassen... aber wenn ich märchen lesen will tue ich das in einem guten märchenbuch oder halt das was du da von dir gibst!
das was du dem user´n hier ständig zu vermitteln versuchst mit deinen *kipp rein* methoden, wird kein layout über dauer überleben - SO wie DEIN eigenes becken!

du gibst werte an, da sträuben sich einem die haare zu berge.
allein deine bemerkung in meinem caridina sp. thread. du erzählst dort was von fetten werten die chris fährt ...ich messe nach mit fotometer und das gegenteil ist der fall!
nur um recht zu behalten schreibst du aufsätze die in jedem 100 becken zum tragen kommen könnten, aber leider net die realität ist - tobi ...und das bis DU!

mach weiter so.
Ingrid
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 22 Sep 2007 11:00
Hi Ingrid :D,

bist ja noch immer zum Spielen hier, habe aber mal die Themen getrennt. Müssen Bernhards Thema damit nicht belasten.

Ja ich bin also nicht fähig mit meinem Wissen anderen zu helfen? Wie kommst du darauf? Weil ich das Wissen vieler anderer Aquarianer wiedergebe, gepaart mit meinen eigenen Erfahrungen? Wow... Ingrid du bist also eine klare Verfechterin des Trial & Error Prinzips? Hast vom z.B. Modelllernen wohl auch noch nie etwas gehört?! Menschen müssen nicht alle Fehler selber durchmachen, sondern können gut von den Erfahrungen anderer Personen lernen.

Zudem amüsiert es mich tierisch, wie du dann Sabine und Werner mit aufführst. Sabine düngt in ihrem Becken recht üppig und auch Werner gibt einiges an Nährstoffen hinzu (Stoßdüngung von Kalium z.B. beim Wasserwechsel, tägliche NP Düngung). Aber bei den Leuten ist das kein Reinkippen?? :doof:

Mehr als persönliche Angriffe scheinen bei dir ja nicht rüberzukommen. ;).

Und gerade bezüglich Chris muss ich ich ebenfalls schmunzeln. Wir hatten ja einen wirklich netten PN Wechsel bezüglich der Wasserwerte und ich hab mich auch sehr darüber gefreut, dass du das Wasser gemessen hast. Chris wohnt nur ein paar Meter von mir entfernt, ist zudem ein sehr guter Freund von mir, und wenn ich schreibe, dass er die Bienen auch bei höheren Wasserwerten gehalten hat ist dies die reine Wahrheit. Er hat eine lange Zeit mit 3mal EI Lösung pro Woche gedüngt... jedoch diese Düngung wie ich dir auch geschrieben habe in letzter Zeit auf 1mal pro Woche aus Bequemlichkeit herabgesetzt (schau dir die Bilder in seiner Galerie an, das sind welche aus den EI Zeiten). So gesehen fand ich deinen Wassertest sehr genial, da ich Chris gleich mal raten konnte seine Düngung wieder etwas hochzufahren und nicht mehr so "bequem" bei seiner Düngung zu sein, denn im Moment wächst es bei ihm nicht so atemberaubend.

Und selbst wenn diese Seite nur die Erkenntnisse anderer weltweit agierender Aquarianer wiedergeben würde, so wäre es dennoch ein unglaublich interessanter Fundus an Informationen, den du ja scheinbar ignorieren möchtest. Fahr also weiterhin in deine geistige Sackgasse...

Ich persönlich freue mich nämlich über Alternativen und auch über einen weiteren Horizont bei der Beurteilung von Gegebenheiten.

du schreibst viel ...weißt wenig.


ehm... da würde ich mir eher mal selber an die Nase fassen :lol:. Deine Behauptungen von z.B. PO4 (ab 0,5 mg/l Verkrüppelung usw) und NO3 entbehren jeglicher Grundlage und zeigen wieder, dass dir jegliches wissenschaftliches Verständnis fehlt. Die auch schon von Tom Barr immer wieder erwähnte Korrelation dieser Ereignisse ist keinesfalls einem Kausalzusammenhang gleichzusetzen. Aber ich gehe jetzt mal davon aus, dass du garnicht begriffen hast worum es bei dieser Aussage geht; denn sonst hättest du darauf was konstruktives erwidert.

du gibst werte an, da sträuben sich einem die haare zu berge.


