Menü

Cambarellus montezumae

Montezuma-Zwergflusskrebs

°C
pH
°dKH
Nano-Aquarium geeignet?: Nein
Benötigt Artenbecken?: Nein
Beckenlänge: 60 - 180 cm
Herkunftsland: Mexiko

Optische Wirkung: 
  • unauffällig

Typ: Krebs

Populärnamen [?]: 
  • Montezuma-Zwergflusskrebs

Stamm: Arthropoda - Gliederfüßer
Unterstamm: Crustacea - Krebstiere
Klasse: Malacostraca - Höhere Krebse
Ordnung: Decapoda - Zehnfußkrebse
Unterordnung: Pleocyemata - Bauchtragende Krebse
Familie: Cambaridae - Neuweltliche Flusskrebse
Gattung: Cambarellus

Beschreibung: 

Der kleine mexikanische Krebs Cambarellus montezumae ist etwas kräftiger gebaut als z.B. Cambarellus patzcuarensis "Orange". Er ist jedoch etwas friedlicher, Artgenossen gehen sich oft aus dem Weg.

Die Wasserwerte sind für Haltung und Vermehrung nicht allzu wichtig, sollten sich aber in den üblichen Bereichen bewegen und nicht stark schwanken.

Wenn ausreichend Verstecke vorhanden sind und sich alle Krebse auch zurückziehen können sind meist auch ein paar Krebse auf Erkundungstour. Häufig wird man bedroht wenn man vor das Becken tritt. Dazu heben die Krebse Ihre Scheren und kommen noch schnell einen Schritt zur Scheibe. Sie klettern gerne, darum sollte das Becken oben verschlossen sein. Sie finden auch kleinere Löcher und Lücken um zu sehen wo es da wohl hingeht.

Zur Fütterung sin alle da und streiten sich um die großen Brocken. Wenn sie Glück haben und eine Garnelen erwischen wird diese auch gefressen. Das kommt aber nur höchst selten vor. Vor großen Garnelen (auch schon ausgewachsene Amano-Garnelen) rennen sie lieber weg.

Zur Häutung ziehen sich die Tiere in ein Versteck zurück. Sie sind während der Häutung für anderre Krebse leichte Beute, darum sollte nicht zu viele Krebse in einem Becken gehalten werden.

Schlüsselmerkmale: 

helle grau-braune bis bis dunkel rot-braune Tiere. Es gibt gestreifte und marmorierte Varianten. Die Krebse sind vom ihren Proportionen kräftiger gebaut als "CPOs"

Temperatur 20 bis 30 °C
Karbonathärte 5 bis 25 °dKH
pH-Wert 6 bis 8 
CO2-Verträglichkeit 0 bis 30 mg/l
Gesamthärte 5 bis 30 °dGH

Besondere Anforderungen: 
  • Braucht Versteckmöglichkeiten

Lichtverträglichkeit: 
  • Kann unter Starklicht gehalten werden

Garnelen-Vergesellschaftung: 
  • Garnelen Nachwuchs
  • Zwerggarnelen
  • Amanogarnelen

Für diesen Wirbellosen liegt keine Beschreibung zur Haltung vor.
Nachwuchsanzahl: 15-40
Häufigkeit der Vermehrung: Geschlechtsreife mit 3 bis 4 Monaten, Tragezeit 3 bis 5 Wochen
Vermehrung: 
  • Spezialisierter Fortpflanzungstyp

Zucht: 

nach der Befruchtung vom Krebsmännchen trägt das Krebsweibchen die Eier bis

zum Schlupf der Jungkrebse

Dieser Wirbellose wird momentan von keinem Benutzer geführt.
Du kannst diesen Eintrag in andere Webseiten oder Foren einbetten. Hierfür kannst du folgenden Code kopieren:

Als HTML-Code einbetten

<a href="http://www.flowgrow.de/db/wirbellose/cambarellus-montezumae" target="_blank"><img alt="Cambarellus montezumae" title="Cambarellus montezumae" src="http://www.flowgrow.de/db/widget/wirbellose/cambarellus-montezumae" /></a>

Als BB-Code einbetten

[url=http://www.flowgrow.de/db/wirbellose/cambarellus-montezumae][img]http://www.flowgrow.de/db/widget/wirbellose/cambarellus-montezumae[/img][/url]

Im Flowgrow Forum einbetten

[widget=wirbellose/cambarellus-montezumae]Cambarellus montezumae[/widget]

Vorschau

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?

Flowgrow ist eine große Wasserpflanzen-Community, bei der sich alles um die Gestaltung, Nährstoffversorgung und Technik eines Wasserpflanzen-Aquariums dreht. Mit einer sehr umfassenden Wasserpflanzen Datenbank sowie Aquascaping News, bietet Flowgrow viele Informationen zu diesen Themengebieten der Aquaristik.

Aquariengestaltung ist ein sehr wichtiger Punkt bei Flowgrow, hier im Besonderen das Aquascaping sowie das Naturaquarium. Holland-Aquarien sowie normale Wasserpflanzenaquarien sind bei Flowgrow aber ebenfalls nicht wegzudenken.