Post Reply
42 Beiträge • Seite 1 von 3
Beitragvon Henning » 21 Okt 2008 17:05
[align=left]Heyhallo 8) ,

Bin auf der suche nach einer GUTEN,STARKEN,für mein 12er geegneten Beleuchtung.

Deswegen: [/align] :arrow: :arrow: :arrow: [align=center] :arrow: Aracadia Arc-Pod 11W
vs.
Aquatic Nature Solar Duo-Boy 13W
[/align]

[align=left]Diese beiden stehen inmoment in meiner :arrow: Favoritenlist
Ich möchte von :arrow: EUCH,
wissen welche ihr bevorzugt bzw. :arrow: Besser ist , empfehlenswerter ist !...
Da bald auch ja Weihnachten ist muss ich ja solangsam wissen welche :D .

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen[/align]

Würd mich sehr freun :lol:
Liebe Grüße, Henning :)
Benutzeravatar
Henning
Beiträge: 428
Registriert: 02 Sep 2007 06:26
Wohnort: Hage
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Markus77 » 21 Okt 2008 17:23
Hallo Henning,

ich hab seit gestern die Aquatic Nature im Einsatz - kann also auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen :lol:

Aber im Ernst, Designmäßig gefällt mir die Aquatic Nature um längen besser als die Arcadia. Ich hab auch lange zwischen beiden geschwankt. Den Ausschlag gab bei mir am Ende, dass die Arcadia während des Betriebs wohl sehr heiß wird, während ich bei meiner Lampe nur eine leichte Erwärmung fühlen kann. Ausserdem sind die zwei Mondlicht-LEDs ganz schick, finde ich. Machen so ein nettes bläuliches Licht.

Allerdings ist die Aquatic Nature Lampe sehr kurz - ich hab sie über einem Nano Cube 20l, da passt sie meiner Meinung nach perfekt, weil der auch eher höher ist und nicht so lang. Wenn Du aber ein etwas längeres Nano-Becken hast, dann wär die Arcadia vielleicht besser, weil da ein anderer, längerer Lampentyp verbaut ist (Osram Dulux-ähnlich), während in der Aquatic Nature eine Energiesparlampe mit E27-Sockel drin ist.

Aber am besten wünschst Du Dir einfach beide, vielleicht gibts ja ein großzügiges Christkind ;-)

Grüße,
Markus
Markus77
Beiträge: 27
Registriert: 02 Sep 2008 08:48
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Henning » 21 Okt 2008 17:32
Hallo Markus,
mein Becken ist 30cm lang geht das ????

Greetz Henning
Benutzeravatar
Henning
Beiträge: 428
Registriert: 02 Sep 2007 06:26
Wohnort: Hage
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Hardy » 21 Okt 2008 18:58
Hi Henning & Markus
Wenn in der Arcadia eine einfach gefaltete Röhre (2G7 Sockel für TC-S wie z.B. Dulux S/E), in der Aquatic Nature eine doppelt gefaltete Röhre (E27, "typische" ESL) eingebaut ist, dann würde ich der Arcadia unbedingt den Vorzug geben.
Die einfach gefaltete 11W-Röhre gibt (auf größerer leuchtender Länge (~180mm)) 1½ mal so viel Licht wie die doppelt gefaltete 13W-Lampe.
Wenn die Arcadia heiß wird, kann das nur an einem KVG liegen. So eins habe ich für mich persönlich schon gegen ein EVG für ~2€ (überall erhältlich) ausgetauscht.
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
Benutzeravatar
Hardy
Beiträge: 1141
Registriert: 26 Feb 2008 10:50
Wohnort: München (Südrand)
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Markus77 » 22 Okt 2008 08:25
Hallo Henning & Hardy,

ja, da hat Hardy recht, die Arcadia hat die einfach gefaltete Röhre, während in meiner Aquatic Nature die doppelt gefaltete drin ist. Mich persönlich stört das nicht so arg, weil ich (noch) keine allzu anspruchsvollen Pflanzen pflegen möchte. Und wie gesagt, weil mein Nano-Cube ja eher hoch als lang ist, macht meiner Meinung nach die kurze Länge nicht so viel aus.

Das mit der Hitzeentwicklung bei der Arcadia hab ich öfter gelesen, als ich mich drüber informiert habe. Ich selbst würde mir den Austausch der Vorschaltgeräte nicht zutrauen, aber wenn Du ein Bastler bist, dann nur zu Henning :)

Ich würd Dir aber insgesamt auch zur Arcadia raten, weil Dein Becken ja 30 cm lang ist - da hast Du dann dank der längeren Lampe und der besseren Lichtausbeute mehr Möglichkeiten.