Welche Werte gebe ich denn an? Auf den Ursprungsthread bezogen ist eine leichte Aufdüngung mit Kalium mit ca. 2mg/l pro Woche haarsträubend? Ehm in was für einer Parallelwelt lebst du eigentlich? Wo sind das extreme Werte?

nur um recht zu behalten schreibst du aufsätze


Ingrid ich schreibe keine Aufsätze um "Recht zu behalten", sondern um dir deine Trugschlüsse vor Augen zu führen. Zudem finde ich es wieder bemerkenswert wie du den Erfolg tausender Leute mit dieser breiten Palette an Düngemethoden ignorierst.

Es mag definitiv daran liegen, dass du des englischen nicht mächtig bist (und nein nicht nur U.S. Amerikaner reden Englisch :D) und dementsprechend scheinbar nicht die Möglichkeit hast oder auch nicht gewillt bist internationale Erkenntnisse zu sammeln. Gerade die Gewinnerbecken des ADA und auch AGA kannst du so gesehen garnicht genauer unter die Lupe nehmen. In den internationalen Foren tummeln sich nämlich viele dieser Leute, die auch dort ihre Erfahrungen weitergeben. Du wärst überrascht wie viele von denen auch "reinkippen" (wenn Reinkippen das Düngen mit eigener NPK Lösung wäre oder die gezielte Zufuhr von Nährsalzen)

Ich schrieb ja auch schon... Flowgrow ist eine Art Infobibliothek, bei der eine Vielzahl an Möglichkeiten aufgezeigt wird, allein schon durch ein kompetentes und freundliches Team mit Sabine und Werner kommen viele unterschiedliche Meinungen zusammen, die diese Seite weiter bereichern und für eine gute Rundumberatung stehen.

Du dagegen stehst nur für ein Programm...

du kopiert dinge aus dem netz oder der amiseite zusammen, in der hoffnung das die user deine unsicherheit net merken.


Was für eine Unsicherheit? Ich habe damit keine Probleme zu sagen, dass mit meinem Becken noch nicht alles 100% läuft... ich selber probiere mich auch nicht über meine Aquarien zu definieren, sondern lege eher den Wert, wie schon oben geschrieben, in der Informationsfülle dieser Seite.
Es bleibt verwunderlich, dass bei dem angeblichen Humbug auf dieser Seite soviel positive Resonanz kommt.

mach weiter so.


... ich werde sicherlich weiter dafür sorgen, dass die Leute ein breites Spektrum an Informationen bekommen und sich dann selbst ihre Meinung bilden können.
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9777
Joined: 02 Sep 2006 17:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Mark1 » 22 Sep 2007 13:47
Hi Tobi,

versuch erst gar nicht mit Ingrid zu diskutieren, das geht nach hinten los und auch diese Erfahrung mußt Du nicht selber machen...das haben andere schon durch (Harald, ich, Sabine etc. p.p.).

*Zynissmus-Mode on
Ingrid ist und bleibt die einzige, die etwas weiß, steht noch über Tom Barr ;) und sie ist auch die Einzige, die schöne Pflanzenaquarien gestalten und erhalten kann *Zynissmus-Modus off

Grüße,
Mark.
Mark1
Feedback: 0 (0%)
Postby Sitzriese » 22 Sep 2007 19:02
Huhu,

habt euch doch bitte wieder gern. Der Alltag is doch schon hart genug. Da wollen wir uns doch nicht auch noch im Hobby streiten :(

Grüße
Jan
Sitzriese
Posts: 29
Joined: 04 Sep 2007 16:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Ingrid » 22 Sep 2007 20:15
hallo jan,
du hast wohl vermutlich recht... hier hat es keinen sinn.
ich kann mich net damit anfreunden leuten tipps zu geben - ohne das später rückmeldungen kommen ...jawoll das hat gepasst.
es gibt allerdings ein forum wo ich mit noch anderen gleichgesinnten, schon so einige user zum erfolg geführt wurden und die erfolge immer wieder mit updates bestätigt werden...

@mark,
lass deine trittbrettfahrerposition ja? ... die hat dir dort im AiD auch net geholfen. ob zynismus-mode on oder off - interessiert doch gar keinen - man merkt aber das du noch salz in die suppe streust.
Ingrid
Feedback: 0 (0%)
Postby chaosboxer » 22 Sep 2007 21:09
Hi,will nich mit streiten :D aber mir wurde hier schon des öfteren geholfen und glaub bin nich der einzige dem es so geht und der in regelmäßigen Abständen auch wieder Bilder seines Fortschrittes zeigt !

Als absoluter Anfänger denke ich kann sich mein Becken nach der kurzen Laufzeit schon sehen lassen,was ich hauptsächlich hier auf dieses Team hier zurückführe !

MfG Nico
User avatar
chaosboxer
Posts: 275
Joined: 24 Jun 2007 23:19
Location: Cottbus
Feedback: 0 (0%)
Postby Goborg » 22 Sep 2007 23:26
Hallo zusammen !

was geht denn hier ab ?

ich dachte, hier sind hauptsächlich erwachsene leute vertreten, die sich auch wie erwachsene unterhalten und auseinandersetzen können.

@ingrid: ich glaube, hier sind genug mündige und halbwegs intelligente leute unterwegs, die selbst für sich entscheiden können, auf wen sie hören wollen/sollten. niemand hat gesagt, dass tobi der dünge- und oder pflanzengott sei (weder er noch irgendwer anderes).

hier gibt es halt verscheidene fraktionen an usern: die einen suchen rat- die anderen geben welchen. die einen von den letzteren haben gewisse düngerkonzepte - andere wiederum haben auf andere art und weise ein tolles pflanzenbecken. das tolle an so einem medium wie einem forum ist ja, dass jeder seine meinung kundtun darf und die user selbst auswähen können, wem sie glauben wollen.

und nur weil hier verschiedene ansätze im umlauf sind, muss das ja nicht schlecht sein. diversity-vielseitigkeit ist ein schlagwort in jedem gut geführten unternehmen. also warum net mehrere meinungen nebeneinander akzeptieren ?

schade ist, dass es hier so persönlich wurde (von euch beiden), und ich den anfang der diskussion noch nicht gefunden habe. aber ihr beide solltet doch reif genug sein, das anders zu regeln.

und feedback gibt es ja schon von einigen hier. die anderen sind vielleicht schreibfaul oder schon wieder flüchtig in anderen foren unterwegs....

und ich finde prinzipiell auch nix schlimmes daran, angelesene informationen als solche wiederzugeben oder nach belesung mit einem thema auch ratschläge zu geben, auch wenn man selbst die erfahrung noch nicht selber gemacht hat. hier wurden viele interessante themen zusammengetragen. und auch hier gilt...jeder ist seines glückes schmied (aber nicht jeder schmied hat glück :D)

also rauft euch zusammen, und führt die diskussion sachlich zuende.

das waren meine 2cents dazu :)
Gruß,

Christian




[align=center]----===== Macht´s gut und danke für den Fisch ! =====----[/align]
User avatar
Goborg
Posts: 240
Joined: 24 May 2007 11:43
Location: Northeim
Feedback: 1 (100%)
Postby Mark1 » 23 Sep 2007 09:33
@Ingrid

Ich entschuldige mich in aller Form bei Dir, vielleicht kommen wir nur einfach nicht miteinander klar.

Du erweckst bei mir immer wieder den Eindruck, daß es nur einen Weg gäbe um schön bepflanzte Aquarien auf Dauer zu erhalten...da ich weiß daß das nicht richtig ist, wehre ich mich gegen diese Deine "vermeintliche" Sichtweise, anstatt sie zu tolerieren.

Es ist schliesslich Deine Sache was Du annimmst, was nicht.

Grüße,
Mark.
P.S.: Es ist mir egal, ob sich jemand dafür interessiert, was ich von mir gebe ;).
Mark1
Feedback: 0 (0%)
Postby MaikundSuse » 24 Sep 2007 03:07
Hey ihr beiden, was soll den das?
Dass auch in der Aquaristik viele Wege nach Rom führen ist doch nun allen bekannt.
Darüber kann man sicherlich diskutieren, aber doch nicht so...????
Bei mir hat "nur" Dennerle auch nicht funktioniert.
Erst nach dem "Reinkippen" von NPK fängt sich das Becken

@Ingrid
Hat Tobi dir was getan, was wir nicht mitbekommen haben oder was sollen diese persönlichen Angriffe?

Ingrid wrote:aber leider net umsetzten kannst im eigenen becken


Ingrid wrote:
Ich probier hier den Leuten zu helfen mit vernünftigen Ratschlägen,

das kannst du gar nicht! ...dessen bist DU gar nicht fähig.


Ingrid wrote:du schreibst viel ...weißt wenig.


Das finde ich ganz schön daneben... :roll:

Viele Grüße
Maik
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Image
User avatar
MaikundSuse
Posts: 700
Joined: 21 Feb 2007 23:01
Location: HGW
Feedback: 0 (0%)
Postby Stobbe98 » 24 Sep 2007 10:46
Ich hoffe das sich alle wieder "lieb" haben.

Sonst verteile ich Kuschel-Attacken :gruppenknuddeln: :gruppenknuddeln:

Zerstört nicht das schöne Klima hier im Forum.

Wurde doch hier sehr gelobt.
Gruß Patrick

45x40x35cm Weissglasbecken (Emmel) Naturnahes Scape

"Von der Natur lernen, um Natur zu schaffen".
User avatar
Stobbe98
Posts: 675
Joined: 24 Jul 2007 14:38
Location: Karsau/Rheinfelden
Feedback: 2 (100%)
Postby Tobias Coring » 24 Sep 2007 16:24
MaikundSuse wrote:@Ingrid
Hat Tobi dir was getan, was wir nicht mitbekommen haben oder was sollen diese persönlichen Angriffe?


Das wüsste ich auch sehr gerne....

Stobbe98 wrote:Ich hoffe das sich alle wieder "lieb" haben.


Hmmm wenn das mal so einfach wäre. Ich kann leider niemand lieb haben, der in vielen Themen hier immer wieder mich persönlich angreift, Unruhe stiftet und das gesamte Konzept des Forums bzw. dieser Seite in Frage stellt.

Für eine vernünftige Diskussion bin ich immer gern zu haben aber wer Austeilt muss sich auch darauf gefasst machen, dass ihm ein gewisser Gegenwind ins Gesicht bläst.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9777
Joined: 02 Sep 2006 17:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby laudi46 » 24 Sep 2007 19:32
Hallo,
grüße an Alle.
Ingrid ist halt doch die Beste, net!

gruß Klaus
laudi46
Posts: 261
Joined: 23 Feb 2007 20:22
Feedback: 13 (100%)
15 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Wie macht Tobi das?
by WTCube » 06 Jul 2012 13:04
13 934 by SebastianK View the latest post
12 Jul 2012 15:24
Alles Gute zum Geburtstag TOBI
Attachment(s) by Anferney » 01 Apr 2011 10:51
39 852 by Atreju View the latest post
02 Apr 2011 09:25
IAPLC 2012 Diskussion
Attachment(s) by GeorgJ » 17 Feb 2012 17:05
142 8656 by GeorgJ View the latest post
18 Nov 2012 20:25
Offtopic Diskussion aus: Aquascaping-Vorführungen
by Eni » 08 Jul 2011 20:25
23 1206 by Tobias Coring View the latest post
11 Jul 2011 08:38
Friedliche Diskussion über andere Sichtweisen
by GreenReef » 28 Feb 2009 16:51
34 2571 by kurt View the latest post
05 Mar 2009 19:40

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests