Post Reply
74 Beiträge • Seite 3 von 5
Beitragvon hoeffel-t » 02 Okt 2012 18:28
Hallo Ihr alle,

ich krame dieses Thema mal wieder raus. Der Grund => ich suche Steine.

Kennt Jemand von Euch einen Natursteinhändler in der Pfalz?

Viele Grüße

Tobias
Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 333
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon troetti » 02 Okt 2012 19:05
Gery hat geschrieben:Hat schonmal jemand bei einem Steinmetz nach "Abfällen" gefragt. Besonders bei Grabsteinmetzen sollte theoretisch ja das ein oder andere Kilo abfallen.

Genau DIESE Idee hatte ich letzte Woche auch.
Ich wohne hier bereits seit zwölf Jahren und habe erst letztens bemerkt, dass eine Straße weiter ein Steinmetz seinen kleinen Betrieb hat. :shocked:
Dort werde ich am Donnerstag mal reinschauen, da ich vom Drachenstein auf Basalt o.ä. umsteigen möchte.
Gruß Eddy
Benutzeravatar
troetti
Beiträge: 921
Registriert: 19 Jan 2012 18:23
Wohnort: Bedburg-Hau
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Stefan66 » 12 Okt 2012 11:15
Hallo Eddy,

war dein Besuch beim Steinmetz erfolgreich?

Gruß Stefan
Benutzeravatar
Stefan66
Beiträge: 292
Registriert: 10 Dez 2011 19:02
Wohnort: Sickte
Bewertungen: 38 (100%)
Beitragvon ceffi » 13 Okt 2012 19:21
Anbei mal eine interessante Liste von Steinbrüchen nach der Gesteinsart sortiert:

http://www.naturstein-adressen.de/stein ... ersteller/

vG
carsten
Meine_Oase

Green Impact IV

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein grosser Papierkorb - Kurt Tucholsky
Benutzeravatar
ceffi
Beiträge: 490
Registriert: 21 Jan 2011 10:05
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 77 (100%)
Beitragvon troetti » 16 Okt 2012 19:55
Hi Stefan,
nein, leider nicht. :-/
Er war sehr freundlich und hat mir seinen "Abfallcontainer" zur freien Verfügung gestellt, allerdings gab es dort nur Reste von Naturstein-Küchen-Arbeitsflächen. Nicht wirklich das, was ich suche.

Im Moment bleiben mir folgende Möglichkeiten für mein neues Layout:
1. Ich bleibe beim Drachenstein (suboptimal aber am wahrscheinlichsten).
2. Ich fahre mal zum Rheinufer (sind nur 15 Minuten) und schaue mich dort um.
3. Ich fahre für ein Wochenende mit meiner Frau in die Eifel (ca. 1,5 Stunden) und gehe dort auf die Suche...

Wir haben hier in unserer Gegend zwar sehr viele Kiesbaggereien, dort gibt es aber wirklich nur Kies in allen Größen... :roll:
Gruß Eddy
Benutzeravatar
troetti
Beiträge: 921
Registriert: 19 Jan 2012 18:23
Wohnort: Bedburg-Hau
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon aquapunk » 24 Nov 2012 23:50
So, ich nutze meinen ersten Post hier im Forum (aus dem ich schon viel Inspiration gezogen habe - danke dafür!) auch direkt mal für eine Frage: Ich bin auf der Suche nach schwarzer Lava. Allerdings Steine von 50-80cm Größe da ich zunächst ein Becken mit 80cm Höhe scapen möchte, später eins mit 110cm. Bei WasserundSteine habe ich bereits nachgefragt, da ist bei 40cm leider Schluß. Alle anderen haben zwar Lava, allerdings nur rote, braune, Isalndlava etc. Da ich aber starke Kontraste möchte komme ich von der schwarzen Lava nicht weg. Hat jemand eine Idee?
Danke für eure Hilfe!
aquapunk
Beiträge: 584
Registriert: 05 Nov 2012 15:42
Wohnort: Wald-Michelbach
Bewertungen: 166 (100%)
Beitragvon nicolaybraetter » 25 Nov 2012 00:45
Hallöle, auch an alle Nordlichter

ich war vor kurzem in 26441 Jever, meinem Wohnort beim Steinmetz. Er hat auch mir seinen mega grossen Abfallcontainer zum wühlen zur Verfügung gestellt. Sobald das Wetter wieder etwas besser ist, werde ich dort mal wühlen gehen.

Wer noch aus dem Raum kommt. Hier die Adresse:

http://www.huelskoetter-naturstein.de/

Hülskötter Naturstein GmbH & Co. KG

St.-Annen-Straße 33
26441 Jever

Mal sehen ob da was zu finden ist.

Ein kurzer Blick jedoch hat mir nur geschliffene und Polierte Plattenreste beschert. Aber wer weiss was da noch in den Tiefen des Containers schlummert.

lg

Nico
Lieber Nasse Finger, als nasse Füße.

18622 18621
Benutzeravatar
nicolaybraetter
Beiträge: 124
Registriert: 03 Nov 2012 11:07
Wohnort: Jever
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon troetti » 25 Nov 2012 02:01
Für den Raum Kleve/Niederrhein kann ich den Natursteinhandel Poot im Emmerich empfehlen.
Dort habe ich die Basaltbrocken für meine Layout CongWOOD bekommen.
Gruß Eddy
Benutzeravatar
troetti
Beiträge: 921
Registriert: 19 Jan 2012 18:23
Wohnort: Bedburg-Hau
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Kiese » 25 Nov 2012 11:03
Hallo

Kennt jemand einen Natursteinhändler in Niederbayern Bayrischer Wald Passau Straubimg USW ?

Danke
Gruß
Jens
Kiese
Beiträge: 8
Registriert: 16 Nov 2012 08:41
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon aquapunk » 27 Nov 2012 21:02
Wer in Südhessen auf der Suche ist: Wenn man die A5 in Bensheim verlässt und Richtung Lindenfels fährt kommt man automatisch durchs Lautertal. Dort verteilen sich auf weniger als 10km nur an der Hauptstrasse 9 große Natursteinhändler. Keine Ahnung wieviele es sind wenn man wirklich mal in die Nebenstrassen fährt. War bei den Größten, leider "nur" das übliche wie Basalt, irgendwelche kalkhaltigen Steine etc. Bin also immernoch auf der Suche nach schwarzer Lava in XXL.
aquapunk
Beiträge: 584
Registriert: 05 Nov 2012 15:42
Wohnort: Wald-Michelbach
Bewertungen: 166 (100%)
Beitragvon Patzi » 09 Feb 2013 18:08
Hallo zusammen,
Hab auch noch einen im Süden gefunden . http://www.tonis-steinland.de/.
Patzi
Beiträge: 19
Registriert: 22 Dez 2012 15:25
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon butsche27 » 09 Feb 2013 20:28
Paul Pundt in Hamburg
Ausschläger weg.
Genialer kies preis in allen farben...
Steine alles erdenkliche fürn schmalen kurs und immer schöne wurzeln auf lager...
gruss frank
Grüsse Frank
Benutzeravatar
butsche27
Beiträge: 32
Registriert: 07 Jan 2013 00:53
Wohnort: Hamburg
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon honda » 28 Mai 2013 18:38
hallo zusammen

wie macht ihr das wenn ihr zum natursteinhändler fährt die meißt eine große auswahl haben ab es sind ja nicht alle für das aquarium geeignet nach was soll man fragen oder habt ihr einen anderen tipp

schönen abend noch
honda
Beiträge: 23
Registriert: 18 Nov 2012 13:04
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Nachtschrat » 02 Jul 2013 23:05
Köln Weiden
http://www.garten-mueller.info/#/Anfahrt/Kontakt

Hier gibts die gängigsten Steine wie Schiefer, Granit, Lava und versteinertes Laub. Manche Steinarten der 20 Kg Sack ab Ca. 4-6 Euro.
Viele Grüße
Max
Benutzeravatar
Nachtschrat
Beiträge: 13
Registriert: 02 Jul 2013 10:17
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon -serok- » 03 Jul 2013 07:12
Tach auch!

Na, das ist ja direkt bei mir um die Ecke. Da schau ich die Tage mal vorbei.

Da wir gerade im Bereich rund um Köln sind, hier noch zwei Adressen...

Auf den Seiten wird es nicht ausgeschrieben, aber die haben auch einzelne Steine in unterschiedlichen Arten und Größen.
http://www.baustoffe-dapper.de/
http://www.pelzer-bauzentrum.de/
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Bild Aquascaping

Bild
Benutzeravatar
-serok-
Team Flowgrow
Beiträge: 1582
Registriert: 26 Apr 2010 07:48
Wohnort: Frechen
Bewertungen: 17 (100%)
74 Beiträge • Seite 3 von 5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: addella, Google [Bot] und 5 Gäste