Grüße,
Markus
Markus77
Beiträge: 27
Registriert: 02 Sep 2008 08:48
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Henning » 29 Okt 2008 12:47
Hey ihr beiden,
sorry das ich erst jetzt antworte habs grade erst gemerkt das wieder geantwortet wurde ( sonst krieg ich immer ne Mail , hab ich diesmal wohl nicht eingeschaltet.)

Hab hier noch 2 , 1fach gefaltete 11Watt Leuchten was haltet ihr von denen ?:
Aquaric Nature Spectra Lux
Aquaric Nature Spectra Lux Info´s

[align=left]ODER [/align]
Dennerle 11Watt Nano Light
Dennerle 11Watt Nano Light Info`s

Was meint ihr ?

Freu mich shcon auf die Antworten .
Liebe Grüße, Henning :)
Benutzeravatar
Henning
Beiträge: 428
Registriert: 02 Sep 2007 06:26
Wohnort: Hage
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon MAG » 29 Okt 2008 16:13
Hallo Henning

bei den Lampen von Arcadia kommen Dulux S Leuchtmittel zum einsatz. Diese bekommt man zwar recht günstig nach, werden aber generell über ein KVG betrieben und haben im Vergleich zu Leuchten mit EVG einen höheren Stromverbrauch und geringere Lebensdauer der Leuchtmittel.

Vielleicht wäre diese Leuchte noch eine Alternative für dich.
http://www.aquafis.de/cat/product_info. ... cts_id=713
____________
Gruß Martin
MAG
Beiträge: 23
Registriert: 08 Apr 2008 23:06
Wohnort: Hattingen
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Henning » 29 Okt 2008 17:59
Hallo Martin,
die find ich garnicht mal so schlecht sieht gut aus, hat die passenden Maße, T5 energiesparend (ein wort womit ich meinen Vater überreden könnte :D :) ) eigentlich nach meinem Wissens Perfekt!? . Oder nicht ?
Die einzigsten mankos die mich stören sind die 10.000 Kelvin das ist mir zu blaustichig und wo bekomm ich ->6Watt<- Röhren her????

Also im großem und ganzen find ICH das ding ja gut aber ob ich meinen DAD überreden kann ???
Und gibts da nicht noch andere Alternativen ? Weil wenn ich mir schon sone teure Lampe kauf will ich eigentlich auch passende Röhren drinn haben , bei den meisten anderen Leuchten sind schon von Werk aus 6500K Röhren verbaut die mich eher ansprechen als die 10.000er .
Liebe Grüße, Henning :)
Benutzeravatar
Henning
Beiträge: 428
Registriert: 02 Sep 2007 06:26
Wohnort: Hage
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Henning » 29 Okt 2008 18:52
Abend,

habe noch eine andere Lampe gefunden.
Was haltet ihr davon ?
Ein problem gibts dabei, die ist 7cm zu lang :evil: :finger: :cry: .
Kann man da was machen ? Umklemmen , abmontieren an einer anderen stelle neu an montieren ?

Vielleicht haben die Bastler hier eine Idee, würde mich freuen weil dann wäre die Lampe nur noch 1-2 Wochen entfernt :shock: .

Also schreiben schreiben schreiben :D:D:D:D.
Liebe Grüße, Henning :)
Benutzeravatar
Henning
Beiträge: 428
Registriert: 02 Sep 2007 06:26
Wohnort: Hage
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon MAG » 29 Okt 2008 19:15
Hallo Henning

auf den ersten Blick nicht schlecht, aber die Leuchtmittel die verwendet werden gehören zu dem Typ den ich schon erwähnte (Dulux-S). Die können nur mit einem KVG betrieben werden. ünstige Leuchtmittel bekommst du zB. hier. http://www.leuchtmittelmarkt.com/themes ... orieid=212
____________
Gruß Martin
MAG
Beiträge: 23
Registriert: 08 Apr 2008 23:06
Wohnort: Hattingen
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Hardy » 30 Okt 2008 02:38
Hallo ...
Ich betreibe z.B. Dulux-S-Röhren am EVG, würde aber Leuchten mit 2G7 Sockel (wie z.B. für Dulux-S/E) unbedingt den Vorzug geben.
Von den 6W-T5 rate ich dringend ab: Es braucht 3-4 Stück davon um die Lichtmenge einer einzigen 11W-TCS zu produzieren und bei den Lichtfarben ist die Auswahl sehr eingeschränkt (die beim verlinkten Aquafis angegebene "Farbtemperatur" sagt Nullkommagarnichts über die Farbe (die könnte recht grün sein)).
Die kleinen Leuchten bei AQ-Plüdershausen haben leider tatsächlich G23-Fassungen und demzufolge wahrscheinlich ein KVG (muss aber nicht: nachfragen), kommt aber mit einem Leuchtmittel in brauchbarer Lichtfarbe - wäre mit 2G7 Fassung oder falls ein EVG drin ist, unter dem bisher Genannten mit weitem Abstand meine 1. Wahl.
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
Benutzeravatar
Hardy
Beiträge: 1141
Registriert: 26 Feb 2008 10:50
Wohnort: München (Südrand)
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Henning » 30 Okt 2008 07:00
Hallo Hardy,
die Lampe von AQ-Plüdershausen ist auch mein Favorit, aber die ist ja leider ->7cm<- zu lang :( :finger: .
Kann ich die irgendwie manipulieren das sie auf mein AQ passt ?
Oder irgendwie anders ?

Freumich auf eure antworten , und danke auch für die bis jetzt schon geschriebenden hier ->T*A*N*K*S<-
Liebe Grüße, Henning :)
Benutzeravatar
Henning
Beiträge: 428
Registriert: 02 Sep 2007 06:26
Wohnort: Hage
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon MAG » 30 Okt 2008 13:04
Hallo Hardy

Ich betreibe z.B. Dulux-S-Röhren am EVG, würde aber Leuchten mit 2G7 Sockel (wie z.B. für Dulux-S/E) unbedingt den Vorzug geben.

Bei der Standard Dulux-S handelt es sich um eine 2-Pin Röhre für den Sockel G23. Es würde mich interessieren wie du diese mit einem EVG betreibst. Laut Auskunft der Technik von Philips und Osram ist der Einsatz eines EVG bei diesem Typ nicht möglich, erst bei den Dulux-S/E mit Sockel 2G7.

Die von AQ-Plüdershausen angebotenen Lampen sind mit Röhren für den Sockel G23 bestückt. Bei den Ersatzleuchtmitteln lässt sich das sehr gut erkennen.
____________
Gruß Martin
MAG
Beiträge: 23
Registriert: 08 Apr 2008 23:06
Wohnort: Hattingen
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Tissy » 30 Okt 2008 14:31
Henning hat geschrieben:... Ein problem gibts dabei, die ist 7cm zu lang :evil: :finger: :cry: .
Kann man da was machen ? Umklemmen , abmontieren an einer anderen stelle neu an montieren ? ...


Moinsen Henning,
ich hab die Lampe auch auf meinem 40er Becken. Die Füsse zum Aufsetzen auf das Becken sind bei der Lieferung noch nicht montiert. Du kannst sie also auch auf ein 30er Becken packen, dabei mußt du die Füsse nur genau anders herum montieren, also nicht mit dem Bogen nach aussen (wie auf den Bildern), sondern mit dem Bogen nach innen, sonst verdeckst du dir einen Teil der Lampenöffnung.

MfG Jörg
Tissy
Beiträge: 98
Registriert: 27 Mai 2008 10:10
Wohnort: Heide (Holst.)
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Hardy » 30 Okt 2008 15:24
MAG hat geschrieben:... 2-Pin Röhre für den Sockel G23. Es würde mich interessieren wie du diese mit einem EVG betreibst. Laut Auskunft der Technik von Philips und Osram ist der Einsatz eines EVG bei diesem Typ nicht möglich, erst bei den Dulux-S/E mit Sockel 2G7.
Guckst Du hier - geht auch kleiner, mit Basteln, dann aber ohne VDE-Zulassung.

MAG hat geschrieben:Die von AQ-Plüdershausen angebotenen Lampen sind mit Röhren für den Sockel G23 bestückt...
Das gilt, wie ich oben geschrieben habe, für die kleinste der drei dort angebotenen.

@ Henning:
auch noch 7 cm zu lang - und das bei einem Leuchtmittel von 21-23 cm Länge :roll:
Gut dass mich das Selberbauen vor solchen Problemchen bewahrt ...
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
Benutzeravatar
Hardy
Beiträge: 1141
Registriert: 26 Feb 2008 10:50
Wohnort: München (Südrand)
Bewertungen: 1 (100%)
42 Beiträge • Seite 1 von 3
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Solar Boy Duo 26W
von eoto » 13 Sep 2008 09:36
3 1199 von boersenhai Neuester Beitrag
29 Sep 2008 09:34
Solar Duo Boy 26
von Soryan » 27 Jan 2009 01:13
0 744 von Soryan Neuester Beitrag
27 Jan 2009 01:13
ADA Solar RGB LED
Dateianhang von Wurmi23 » 10 Jan 2017 15:59
36 843 von omega Neuester Beitrag
12 Jan 2017 01:05
nanocube 30L solar duo boy
von Viper5684 » 15 Okt 2008 14:48
13 1619 von Viper5684 Neuester Beitrag
26 Okt 2008 10:12
Solar Duo Boy summt
von Soryan » 10 Dez 2008 18:51
1 658 von powerflower Neuester Beitrag
22 Dez 2008 22:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste